Cookie-Einstellungen

Wintersport News, Videos & Liveticker | SPOX.com

Dienstag, 27.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Di. 27.10 2020, 16:49
Mikaela Shiffrin
Weltcup-Star Mikaela Shiffrin peilt ihr Comeback für die Rennen in Levi am 21. und 22. November an. Wie die US-Amerikanerin in einem Interview mit dem "Olympic Channel" des IOC am Montag erklärte, will sie nach ihrer Rückenblessur bis dahin in den Wettkampf zurückkehren. "Es wird besser. Ich mache Reha und Physiotherapie und sollte im November zurück sein. Das ist mein Ziel", sagte die Gesamtweltcup-Seriensiegerin, die auf den Auftakt-Start in Sölden noch verzichtet hatte. 

Montag, 26.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Mo. 26.10 2020, 12:51
Aleksander Aamodt Kilde raste in Saalbach zum Sieg
Laut Aussendung des norwegischen Skiverbandes hat sich Gesamtweltcupsieger Aleksander Aamodt Kilde mit dem Coronavirus infiziert. 

Donnerstag, 22.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Skispringen | Do. 22.10 2020, 13:40
Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen wird erstmals ohne Zuschauer ausgetragen.
Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen wird im kommenden Winter erstmals ohne Zuschauer ausgetragen. Auch die vier alpinen Weltcups Ende Januar und Anfang Februar müssen wegen der Coronapandemie ohne Fans stattfinden. 
Mehrsport / Wintersport | Do. 22.10 2020, 09:38
Rodel-Ikone Hackl hat sich nach eigenen Angaben freiwillig in häusliche Quarantäne begeben
Rodel-Ikone Georg Hackl hat sich nach eigenen Angaben freiwillig in häusliche Quarantäne begeben. Im Trainingslager des Nationalteams sei ein Athlet, zu dem er Kontakt hatte, positiv auf COVID-19 getestet worden, erklärte der dreimalige Olympiasieger. Der Lehrgang sei daraufhin abgebrochen worden, und er selbst habe sich zuhause zurückgezogen. 

Montag, 19.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Mo. 19.10 2020, 22:06
Sölden, Matthias Mayer
Die Bilanz des Österreichischen Skiverbands (ÖSV) als organisatorischer Wächter über den Weltcup-Auftakt in Sölden ist positiv, doch sportlich herrscht nach zwei unerwartet deftigen Niederlagen Katerstimmung. Der Riesentorlauf ist eine Mega-Baustelle, das ist aber nicht erst seit Sonntag klar. Auch das neue Trainerteam um Michael Pircher könne "kein Wunder vollbringen", stellte Herren-Chef Andreas Puelacher fest. So bleiben nur die Schlagwörter Hoffnung und harte Arbeit. 

Sonntag, 18.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 18.10 2020, 16:55
Stefan Brennsteiner.
Österreichs Ski-Herren haben das schlechteste Ergebnis in der Geschichte der Sölden-Rennen noch einmal unterboten. Nachdem im Vorjahr Manuel Feller als Bester auf Platz zwölf gefahren war, kam am Sonntag Stefan Brennsteiner am Rettenbachgletscher über Rang 17 nicht hinaus. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 18.10 2020, 15:25
Matthias Mayer.
Nach langer Pause steht die neue Ski-Saison endlich wieder in den Startlöchern. Zum Auftakt der Herren geht es am heutigen Sonntag beim Riesentorlauf in Sölden ans Eingemachte. SPOX erklärt euch, wo ihr das Event im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.    
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 18.10 2020, 14:35
Luitz hat die angestrebte Top-Platzierung beim Weltcup-Auftakt in Sölden verpasst.
Die deutschen Ski-Rennläufer Stefan Luitz und Alexander Schmid haben die angestrebte Top-Platzierung beim Weltcup-Auftakt in Sölden verpasst. Beim Überraschungssieg des jungen Norwegers Lucas Braathen belegte der Allgäuer Luitz mit einem Rückstand von 1,80 Sekunden den ordentlichen 14. Platz knapp vor Schmid (15./+1,82). 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 18.10 2020, 14:34
Stefan Brennsteiner ist enttäuscht
Der Führende des ersten Durchgangs Gino Caviezel konnte seinen Platz nicht halten und musste sich dem überragenden Lucas Braathen geschlagen geben, der seinen ersten Weltcup-Sieg bejubeln darf. Bester Österreicher ist Stefan Brennsteiner als 17., mit Rückstand. Damit ist es das schlechteste ÖSV-Herren-Ergebnis in Sölden aller Zeiten. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 18.10 2020, 11:43
Joachim Puchner und Hans Knauß
Am morgigen Sonntag tritt Joachim Puchner seine Premiere als Kameraläufer in Sölden an. Vor dem neuen Job und seinem Vorgänger Hans Knauss hat der 33-Jährige viel Respekt, wie er verrät. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 18.10 2020, 08:10
Fabian Gratz ist einer der drei deutschen Starter beim Riesenslalom in Sölden.
Der Alpine Skiweltcup startete gestern offiziell mit dem Riesenslalom der Damen in Sölden, heute folgen die Herren in der gleichen Disziplin. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr das Riesenslalom der Herren in Sölden heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.  

Samstag, 17.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Sa. 17.10 2020, 14:10
Marta Bassino gewann den ersten Weltcup des Winters.
Nach dem Rücktritt von Viktoria Rebensburg sind die deutschen Ski-Rennläuferinnen trotz geringer Erwartungen enttäuschend in die neue Weltcup-Saison gestartet. Beim Sieg der Italienerin Marta Bassino beim Riesenslalom im österreichischen Sölden erreichte keine der vier Starterinnen des Deutschen Skiverbandes (DSV) den zweiten Durchgang.  
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Sa. 17.10 2020, 14:03
Marta Bassino
Beim Ski-Auftakt in Sölden feierte das italienische Damen-Team mit Marta Bassino und Federica Brignone einen Doppel-Sieg im Riesentorflauf. Petra Vlhova wurde erreichte Platz drei, beste Österreicherin wurde Katharina Truppe auf Platz 15. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Sa. 17.10 2020, 11:08
Stephanie Brunner
SPOX verrät euch, wo das Rennen im TV gezeigt wird. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Sa. 17.10 2020, 09:53
Lena Dürr führt nach dem Rücktritt von Viktoria Rebensburg das deutsche Damen-Team an.
Der neue Weltcupwinter steht vor der Tür. Wie gewohnt findet der Auftakt der Alpinen in Sölden statt. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr den Riesenslalom der Damen heute live im TV und Livestream verfolgen könnt. 

Freitag, 16.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Fr. 16.10 2020, 15:01
Königsdisziplin Abfahrt
Beim Alpinski-Weltcupauftakt in Sölden sind am Freitag und damit einen Tag vor dem ersten Rennen positive Corona-Fälle in zwei Teams bekannt geworden. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Fr. 16.10 2020, 13:22
Katharina Liensberger
"Es zählt für mich enorm viel, dass ich in Sölden wieder am Start stehen darf." Katharina Liensberger hat die Querelen um ihren missglückten Markenwechsel und die Rennsperre im Vorjahr nicht vergessen und freut sich sehr auf den Gletscher-Saisonstart am Samstag in Tirol. "Ich möchte Begeisterung zeigen. Denn ich fühle mich gut und bin fit am Start", sagte die Vorarlbergerin. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Fr. 16.10 2020, 09:57
Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr stehen im österreichischen Herren-Skiteam für Stabilität. Im vergangenen Winter legten die beiden Speed-Kanonen ihr jeweils bestes Weltcup-Jahr hin und zeichneten für alle sechs Österreich-Siege verantwortlich. In der von Anfang an von der Covid-19-Krise gezeichneten Saison 2020/21 werden die beiden 500-Punkte-Fahrer auch im Riesentorlauf starten. Und das nicht nur als ÖSV-Spezis, sondern auch als Markenkollegen bei derselben Skifirma. 
Mehrsport / Wintersport | Fr. 16.10 2020, 08:18
Felix Neureuther
Den früheren Skirennläufer Felix Neureuther plagen vor dem Auftakt der Wintersportsaison während der Coronakrise Sorgen. "Die Skirennen, Biathlon, das Skispringen, Langlauf und der ganze Wintersport müssen stattfinden. Sonst wird es für die Verbände und auch die Veranstalter eine Katastrophe", sagte der 36-Jährige im Interview auf sportschau.de. 

Donnerstag, 15.10.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Do. 15.10 2020, 21:04
Stephanie Brunner
Stephanie Brunner fühlt sich für ihr Comeback im Ski-Weltcup bereit und ist guter Dinge. "Die Verletzung ist jetzt schon über ein Jahr her. Darüber braucht man, glaube ich, nicht mehr reden", sagte die Tirolerin am Donnerstag bei einem ÖSV-Medientermin in Sölden. Österreichs zuletzt beste Riesentorläuferin, wenn sie fit war, hatte sich im August 2019 das dritte Mal das Kreuzband im linken Knie gerissen und seitdem kein Rennen mehr bestritten. 
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet