Cookie-Einstellungen

FootballCo Media – Datenschutzerklärung

Von FootballCo

1. Einführung

FootballCo Media Limited ("wir", "uns" oder "FootballCo") ist ein Geschäftsbereich der FootballCo Group mit Hauptsitz in Großbritannien. Die FootballCo Group ist eine Gruppe von Unternehmen, die (entweder für sich selbst oder im Auftrag Dritter) eine Reihe von kostenlosen sportbezogenen digitalen Objekten, die entweder Websites oder mobile Anwendungen sind, besitzen, betreiben oder vertreten. In dieser Datenschutzerklärung werden die einzelnen Objekte als "Plattform" bezeichnet. Bezugnahmen auf den "Dienst" in dieser Datenschutzerklärung bedeuten die Bereitstellung der Inhalte auf den Plattformen für den Benutzer.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, warum wir Informationen über die Benutzer der Plattformen (jeweils ein "Benutzer", "Sie" oder "Ihr/e") erheben, welche Art von Informationen wir erheben und wie wir diese Informationen nutzen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Informationen, die über eine Plattform erhoben werden, die diese Datenschutzerklärung (oder einen Link dazu) anzeigt.

Weitere Informationen über die Rechte von Benutzern, die sich im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR"), in der Schweiz oder in Großbritannien befinden, sowie andere Informationen finden Sie im Anhang zu dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im November 2020 aktualisiert.

 

2. Daten, die wir erheben

Wenn ein Benutzer mit einer der Plattformen interagiert, können wir über diesen Benutzer bestimmte Daten erheben. Diese Daten fallen in zwei grobe Kategorien: (i) Daten über den Benutzer selbst, die der Benutzer uns zur Verfügung stellt; und (ii) Daten über den Benutzer oder die Art und Weise, wie der Benutzer mit den Plattformen oder Diensten interagiert, die von uns elektronisch erhoben werden (zusammen "Benutzerinformationen").

Wir erheben die folgenden Benutzerinformationen in Übereinstimmung mit geltendem Recht:

• Informationen, die Benutzer uns direkt oder über einen Registrierungsdienst eines Dritten zum Zwecke der Registrierung bei uns oder unseren Konzerngesellschaften zur Verfügung stellen;
• Details zu Einsendungen eines Benutzers für einen Wettbewerb oder eine Werbeaktion;
• Informationen, die Benutzer uns zur Verfügung stellen, wenn sie mit unserem Kundendienstteam interagieren;
• Informationen, die Benutzer bereitstellen, wenn sie an unseren Umfragen oder Marketingaktionen teilnehmen;
• Informationen aus dem Social-Media-Profil eines Benutzers, um sein Profil auf unseren Plattformen auszufüllen, bzw. wenn der Benutzer sich mit seinen Social-Media-Anmeldeinformationen bei uns registriert;
• Informationen, die Benutzer in Bezug auf Rezensionen oder Bewertungen, Lieblingssportarten, Turniere, Teams, Veranstaltungen oder Persönlichkeiten und/oder andere Themen von Interesse für Sportfans bereitstellen;
• Informationen über Benutzerinteraktionen mit unseren Plattformen und alle direkten Kommunikationen, die der Benutzer von uns erhält (z. B. E-Mails);
• Geräte-IDs oder eindeutige Kennungen, Standortdaten, Geräte- und Softwareeigenschaften (wie Typ und Konfiguration), Verbindungsinformationen, Statistiken zu Seitenaufrufen, Verweis-URLs, Daten zu Werbeanzeigen, Website- und App-Navigation, IP-Adresse und Standard-Webprotokollinformationen;
• die Sprachauswahl, die von Benutzern für ihre Nutzung des Dienstes getroffen wird, die Informationen in Bezug auf ihren Standort bei der Nutzung des Dienstes beinhalten kann;
• Details zum digitalen Objekt eines Dritten (wie z. B. einer Website), das einen Benutzer auf die Plattformen verwiesen oder ihn mit diesen verknüpft hat, zusammen mit Informationen darüber, wie ein Benutzer mit Online- und E-Mail-Marketingkampagnen im Zusammenhang mit dem Dienst interagiert hat;
• Informationen und Mitteilungen in Foren auf den Plattformen, einschließlich Chatrooms und Message Boards; und
• Informationen darüber, wie sich Benutzer auf unseren Plattformen verhalten (wie z. B. die Art der Inhalte, die sie ansehen, wie oft, zu welchen Zeiten usw.).

Wir können personenbezogene Daten auch aus einer Vielzahl von Drittquellen erheben. Dazu gehören soziale Netzwerke (vorbehaltlich der Datenschutzeinstellungen des Benutzers und der Datenschutzrichtlinie des sozialen Netzwerks sowie unter Annahme einer Zwei-Klick-Lösung, falls erforderlich), Dienstleister, die es uns ermöglichen, die auf unseren Plattformen erhobenen Benutzerinformationen zu überprüfen, zu verbessern oder zu ergänzen, und Geschäftspartner, denen wir einen Dienst anbieten.

 

3. Wie und warum wir die von uns erhobenen Daten nutzen

Wir nutzen die Benutzerinformationen für drei Hauptzwecke: (i) um die Plattformen zu betreiben und zu verbessern und um sicherzustellen, dass wir die Dienste bereitstellen können; (ii) um die Inhalte auf den Plattformen zu optimieren; und (iii) um unseren Benutzern Marketing zu senden und Werbung anzuzeigen.

Genauer gesagt nutzen wir die Benutzerinformationen, um eines oder mehrere der folgenden Dinge zu tun:

(a) unsere Plattformen zu verwalten;
(b) den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen;
(c) die Browsing-Erfahrung durch Personalisierung des Dienstes für den Benutzer zu verbessern;
(d) Waren, Dienste oder Werbeaktionen zu empfehlen, die für den Benutzer von Interesse sein könnten, oder Benutzer zu kontaktieren, um Marktforschung durchzuführen (falls erforderlich mit Einwilligung des Benutzers). Für diese Zwecke erstellen wir ein Profil über Ihre Interessen und Präferenzen, das es uns ermöglicht, die Relevanz unserer Werbung und Kommunikation zu erhöhen;
(e) potenziell verbotene oder illegale Aktivitäten, einschließlich Betrug und Geldwäsche, zu verhindern, aufzudecken und zu untersuchen und unsere Bedingungen durchzusetzen;
(f) Benutzer über Änderungen an unserem Dienst zu informieren;
(g) E-Mail-, SMS- oder Gerätebenachrichtigungen in Bezug auf unseren Dienst zu versenden;
(h) Preise, die Benutzer über die Plattformen gewinnen, zu versenden und Lieferdienste, die über unsere Plattformen in Anspruch genommen werden, bereitzustellen;
(i) Mitteilungen und Rechnungen an Benutzer zu senden und Zahlungen von ihnen einzuziehen;
(j) Dritten statistische und andere Informationen über unsere Benutzer zur Verfügung zu stellen, die für den Betrieb der Plattformen oder Dienste erforderlich sind;
(k) Anfragen und Beschwerden zu verwalten;
(l) unseren Handelspartnern Informationen über die Nutzung von Co-Branding-Diensten durch Benutzer, einschließlich historischer Nutzungsdaten, zur Verfügung zu stellen;
(m) alle gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen zu erfüllen und anderweitig auf Anfragen von relevanten Regulierungs- oder zuständigen Behörden zu reagieren, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist;
(n) Benutzertrends und -verhalten zu verstehen; und
(o) eine Gesamtanalyse in Bezug auf unsere Benutzer und die Business Intelligence zu entwickeln, die es uns ermöglicht, unser Unternehmen zu betreiben, zu schützen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Berichte über die Leistung unseres Unternehmens zu erstellen.

