Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Jonas Spychalski
Aktualisieren
23:58 Uhr

Das wird Schweini nicht gefallen

Zum Abschluss nochmal News aus der MLS:

Ohne den gelbgesperrten Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger ist Chicago Fire in der MLS aus den Playoff-Plätzen gerutscht. Die Mannschaft unterlag bei San Jose Earthquakes 1:4 (0:1) und liegt im Osten auf dem achten Platz. Für Chicago war es die fünfte Niederlage im 13. Saisonspiel.

Alle vier Treffer für San Jose erzielte Chris Wondolowski. Aleksandar Katai gelang in der Schlussphase der Anschlusstreffer.

Und damit verabschieden wir uns für heute und aus der Bundesliga-Saison. Aber keine Sorge. Morgen gibts die Entscheidung aus der 2. Liga. Bis dahin.

22:52 Uhr

PSG siegt und erhält Meistertrophäe

Paris St. Germain hat sich mit einem deutlichen Erfolg auf die große Titelfeier im Prinzenpark eingestimmt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel, die sich die Meisterschaft bereits vor vier Wochen gesichert hatte, gewann gegen Abstiegskandidat FCO Dijon am vorletzten Spieltag der Ligue 1 mit 4:0 (3:0). Im Anschluss an den 29. Saisonsieg erhielten Tuchel und Co. die Meistertrophäe.

Im letzten Heimspiel der Saison hatte PSG einen Blitzstart hingelegt. Angel di Maria (3.) traf auf Vorarbeit von Nationalspieler Julian Draxler, der ebenso wie Thilo Kehrer in der Startelf stand, Edinson Cavani erhöhte kurz darauf (4.). Kylian Mbappe (36., 56.) sorgte mit einem Doppelpack für den Endstand. Es waren die Saisontreffer 31 und 32 für den 20 Jahre alten Weltmeister.

22:27 Uhr

Süle spricht sich für Kovac-Verbleib aus: "Natürlich"

Niklas Süle vom FC Bayern München hat sich im Anschluss an die erfolgreich verteidigte Meisterschaft für einen Verbleib von Trainer Niko Kovac ausgesprochen.

Auf die Frage, ob er auch in der kommenden Saison unter dem Kroaten spielen möchte, erklärte Süle: "Natürlich. Er weiß auch, dass Bayern noch einmal etwas anderes ist als Eintracht Frankfurt. Im Verein herrscht so viel Druck. Es ist nicht einfach, damit umzugehen. Ich finde, er hat es in diesem Jahr sehr gut gemacht."

Kovac stand in den vergangenen Monaten immer wieder in der Kritik. Nach Informationen von Goal und SPOX muss der Coach selbst im Falle des Doubles seinen Hut am Ende der Saison nehmen.

22:26 Uhr

BBL: München und Berlin mit Siegen

Die Titelfavoriten Bayern München und Alba Berlin sind erfolgreich in die Playoffs der BBL gestartet. Vorjahresmeister und Hauptrundensieger München gewann das erste Spiel der Serie best of five gegen die Basketball Löwen Braunschweig erwartungsgemäß und unterstrich mit dem 70:59 (32:19) seine Titelambitionen. Den nächsten Schritt in Richtung Halbfinale können die Münchner am Freitag in Braunschweig machen.

Bereits zuvor hatte auch der achtmalige Meister Alba Berlin überzeugt. Der Dritte der Hauptrunde setzte sich in eigener Halle souverän mit 107:78 (60:43) gegen ratiopharm Ulm durch und ging in der Serie in Führung. Das zweite Viertelfinale findet am Dienstag in Ulm statt.

22:20 Uhr

Game Over! Kiel gewinnt den EHF Cup

Das wars. Der THW Kiel gewinnt den EHF Cup vollkommen verdient mit 26:22.

22:13 Uhr

Kiel macht den Deckel drauf

Rund sieben Minuten hatten die Kieler nicht meht getroffen. Dann nimmt sich Jacobsen ein Herz und zimmert den Ball in die Maschen. Berlin wirft den Ball auf der Gegenseite weg. 23:18 Kiel.

22:05 Uhr

Berlin verpasst den Anschluss

Kiel zieht wieder davon. Jetzt gibts aber kurzzeitig gleich zwei Zeitstrafen gegen den THW. Aber Mandalinic vergibt den Sieben Meter. 22:17 Kiel.

21:56 Uhr

Kiel kontrolliert das Tempo

Der THW nimmt sich nun viel Zeit für seine Abschlüsse. Ist das vielleicht etwas zu früh, um das empoe rauszunehmen? Mandalic trifft per Sieben Meter und plötzlich steht es nur noch 20:17 Kiel.

21:50 Uhr

Hegerberg-Hattrick: Lyon gewinnt die Champions League

Die Fußballerinnen von Olympique Lyon bleiben die unbezwingbaren Königinnen Europas. Das Starensemble um die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan gewann am Samstag das einseitige Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona 4:1 (4:0) und holte zum vierten Mal in Folge und zum sechsten Mal insgesamt den Henkelpokal.

Den durfte Marozsan um 20.05 Uhr gen Abendhimmel über Budapest heben. Beim emotionalen Heimspiel in ihrer Geburtsstadt war der 27-Jährigen die frühe Führung (5.) gelungen. "Ich bin sehr glücklich. Budapest ist meine Stadt, meine ganze Familie ist hier", sagte Marozsan: "Dass ich hier das erste Tor schieße, war wie im Film. Das war mein Traum."

21:42 Uhr

Ist noch was drin für die Füchse?

Das war eine erste Halbzeit zum Vergessen für die Füchse. Ist noch was drin? Zum Start der zweiten Halbzeit gibts einen 2:0-Lauf! 16:12 Kiel.

21:36 Uhr

Benfica ist Meister

Benfica hat am letzten Spieltag der portugiesischen Liga nicht gepatzt. Die Adler besiegten Santa Clata unter anderem dank zweier Tore von Haris Seferovic. Porto musste auf einen Patzer des Rivalen aus der Hauptstadt hoffen und selbst gegen Sporting gewinnen. Das taten die Drachen, am Ende jedoch wertlos.

21:26 Uhr

Kiel dominiert die erste Halbzeit

Nächster haarsträubender Fehler von Zachrisson. Kiel kommt zum Tempogegenstoß und Reinkind lässt Heinevetter keine Chance. Die Hauptstädtler sind indisponiert und seit knapp sechs Minuten ohne Treffer. Das Spiel scheint schon zur Halbzeit entschieden.

21:20 Uhr

Berlin kommt nich heran

Die Füchse verpassen es trotz mehrerer Gelegenheiten auszugleichen. Kiel ist da gnadenlos. Dann kommt auch Domagoj Duvniak endlich ins Spiel. Der Welthandballer erzielt sein erstes Tor zum 14:10.

21:15 Uhr

Immer wieder Ekberg für Kiel - Berlin gleicht aus

Klasse wie Zarabec da zwei Verteidiger auf sich zieht und auf Nebenmann Ekberg ablegt. Der verzeiht aus der Ecke nichts. Dann trifft Weinhold nach einer kurzen Durstrecke. 11:9 Kiel.

21:10 Uhr

Kiel zieht davon

Die Füchse wiken plötzlich etwas orientierungslos. Kiel zieht mit Treffern von Ekberg und Jacobsen davon. 9:6 nach 20 Minuten.

21:03 Uhr

Berliner vergeben Großchancen

Gestern war Hans Lindberg im Halbfinale gegen Porto noch wahnsinnig effektiv. Heute lässt er schon seinen zweiten Sieben-Meter liegen. Auf der anderen Seite macht es Ekberg aus derselben Distanz besser. 6:4 Kiel.

20:54 Uhr

EHF Cup: Anfangsphase ausgeglichen

Packender Start in der Sparkassen-Arena. Beide Seiten schenken sich rein gar nichts. Da waren schon so einige bärenstarke Aktionen dabei. Nach neun Spielminuten steht es 4:4.

20:37 Uhr

EHF Cup Finale jetzt auf DAZN

Das große Finale des EHF Cups zwischen dem THW Kiel und den Füchsen Berlin steht an. Die beiden deutschen Kontrahenten könnt ihr jetzt live auf DAZN verfolgen. Die wichtigsten Entwicklungen bekommt ihr hier im RUDB-Ticker mit.

18:35 Uhr

Bayern ist Meister, Frankfurt in Europa

Hier alle Bundesliga-Ergebnisse im Überblick:

16:22 Uhr

Eberl über bevorstehenden Hazard-Transfer zum BVB

Borussia Mönchengladbach steht durch den bevorstehenden Wechsel von Thorgan Hazard zu Borussia Dortmund vor dem zweitgrößten Transfer der Vereinsgeschichte. Das bestätigte Sportdirektor Max Eberl bei Sky. "Das ist dann schon eine stolze Summe für einen Spieler, der wirklich großartig hier gespielt hat", sagte Eberl vor dem Anpfiff des Duells gegen den BVB. Als Ablösesumme wurde zuletzt über 30 Millionen Euro spekuliert. Teuerster Transfer der Elf vom Niederrhein war der Wechsel des Schweizer Nationalspielers Granit Xhaka 2016 für 45 Millionen Euro Ablöse zum FC Arsenal.

15:49 Uhr

Viktoria Köln steigt in die 3. Liga auf

Viktoria Köln hat den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga perfekt gemacht. Am 34. und letzten Saison-Spieltag der Regionalliga West sicherte sich der Spitzenreiter mit einem 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach II die Meisterschaft.

15:35 Uhr

Wolfsburg verlängert mit Kapitän Guilavogui

Der VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Kapitän Josuha Guilavogui vorzeitig bis 2023 verlängert. Dies verkündeten die Wölfe kurz vor dem Anpfiff ihres Saisonfinals gegen den FC Augsburg am Samstag, das Guilavogui aufgrund einer Gelbsperre verpasste. Der Franzose spielt seit 2014 für die Niedersachsen. In der Saison 2018/19 kam er auf 19 Einsätze und zwei Tore in der Bundesliga.

15:35 Uhr

"Oldie" Pizarro bis 2020 bei Werder Bremen

"Oldie" Claudio Pizarro setzt seine beispiellose Karriere bei Werder Bremen bis 2020 fort. Dies gab der 40-Jährige per Videobotschaft vor dem letzten Heimspiel der Hanseaten gegen RB Leipzig bekannt. "Es geht mit Werder und mir noch ein Jahr weiter", sagte der Peruaner. Die 42.100 Zuschauer reagierten auf diese Ankündigung mit Jubel und Beifall.

15:29 Uhr

Cottbus und Lotte steigen ab

Energie Cottbus und die Sportfreunde Lotte müssen aus der 3. Liga absteigen. Cottbus reichte in einem "Endspiel" beim Konkurrenten Eintracht Braunschweig ein 1:1 (0:1) nicht, Lotte verlor 1:2 (1:0) gegen die Würzburger Kickers. Mit einem Sieg hätte Cottbus den Abstieg vermieden, in der Tordifferenz trennten die Brandenburger und Braunschweig nur ein Treffer.

15:24 Uhr

WTA-Turnier: Konta im Finale

Die Britin Johanna Konta hat beim hochkarätig besetzten Tennisturnier in Rom das Finale erreicht und greift am Sonntag (13.00 Uhr/DAZN) nach ihrem ersten Titel seit zwei Jahren. Die 28-Jährige setzte sich gegen die Niederländerin Kiki Bertens, die zuletzt in Madrid triumphiert hatte, nach 2:50 Stunden 5:7, 7:5, 6:2 durch.

15:20 Uhr

Liveticker Titelrennen

Gleich geht's los mit den letzten 90 Minuten der Bundesiga-Saison 2018/19. Hier die beiden Liveticker zum Titelkampf

Auf geht's!

15:00 Uhr

Klum unterstützt Bayern

Dann kann ja nichts mehr schief gehen für die Bayern, oder heißt es am Ende "Ich habe heute leider keine Schale für dich"...?

14:50 Uhr

BMW-Pilot Eng gewinnt DTM-Lauf in Zolder

BMW-Pilot Philipp Eng hat in einem turbulenten DTM-Rennen im 23. Anlauf seinen ersten Sieg gefeiert. In Zolder/Belgien setzte sich der Österreicher im dritten Saisonlauf als großer Profiteur einer Safety-Car-Phase vor seinem schwedischen Markenkollegen Joel Eriksson und Audi-Pilot Nico Müller aus der Schweiz durch.

14:48 Uhr

Bayern ohne Robben und Ribery

Bayern München geht ohne die Altstars Arjen Robben und Franck Ribery in den Titelkrimi gegen Eintracht Frankfurt am letzten Spieltag. Das langjährige Flügelduo des FC Bayern kann somit zum Abschied in der Allianz Arena nur auf einen Einsatz als Einwechselspieler hoffen. Auch Außenverteidiger Rafinha, der die Münchner ebenfalls verlassen wird, sitzt zunächst auf der Bank.

14:36 Uhr

DEB-Team vorzeitig für Viertelfinale qualifiziert

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in der Slowakei vorzeitig das Viertelfinale erreicht. Nach dem 7:1 (4:0, 2:1, 1:0) der USA gegen Dänemark ist das Team um den NHL-Star Leon Draisaitl nicht mehr von einem der ersten vier Plätze in der Vorrundengruppe A zu verdrängen, die zur Teilnahme an der K.o.-Runde berechtigen.

14:35 Uhr

BVB mit Bürki und Reus

Borussia Dortmund geht mit Torhüter Roman Bürki und Kapitän Marco Reus in den Titel-Showdown. Bürki und Reus stehen im Spiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (15.30 Uhr) in der Startelf. Bürki fehlte zuletzt aufgrund muskulärer Probleme im Oberschenkel, Reus war nach seiner Roten Karte im Derby gegen Schalke 04 zwei Spiele gesperrt.

14:35 Uhr

Bundesliga live

Bevor der Bundesliga-Wahnsinn hier komplett übernimmt, zeigen wir euch in Ruhe das SPOX-Liveticker-Angebot. Hier verpasst ihr nichts.

Und zu guter Letzt gibt es alle Spiele auch noch in der Liveticker-Konferenz.

14:07 Uhr

Live: Aktuell Braunschweig gerettet, Cottbus abgestiegen

Ein Phantom-Elfmeter bringt Braunschweig näher an den Klassenerhalt, Cottbus wäre durch die Führung von Großaspach abgestiegen. Hier verpasst ihr nichts.

13:22 Uhr

Zidane Pressekonferenz

Zinedine Zidane hat gerade seine Pressekonferenz vor dem Spiel von Real Madrid gegen Betis beendet. Hier die Highlights:

  • "Ich würde zu den Fans sagen, dass wir eine schwierige Saison hatten, aber lasst uns an nächste Saison denken. Wir sind bereit zu arbeiten und die Fans stolz zu machen."
  • "Iscos Zukunft? Da sag ich gar nichts zu"
  • "Griezmann zu Real? Da rede ich nicht drüber. Jovic zu Real? Da rede ich auch nicht drüber. Keine Fragen zum Spiel morgen?"
13:23 Uhr

3. Liga Saisonfinale

In fünf Minuten startet die 3. Liga ins Saisonfinale. Eine Konferenz, die einige Brisanz verspricht. Hier geht's lang.

13:20 Uhr

Diamond League: Hussong Dritte in Shanghai

Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong (Zweibrücken) hat beim Diamond-League-Meeting in Shanghai mit Platz drei überzeugt. Die 25-Jährige musste sich am Samstag mit 64,10 m nur der chinesischen WM-Dritten Lyu Huihui (66,89) sowie der Lettin Lina Muze (64,87) geschlagen geben.

13:08 Uhr

NBA-Highlights

SPOX präsentiert die NBA-Highlights aus der Nacht mit Giannis und Kawhi in Spiel 2 der Conference Finals.

12:58 Uhr

BBL-Playoffs beginnen

Heute um 18 Uhr läuten Alba Berlin und Ratiopharm Ulm die Playoffs ein. Außerdem startet Titelverteidiger Bayern heute Abend in die Postseason. Hier alle Serien im Überblick:

  • Alba Berlin - Ratiopharm Ulm
  • Bayern München - Löwen Braunschweig
  • EWE Baskets Oldenburg - Telekom Baskets Bonn
  • Rasta Vechta - Brose Bamberg

Hier ist die Liveticker-Tagesansicht.

12:36 Uhr

Eintracht Frankfurt: Freud oder Leid?

Vor dem letzten Spiel der Saison 18/19 ist für die Eintracht noch alles möglich. Bestenfalls Platz vier, schlimmstenfalls Platz acht. Nicht nur in der Tabelle ist das ein großer Unterschied. Auch finanziell trennen Platz vier und acht ganze 30 Millionen Euro Prämie. Bei einer Europa-League-Qualifikation gäbe es zumindest 10 Millionen Euro.

12:32 Uhr

Kovac bei Bayern

Niko Kovacs erste und vielleicht letzte Saison bei den Bayern neigt sich dem Ende zu. SPOX zeigt die Chronologie einer interessanten Saison.

12:31 Uhr

Ibrahimovic für zwei Spiele gesperrt

Zlatan Ibrahimovic ist von der Disziplinarkommission der Major League Soccer (MLS) wegen einer Tätlichkeit nachträglich für zwei Spiele gesperrt worden. Zusätzlich wurde eine Geldstrafe in nicht genannter Höhe gegen den 37 Jahre alten Kapitän von Los Angeles Galaxy verhängt.

12:16 Uhr

Verlorene Punkt nach einer Führung

Die Bundesliga-Saison steht vor ihrem großen Finale. SPOX zeigt, welche Teams schlechter abschneiden, als möglich.

 

12:06 Uhr

DAZN-Programm heute

Hier kompakt die DAZN-Highlights am heutigen Super-Samstag:

Eishockey:

  • Deutschland - Kanada (16.15 Uhr)

Fußball:

  • Ab 21 Uhr Ligue 1
  • FA-Cup-Finale City - Watford (18 Uhr)
  • Bundesliga-Highlights ab 18 Uhr
  • Ab 16.15 Uhr Primera Division

Starte jetzt deinen Gratismonat und verpasse kein Highlight.

 

11:57 Uhr

Bundesliga-Klubs treffen wohl ECA-Chef Agnelli

In der Debatte über die geplante Reform des Europapokals suchen die Bundesliga-Vereine offenbar den Dialog mit verantwortlichen Funktionären. Laut der Bild-Zeitung treffen die 13 deutschen Mitglieder der europäischen Klubvereinigung ECA am Mittwoch (22. Mai) auf Initiative von Rekordmeister Bayern München den italienischen Verbandschef Andrea Agnelli.

11:51 Uhr

Djokovic übersteht Nachtschicht in Rom

Novak Djokovic hat spät in der Nacht zum Samstag seine Siegesserie fortgesetzt und das Halbfinale beim Masters in Rom erreicht. Der Weltranglistenerste aus Serbien gewann gegen den Argentinier Juan Martin del Potro 4:6, 7:6 (8:6), 6:4. Djokovic wehrte im Tiebreak des zweiten Satzes zwei Matchbälle ab und verwandelte um 1.05 Uhr seine erste Chance zum Sieg.

11:46 Uhr

Eberl mit Kampfansage Richtung BVB

Gladbach-Sportdirektor Max Eberl hat von den Watzke-Äußerungen zu den Plänen im Falle eines Meisterschafts-Gewinns gehört und mit einer Kampfansage reagiert: "Wir hören die Aussagen, wir registrieren das. Aber wir werden alles dafür tun, dass sie die Party-Pläne in der Schublade lassen - als wären sie mit Sekundenkleber befestigt.", sagte der 45-Jährige der Bild.

11:37 Uhr

NBA-Awards

Die NBA-Award-Finalisten sind bekannt gegeben worden. SPOX hat den kompakten Überblick.

11:34 Uhr

DTM: Wittmann startet von der Pole Position

BMW-Pilot Marco Wittmann (Markt Erlbach) hat sich die Pole Position für den dritten DTM-Lauf in Zolder/Belgien gesichert. Der zweimalige Champion verwies den Mindener Rene Rast im Audi sowie Bruno Spengler (Kanada/BMW) auf die Plätze zwei und drei.

11:25 Uhr

Sammer über Bayern (2)

Matthias Sammer bei Eurosport: "Mich wundert die Diskussion, weil noch so viel passieren kann", meint Sammer. "Wenn du Zweiter in der Meisterschaft wirst, den Pokal verlierst und in der Champions League gegen Liverpool ausscheidest, weiß ich nicht, ob du das überleben kannst."

Hier der ausführliche Bayern-Bericht.

11:06 Uhr

NHL: St. Louis gleicht Halbfinalserie aus

Die St. Louis Blues haben im Play-off-Halbfinale der NHL den Ausgleich geschafft. Durch einen 2:1-Sieg gegen die San Jose Sharks steht es im Duell der Western Conference 2:2, das nächste Spiel der Best-of-Seven-Serie findet am Sonntag in San Jose statt.

11:06 Uhr

Milwaukee gewinnt auch Spiel 2

Die Milwaukee Bucks halten Kurs auf das Finale der NBA. Angeführt von Antetokounmpo ging das Top-Team der Eastern Conference in der Halbfinalserie gegen die Toronto Raptors mit 2:0 in Führung. Antetokounmpo kam beim 125:103 als zweitbester Werfer der Partie auf 30 Punkte und 17 Rebounds, Torontos Kawhi Leonard erzielte 31 Zähler.

11:04 Uhr

Sammer versteht Bayern-Umgang mit Kovac

Matthias Sammer hat sich bei Eurosport zu dem Umgang der Bayern-Bosse mit Fragen zu Niko Kovacs Job als Cheftrainer der Bayern geäußert. "Die Bayern können Kovac in dieser Situation keine Garantie aussprechen." Sammer begründete das mit dem Ausscheiden in der Champions League und damit, dass noch kein Titel gesichert ist.

11:02 Uhr

Servus!

Guten Morgen und ein herzliches Willkommen zum Showdown-Samstag. Ich begleite euch heute mit dem "Rund um den Ball"-Ticker durch den hoffentlich spektakulären Sporttag. Auf geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung