Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL Offseason 2022: Team-Needs NFC West: Das sind die Baustellen der Cardinals, Rams, 49ers und Seahawks

Vin Miller (r.) wird Free Agent bei den Los Angeles Rams.

Los Angeles Rams

  • Vorjahresbilanz: 12-5
  • Größte Needs: Interior Offensive Line, Linebacker, Cornerback
  • Wichtigste Free Agents: WR Odell Beckham Jr., EDGE Von Miller, C Brian Allen, OG Austin Corbett, CB Darious Williams
  • Cap Space: -21,6 Millionen Dollar

Der Super-Bowl-Sieger wird den Großteil seiner Starter zurückbringen - trotz schlechter Cap-Situation. Dennoch gibt es ein paar Härtefälle, mit denen sich General Manager Les Snead befassen muss.

Ganz oben auf der Liste steht sicher Von Miller, der zusammen mit Aaron Donald entscheidenden Anteil am Umschwung im Super Bowl hatte. Er kündigte an, sich erstmals überhaupt die Free Agency anschauen zu wollen. Doch letztlich ist davon auszugehen, dass beide Seiten an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert sind.

Der andere große Name ist Odell Beckham Jr., der sich zur Unzeit das Kreuzband gerissen hat und damit lange ausfallen wird. Wie es mit ihm weitergeht, ist völlig offen. Sicher passte er augenscheinlich gut rein in diese Offense. Doch zugleich dürfte er teuer werden und der Mann, den er in den vergangenen Wochen und Monaten ersetzt hat, Robert Woods, kommt nach seinem Kreuzbandriss ohnehin zurück. Mehr Tiefe im Receiving Corps kann nie schaden, wie die Rams aus Erfahrung wissen, doch ist OBJ womöglich einfach zu teuer.

Denn es gibt natürlich noch ein paar andere Baustellen, die zu beackern sind. Die Offensive Line etwa könnte ein wenig auseinanderfallen. Center Brian Allen und Guard Austin Corbett sind Free Agents und gerade Allen dürfte anderswo begehrt sein. Zudem grübelt Left Tackle Andrew Whitworth (40) über die Fortsetzung seiner Karriere. Die Tendenz scheint bei ihm eher in Richtung Ruhestand zu gehen.

Los Angeles Rams: Viele Alternativen in der Secondary

Auf der anderen Seite des Balls ist die Lage entspannter. Es gibt generell sehr viele Alternativen auf Cornerback, sodass auch ein Abgang von Darious Williams zu verkraften wäre, ebenso einer von Donte Seayon, der von Verletzungen anderer spät in der Saison profitierte und Eigenwerbung betrieb.

Grundsätzlich jedoch sollten die Rams, gerade wenn der Draft ähnlich effizient verlaufen sollte wie in den vergangenen paar Jahren, weiterhin konkurrenzfähig sein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung