Cookie-Einstellungen

Formel 1 News, Termine & Live-Ticker zur Saison | SPOX.com

Montag, 25.01.2021

Formel 1 | Mo. 25.01 2021, 17:49
Toto Wolff will mit Lewis Hamilton bei Mercedes weiter machen.
Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat eine Corona-Infektion gut überstanden und die häusliche Isolation inzwischen wieder verlassen. Wolff erklärte zudem, dass die Vertragsverhandlungen mit dem siebenmaligen Weltmeister Lewis Hamilton weiter im Gange seien. 
Formel 1 | Mo. 25.01 2021, 13:46
Sebastian Vettel will mit 40 Jahren nicht mehr in der Formel 1 sein.
Mit 40 Jahren sieht sich der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel nicht mehr in der Formel 1. "In diesen Dingen bin ich sehr rational", sagte der 33-Jährige dem Fachmagazin Racer: "Ich werde das noch ein paar Jahre machen, aber wir reden da sicher nicht von zehn Jahren oder mehr." 

Samstag, 23.01.2021

Formel 1 | Sa. 23.01 2021, 08:44
Maya Weug ist die erste Pilotin in der Ferrari-Akademie.
Mick Schumacher (21) bekommt im Förderprogramm von Ferrari weibliche Gesellschaft. Die Scuderia gab am Freitag bekannt, dass die 16-jährige Niederländerin Maya Weug das mehrmonatige Casting im Rahmen der Initiative "FIA Girls on Track - Rising Stars" für sich entscheiden hat. Weug wird in der kommenden Saison in der Formel 4 fahren. 

Freitag, 22.01.2021

Formel 1 | Fr. 22.01 2021, 15:26
Muss auf seinen ersten Formel-1-GP voraussichtlich noch warten: Mick Schumacher
Mick Schumacher kann in seinem Formel-1-Debütjahr beim US-Team Haas auf weiteres Know-How von Ferrari bauen. Durch die Einführung der Budgetobergrenze muss die Scuderia sich von einigen Mitarbeitern trennen - und bringt diese beim Kundenteam unter. 

Montag, 18.01.2021

Formel 1 | Mo. 18.01 2021, 19:51
Das F1-Rennen in Monaco soll wie geplant stattfinden.
Das prestigeträchtige Formel-1-Rennwochenende im Fürstentum Monaco soll in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie wie geplant stattfinden. Der ausrichtende Automobile Club de Monaco trat am Montag "jüngsten Gerüchten auf bestimmten Websites und in den Sozialen Medien" in einem Twitter-Statement entgegen. 

Sonntag, 17.01.2021

Formel 1 | So. 17.01 2021, 12:16
Alpine hat Davide Brivio als Renndirektor verpflichtet.
Renault treibt den Umbau seines Formel-1-Teams weiter voran. Der Rennstall, der in der kommenden Saison unter dem Namen Alpine starten wird, hat den Italiener Davide Brivio als Renndirektor verpflichtet, das bestätigten die Franzosen am Sonntag. 

Samstag, 16.01.2021

Formel 1 | Sa. 16.01 2021, 13:27
Mick Schumacher (21) bekommt im Förderprogramm von Ferrari bald weibliche Gesellschaft.
Mick Schumacher (21) bekommt im Förderprogramm von Ferrari bald weibliche Gesellschaft. Die Scuderia beendet in diesen Tagen im Rahmen der Initiative "Girls on Track" ein mehrmonatiges Casting, vier Teilnehmerinnen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren stehen im Finale - der Siegerin winkt als erster Frau ein Platz in der Ferrari-Akademie und zudem ein Cockpit für eine volle Formel-4-Saison. In der kommenden Woche wird das Ergebnis verkündet. 

Freitag, 15.01.2021

Formel 1 | Fr. 15.01 2021, 07:19
Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet hat sich wegen einer Coronavirus-Infektion in einem Krankenhaus in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia behandeln lassen müssen. 

Donnerstag, 14.01.2021

Formel 1 | Do. 14.01 2021, 16:32
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Charles Leclerc.
Ferrari-Star Charles Leclerc (23) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte die Scuderia am Donnerstag mit. Demnach habe sich Leclerc zu Hause in Monaco umgehend in Quarantäne begeben. 

Dienstag, 12.01.2021

Formel 1 | Di. 12.01 2021, 09:38
Die Formel 1 startet nicht in Melbourne.
Zwei neue Rennen, vier Verschiebungen: Die Formel 1 muss ihren Rekordkalender angesichts der Corona-Pandemie aufwendig umbauen. Das bestätigte die Königsklasse am Dienstag und präsentierte den nun geplanten Saisonverlauf - der allerdings immer noch den historischen Höchstwert von 23 Rennen umfasst. Das Debütjahr von Mick Schumacher beginnt nicht wie erhofft am 21. März in Australien, der Start ist nun für den 28. März in Bahrain geplant. 

Montag, 11.01.2021

Formel 1 | Mo. 11.01 2021, 19:31
Der Auftakt der Formel-1-Saison verzögert sich aller Voraussicht nach.
Mick Schumacher muss wohl noch etwas länger auf sein Debüt in der Formel 1 warten. Der Saisonauftakt am 21. März in Australien fällt offenbar ebenso der Corona-Pandemie zum Opfer wie das dritte Rennen am 11. April in China. 

Dienstag, 05.01.2021

Formel 1 | Di. 5.01 2021, 16:43
Der Weltmeister-Rennstall Mercedes baut seine technische Partnerschaft mit Williams in der Formel 1 aus und versorgt den Konkurrenten ab der Saison 2022 auch mit dem Getriebe sowie den damit verbundenen Hydraulikkomponenten.
Der Weltmeister-Rennstall Mercedes baut seine technische Partnerschaft mit Williams in der Formel 1 aus und versorgt den Konkurrenten ab der Saison 2022 auch mit dem Getriebe sowie den damit verbundenen Hydraulikkomponenten. Das gaben beide Teams am Dienstag bekannt. 
Formel 1 | Di. 5.01 2021, 07:29
Der F1-Saisonstart ist wohl in Gefahr.
Die Entscheidung über eine Absage des Saison-Auftakts der Formel 1 in Australien fällt "in den kommenden Wochen". Das teilten die Organisatoren in Melbourne mit und reagierten damit auf die jüngsten Spekulationen über eine Verschiebung des Rennens aufgrund der Corona-Lage im Land. 

Samstag, 02.01.2021

Formel 1 | Sa. 2.01 2021, 10:53
Sebastian Vettel fährt ab der kommenden Saison für Aston Martin.
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich selbstkritisch mit seiner Zeit bei Ferrari auseinandergesetzt. "Es gibt sicher auch Dinge, die ich falsch gemacht habe. Manchmal der Zugang, manchmal die Art und Weise, wie man mit den Leuten spricht, manchmal die Dinge, die man als Priorität ansieht", sagte der Heppenheimer dem Sportbuzzer. 

Donnerstag, 31.12.2020

Formel 1 | Do. 31.12 2020, 10:09
Wird zum Ritter geschlagen: Formel-1-Rekordwelmteister-Lewis Hamilton.
Große Ehre für Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton: Der 35-jährige Brite, der in der abgelaufenen Saison seinen siebten Titel gewann, wird von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen. Hamilton darf sich schon jetzt "Sir Lewis" nennen, er steht auf der traditionellen Neujahrsliste des Buckingham Palace. 

Montag, 28.12.2020

Formel 1 | Mo. 28.12 2020, 12:32
Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel hat die Formel 1 zu einer abrupten technologischen Kehrtwende aufgefordert. "Der Ernst der Lage wird nicht begriffen. Das finde ich frustrierend. Wir wissen es besser und machen es trotzdem nicht. So besiegeln wir unser Verschwinden in die Irrelevanz", sagte der 33-Jährige im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. 

Sonntag, 27.12.2020

Formel 1 | So. 27.12 2020, 07:59
Mick Schumacher fährt künftig in der Formel 1.
Formel-1-Einsteiger Mick Schumacher empfindet die Vergleiche mit seinem Vater, Rekordweltmeister Michael Schumacher, nicht als störend. Auch hat der Formel-2-Weltmeister keine Angst vor künftigen Duellen mit Weltmeistern wie Lewis Hamilton, Sebastian Vettel oder Fernando Alonso. "Man darf sich nicht zu sehr davon einschüchtern lassen. Im Endeffekt sind es auch nur Menschen", sagte der 21-Jährige. 

Freitag, 25.12.2020

Formel 1 | Fr. 25.12 2020, 11:33
Frank Williams ist aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Der frühere Formel-1-Teamchef Frank Williams ist an Heiligabend aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das teilten seine Familie und der von ihm gegründete Rennstall mit. "Die Familie Williams möchte sich für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit bedanken und allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünschen", heißt es in dem offiziellen Statement. 

Donnerstag, 24.12.2020

Formel 1 | Do. 24.12 2020, 13:30
Charles Leclerc blickt optimistisch ins Jahr 2021.
Charles Leclerc geht trotz der großen Probleme von Ferrari in der vergangenen Formel-1-Saison mit viel Optimismus ins neue Jahr.  

Mittwoch, 23.12.2020

Formel 1 | Mi. 23.12 2020, 14:50
Der Russe Nikita Masepin wird in der kommenden Formel-1-Saison trotz seines Sexismus-Skandals wie geplant als Teamkollege von Mick Schumacher bei Haas starten. Wie der Rennstall am Mittwoch erklärte, sei die Angelegenheit intern geklärt worden. Weitere Stellungnahmen zu dem Fall seien nicht geplant.