Die Plattformen, die wir betreiben, sind konzipiert, um so viele Benutzer wie möglich anzuziehen. Unsere Benutzer sind typischerweise Sportfans oder an Sportnachrichten und anderen sportbezogenen Inhalten interessiert. Die Erstellung dieser Inhalte und die Arbeit, die geleistet wird, um sicherzustellen, dass die Plattformen weiterhin zu den führenden digitalen Sport-Websites gehören, werden durch Werbeeinnahmen finanziert, die wir für die Anzeige von Werbung oder anderen gesponserten oder Marken-Inhalten auf den Plattformen erhalten. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran sicherzustellen, dass wir diese Werbung auf verantwortungsvolle Weise bereitstellen und sie den Benutzern liefern, die am wahrscheinlichsten daran interessiert sind. In diesem Zusammenhang nutzen wir Benutzerinformationen, z. B. Informationen über den Standort des Benutzers und darüber, wie der Benutzer mit den Plattformen und den von ihm angesehenen Inhalten interagiert.

In Bezug auf Werbung tun wir im Einzelnen Folgendes:

• Wir nutzen Benutzerinformationen, um Werbung auszuwählen und bereitzustellen, die auf unseren Plattformen erscheint, und es Dritten (wie z. B. Adservern) zu ermöglichen, dies in unserem Auftrag zu tun;
• Wir nutzen Benutzerinformationen, um basierend auf der Art und Weise, wie Benutzer mit unseren Plattformen interagieren, Werbung auszuwählen und den Benutzern bereitzustellen, und geben diese Informationen an Dritte weiter, damit sie dies ebenfalls tun können;
• Wir können Benutzerinformationen an Dienstleister wie Oracle oder Google weitergeben, um es ihnen zu ermöglichen, Dienste in unserem Auftrag zu erbringen oder mit uns bei der Auswahl und Bereitstellung von Anzeigen für unsere Werbepartner zusammenzuarbeiten;
• Wir können Benutzerinformationen an Werbetreibende oder externe Publisher weitergeben, damit wir über die Werbung berichten können, die unseren Benutzern angezeigt wird, und darüber, wie Benutzer damit interagieren;
• Wir verwenden Benutzerinformationen nicht, um qualitative Beurteilungen über einzelne Benutzer abzugeben, noch treffen wir in Bezug auf Benutzer automatisierte Entscheidungen, die erhebliche oder rechtliche Auswirkungen auf diese haben könnten, noch beauftragen wir wissentlich Dritte damit.

 

4. Cookies

Ein Großteil der von uns erhobenen Benutzerinformationen und die meisten Informationen, die wir in Verbindung mit Werbung nutzen, werden durch den Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien erfasst. Cookies bestehen in der Regel aus einer Abfolge aus Zahlen und/oder Buchstaben, die Plattformen auf die Festplatte von Benutzern übertragen. Ähnliche Technologien umfassen Pixel-Tags, Web-Speicher und andere Methoden, die wir in diesem Abschnitt alle als "Cookies" bezeichnen. Die Cookies ermöglichen es den Plattformen, sich an Sie entweder für die Dauer Ihres Besuchs (Sitzungscookies) oder bei wiederholtem Besuch (dauerhafte Cookies) zu "erinnern".

Auf den Plattformen verwenden wir die folgenden Arten von Cookies:

• Unbedingt notwendige Cookies - Diese Cookies sind unerlässlich, damit der Benutzer sicher auf der Plattform navigieren kann und dem Benutzer die von ihm speziell angeforderten Dienste bereitgestellt werden können.

• Funktionalitäts-Cookies - Diese Cookies verbessern die Funktionalität der Plattformen, indem sie Benutzerpräferenzen speichern. Sie können sich zum Beispiel Ihren Namen und Ihren Standort merken, wenn Sie diese Informationen bereitstellen, sowie die Arten der Inhalte, an denen Sie interessiert sind.

• Leistungs-Cookies - Diese Cookies verbessern die Leistung der Plattformen. Sie helfen beispielsweise dabei, Seiten schneller zu laden.

• Analyse-Cookies - Wir können Analysedienste von Dritten wie Google Analytics und andere verwenden. Ihre IP-Adresse und andere Informationen werden über automatisierte Mittel erhoben, um Ihre Nutzung der Plattform zu bewerten, Berichte über Plattformaktivitäten zu erstellen, Benutzerverhaltensmuster zu identifizieren und damit verbundene Dienste bereitzustellen. Für weitere Informationen darüber, wie Google Analytics Ihre Informationen nutzt, klicken Sie bitte hier. Darüber hinaus werden Authentifizierungs- und Tracking-Protokolle verwendet, um Benutzerstatistiken zu erstellen.

• Targeting-/Werbe-Cookies - Diese Cookies helfen uns, relevante Werbung zu platzieren und Frequency-Capping-Verfahren zu implementieren.

Diese Arten von Cookies können auch von unseren Geschäftspartnern oder Dienstleistern auf der Plattform platziert werden.

Wenn Sie sich bei uns registrieren oder die Plattformen weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. In einigen Fällen erscheint bei Ihrer Ankunft auf der Plattform eine Pop-up-Meldung, in der Sie gemäß geltendem Recht um Ihre Einwilligung in die Platzierung von Werbe-Cookies auf Ihrem Gerät gebeten werden. Um Ihre Einwilligung zu erteilen, klicken Sie bitte auf "OK". Sobald Ihre Einwilligung erteilt wurde, wird diese Nachricht nicht mehr angezeigt, wenn Sie die Website erneut aufrufen, es sei denn, Sie löschen Cookies über Ihre Browsereinstellungen oder auf andere Weise.

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber wenn Sie möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, um dies zu verhindern, oder Sie können sich wie unten beschrieben abmelden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie die Plattformen oder bestimmte Funktionen möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen.


5. Offenlegung von Benutzerinformationen

Wir können Benutzerinformationen an jedes Mitglied der FootballCo Group weitergeben, wenn dies für Geschäftsverwaltungszwecke in Übereinstimmung mit geltendem Recht erforderlich ist. Wir können zudem anderen Mitgliedern der FootballCo Group erlauben, Benutzer mit relevanten Angeboten, Wettbewerben und den neuesten Nachrichten zu kontaktieren (wenn sie darin, wie nach geltendem Recht erforderlich, eingewilligt haben).

Wir können Benutzerinformationen auch an ausgewählte Dritte weitergeben, einschließlich:

• an Geschäftspartner, Lieferanten und Unterauftragnehmer in Verbindung mit der Erbringung von Diensten für unsere Benutzer;
• an Werbetreibende und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um relevante Anzeigen für den Benutzer auszuwählen und bereitzustellen;
• an Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung der Plattformen unterstützen;
• Wenn wir uns entschließen, das Unternehmen, das den Dienst betreibt, zu verkaufen, oder dieser in ein anderes Unternehmen integriert wird, können wir Benutzerinformationen an unsere Berater und eventuelle Käuferberater sowie an die neuen Eigentümer des Unternehmens weitergeben;
• wenn wir verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten eines Benutzers offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, oder um unsere Bedingungen durchzusetzen oder anzuwenden; und
• um Betrug und Geldwäsche zu verhindern, können wir Benutzerinformationen und den Einsatz- und Spielverlauf an Dritte weitergeben, darunter jegliche relevanten Aufsichtsbehörden, Glücksspiel- und Sportstellen, Finanzinstitute und Strafverfolgungsbehörden oder andere Stellen, die sich mit der Untersuchung von mutmaßlich begangenen Straftaten befassen.

Soweit relevant, legen wir Benutzer- und anonymisierte Informationen, die mit der Nutzung der Plattformen eines Benutzers und seiner Interaktion damit verbunden sind, an den Partner weiter, in dessen Auftrag wir diese Plattform betreiben, sowie für Marketing- und Werbezwecke und um ihre Produkte und Dienste zu bewerben.

 

6. Ihr Recht auf Abmeldung

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zusenden, können Sie den Abmeldelink in unseren Marketingmitteilungen verwenden. Sie können uns alternativ auch eine E-Mail an marketingoptout@footballco.com senden, um sich von unseren Marketingmitteilungen abzumelden.

Wenn Sie oder ein anderer Benutzer Ihres Geräts Ihre Einwilligung bezüglich Cookies zu irgendeinem Zeitpunkt widerrufen möchten, können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Für einen Leitfaden zur Deaktivierung von Cookies können Sie, wenn Sie sich in Europa befinden, auch auf www.allaboutcookies.org oder www.youronlinechoices.eu oder, wenn Sie sich in einem anderen Land befinden, auf www.aboutads.info/choices gehen. Von Google Analytics können Sie sich hier abmelden. In einigen Fällen wird, wenn Sie sich abmelden, ein neues Cookie (Opt-Out-Cookie) in Ihrem Webbrowser platziert. Dies weist den Drittanbieter an, die Erhebung von Daten aus Ihrem Browser einzustellen und verhindert, dass Ihnen Werbung bereitgestellt wird.

 

7. Sicherheit

Wir sind uns bewusst, dass die Sicherheit Ihrer Benutzerinformationen Ihnen wichtig ist. Bei der Handhabung von Benutzerinformationen ist Sicherheit von größter Bedeutung, und wir bemühen uns, sicherzustellen, dass Benutzerinformationen durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen geschützt werden.

Wir verwenden angemessene administrative, logische und physische Kontrollen, einschließlich Passwortschutz, um Ihre Benutzerinformationen vor Verlust, Diebstahl und unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Änderung zu schützen. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre Benutzerinformationen in Übereinstimmung mit geltendem Recht zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Benutzerinformationen nicht garantieren.

 

8. Internationale Datenübertragung

Die von uns erhobenen Informationen können in den Ländern, in denen wir tätig sind, gespeichert und verarbeitet und zwischen diesen übertragen werden, damit wir die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung nutzen können.

Informationen, die Sie bereitstellen, können, wie in Absatz 5 oben dargelegt, an unsere Konzerngesellschaften, Handelspartner, Lieferanten oder Vertreter außerhalb Ihres Landes weitergegeben werden. Wir werden für die personenbezogenen Daten, die gemäß geltendem Recht außerhalb Ihres Landes übermittelt werden, einen angemessenen Schutz gewährleisten. Wenn Sie beispielsweise im EWR, in der Schweiz oder in Großbritannien ansässig sind, können wir mit dem Empfänger Musterklauseln abschließen. Sie können uns kontaktieren, um eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, die wir unter diesen Umständen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten, die Sie zur Veröffentlichung auf den Plattformen einreichen, im Internet veröffentlicht und können über das Internet weltweit verfügbar sein. Wir können die Nutzung oder den Missbrauch solcher Informationen durch andere nicht verhindern.

 

9. Eltern und Erziehungsberechtigte

Unsere Plattformen sind nicht direkt für Kinder bestimmt und sollten von ihnen nicht verwendet werden, es sei denn, sie werden von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten beaufsichtigt.

 

10. Ansprechpartner

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an gerichtet werden:

Football Co Media Limited
c/o Wiggin LLP
22 Percy Street
London
W1T 2BU
FAO David Naylor and Nagia Paraschou
datarequests@footballco.com

 

11. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken zu einem beliebigen Zeitpunkt durch Veröffentlichung einer aktualisierten Datenschutzerklärung zu ändern. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattformen, dass Sie die Änderungen an der Datenschutzerklärung akzeptieren.



ANHANG ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG - INFORMATIONEN FÜR PERSONEN IM EWR, IN DER SCHWEIZ UND IN GROẞBRITANNIEN

Um den Datenschutzbestimmungen im EWR, in der Schweiz und in Großbritannien gerecht zu werden, stellen wir unseren Benutzern im EWR, in der Schweiz und in Großbritannien zusätzliche Informationen zur Verfügung.

 

Was sind personenbezogene Daten?

"Personenbezogene Daten" sind Informationen über Sie (eine "betroffene Person"), deren Nutzung den geltenden Datenschutzgesetzen unterliegt. Dazu gehören alle Informationen, anhand derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie Ihren Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder andere Informationen über Ihre Identität. Die meisten Benutzerinformationen stellen personenbezogene Daten dar.

 

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

Wenn Sie unseren Dienst nutzen, ist der Datenverantwortliche:

Football Co Media Limited
12 Hammersmith Grove
London
W6 0NW

Football Co Media Limited ist als Datenverantwortlicher beim Information Commissioner's Office (britische Datenschutzbehörde) in Großbritannien (Registrierungsnummer ZA828085) registriert.

 

Auf welche Rechtsgrundlage stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

In einigen Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (z. B., wenn Sie sich zur Teilnahme an unseren Umfragen und anderen Aktivitäten bereiterklären oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, Ihnen Marketingmitteilungen zuzusenden (unter Annahme eines "Double-Opt-in", falls erforderlich) oder um Ihre Anfragen zu bearbeiten, wie in Absatz 3 (d) dargelegt.

In anderen Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir dies tun müssen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B., um Ihnen den angeforderten Inhalt zur Verfügung zu stellen oder für Abrechnungszwecke) oder um Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag abschließen (z. B., um Ihre Informationen zu verifizieren), wie in Absatz 3 (a), (b), (c), (f), (g), (h) (i) (j) und (k) dargelegt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch dann, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt und wenn diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte außer Kraft gesetzt werden, wie in Absatz 3 (c), (e), (j), (k), (l), (n) und (o) dargelegt. Zum Beispiel können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt, sicherzustellen, dass die Plattformen und Dienste effizient und auf benutzerfreundliche und personalisierte Weise bereitgestellt werden, wobei das Feedback, die Daten und Profile der Benutzer berücksichtigt werden, es sei denn, für eine solche Verarbeitung ist nach geltendem Recht eine Einwilligung erforderlich. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um die Sicherheit unseres Unternehmens und der Informationen unserer Benutzer sicherzustellen und die ordnungsgemäße und effiziente Verwaltung unseres Unternehmens zu gewährleisten.

Schließlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B., wenn wir Anforderungen zur Bekämpfung von Geldwäsche erfüllen oder Informationen gemäß einem Gerichtsbeschluss offenlegen müssen), wie in Absatz 3 (f), (g), (k) und (m) dargelegt.

 

Wie lange bewahren wir Daten auf?

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie dies erforderlich ist, um die erforderlichen Dienste an Sie bereitzustellen, die in dieser Datenschutzerklärung dargelegte Verarbeitung durchzuführen sowie im Einklang mit unserer Verpflichtung nach geltendem Recht. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in der Regel nicht länger als sechs Jahre nach Ihrer letzten Interaktion mit uns aufbewahren. In der Praxis ist die Aufbewahrungsfrist oft noch kürzer. Beispielsweise können wir Ihre Daten für Marketingzwecke für einen Zeitraum von drei Jahren nach Beendigung oder Ablauf unserer Beziehung oder Ihrem letzten Kontakt mit uns aufbewahren.

 

Ihre Rechte

Betroffene Personen können uns um eine Kopie ihrer Daten bitten, um diese zu korrigieren, zu löschen oder auf Anfrage an andere Organisationen zu übermitteln. Die betroffenen Personen haben zudem das Recht, Teilen der Verarbeitung, einschließlich Profiling, zu widersprechen und, wenn wir sie für die Verarbeitung ihrer Daten um ihre Einwilligung gebeten haben, diese Einwilligung zu widerrufen. Insbesondere haben betroffene Personen jederzeit das Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen. Wenn eine betroffene Person ihre Einwilligung widerruft, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor Ihrem Widerruf durchgeführt wurde. Wenn wir Daten verarbeiten, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben (wie oben erläutert), hat die betroffene Person das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Wenn wir eine Entscheidung treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung basiert und auf die betroffene Person erhebliche Auswirkungen hat, hat sie möglicherweise das Recht, die Entscheidung anzufechten, ihre Meinung dazu zu äußern und menschliches Eingreifen anzufordern.

Diese Rechte können in einigen Situationen eingeschränkt sein - zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten zu verarbeiten.

Bitte verwenden Sie die Kontaktinformationen, die im Abschnitt "Kontakt" oben angegeben sind.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen bezüglich der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, zufriedenstellend beantworten können. Sollten Sie nichtsdestotrotz ungelöste Bedenken haben, haben Sie auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung