Cookie-Einstellungen
Olympia

Rund um Olympia: Alle Entscheidungen vom 27. Juli im Liveticker zum Nachlesen

Von Philipp Schmidt/Stefan Petri
Ricarda Funk ist Olympiasiegerin.

5.37 Uhr - Hockey: Da ist der verdiente Ausgleich! Und das zu einem enorm wichtigen Zeitpunkt wenige Sekunden vor Ende des ersten Viertel. Nach einer Strafecke trifft Florian Fuchs. Die Leistung stimmt, da ist doch der Sieg drin heute! Das deutsche Team hat 60 Prozent Ballbesitz.

5.30 Uhr - Tennis: Und da verschwinden die Spieler auch schon wieder in den Katakomben, das Wetter spielt einfach nicht mit. Das wird eine Geduldspartie.

5.27 Uhr - Hockey: Ebenso ärgerlich ist der bisherige Spielverlauf für die Hockey-Herren, die auf das ungeschlagene Team aus Großbritannien treffen. Deutschland startete stark und erspielte sich mehrere gute Chancen, nach einem Fehlpass von Grambusch fällt das erste Tor allerdings auf der anderen Seite durch Roper. Bitter! Aber da geht noch was. Noch sechs Minuten im ersten Abschnitt.

5.25 Uhr: Nun aber zum Tennis-Doppel Krawietz/Pütz, das sich Star Andy Murray und dessen Partner Joe Salisbury gegenübersieht. Der Start verlief denkbar schlecht mit einem Break für die Briten, das zweite Aufschlagspiel geht mit Mühe an die Deutschen. 1:2.

5.10 Uhr: Auf was müssen wir heute noch achten? Beim Segeln geht es für Svenja Weger im Laser Radial weiter. Vor den Rennen fünf und sechs liegt die Deutsche auf Platz acht. Für Tina Lutz und Susann Beucke geht es in der Klasse 49erFX los mit den Läufen 1-3. Die Schwimmer pausieren bis zum Mittag, ehe unter anderem Marco Koch, Florian Wellbrock oder Franziska Hentling gefordert sind. Wie bereits gesagt: Finals gibt es keine mehr am Dienstag.

5 Uhr - Schießen: Gold in der Disziplin 10m-Luftpistole geht an China. Jiang Ranxin/Pang Wei siegen im Endspiel gegen die Russen Bazaraschkina/Tschernussow.

4.55 Uhr - Tennis: Das Duell Kevin Krawietz/ Tim Pütz vs. Andy Murray/Joe Salisbury soll nun übrigens um 5 Uhr starten, wir sind gespannt!

4.48 Uhr - Tischtennis: Für Timo Ball geht's um 9.30 Uhr weiter, nun steht auch der Gegner fest. Der Südkoreaner Youngsik Jeoung, Nummer zehn der Welt, setzte sich mit 4:3 gegen den Griechen Gionis durch.

4.47 Uhr - Badminton: Aus für Kai Schäfer. Der zweite Satz geht sogar mit 11:21 an Toby Penty, Schäfer scheidet ohne Satzgewinn aus.

4.40 Uhr - Tennis: Eigentlich hätte unser Doppel Krawietz/Pütz bereits um 4 Uhr zum Achtelfinale im Doppel antreten sollen, daraus wurde jedoch nichts. Aufgrund von Regen wird derzeit nur auf dem Centre Court gespielt, dort ist aktuell Stefanos Tsitsipas im Einsatz.

4.35 Uhr - Schießen: Das deutsche Duo Wimmer/Reitz, das es nicht ins Finale geschafft hatte, sagte übrigens zur eigenen Leistung: "Der Start ist nicht gut geglückt, ich bin nicht wirklich reingekommen. Mir hat dann die Überzeugung gefehlt, das zu machen, was ich kann", sagte Wimmer. Reitz meinte: "An sich ist es ganz gut gelaufen, aber auch bei mir wäre der ein oder andere Ring mehr drin gewesen. Gerade die Startphase lief nicht ganz so rund."

4.32 Uhr: Welche News aus den vergangenen Minuten müssen wir noch nachreichen? Kai Schäfer hat im Badminton den ersten Satz gegen Penty mit 18:21 verloren und liegt auch im zweiten Durchgang knapp zurück. Im Schießen läuft das Mixed-Finale mit der 10m-Luftpistole. Bronze geht an die Ukraine, im Finale treffen Russland und China aufeinander. Wisster Bescheid!

4.25 Uhr - Schwimmen: Überraschung über 100m Brust der Frauen. Die 17-Jährige Lydia Jacoby hat die Favoritinnen Tatjana Schoenmaker und Lilly King auf die Plätze verwiesen. Die deutsche Anna Elendt war im Halbfinale als 13. ausgeschieden. Das war es dann auch für heute mit Finals aus der Schwimmhalle.

4.16 Uhr- Rudern: Durchatmen können die Athleten des deutschen Männer-Vierers um Ronald Rauhe, Max Rendschmidt, Tom Liebscher und Max Lemke. Nach dem Totalschaden am Kajak ist am Montag das Ersatzboot rechtzeitig in Japan angekommen. Hier geht es zur News mit den Hintergründen.

4.08 Uhr: Schauen wir kurz zum Badminton. Leider hat Schäfer einen schwachen Start erwischt gegen den Briten Penty, nach 1:4 steht es aber immerhin 7:9. Da geht doch noch was!

4.05 Uhr - Schwimmen: Auch die Männer haben ihren Sieger über 100m Rücken gefunden, es ist ein russischer Doppelsieg, nur ein Zehntel über Weltrekord. Die Reihenfolge: Evgeny Rylov, Kliment Kolesnikov, Ryan Murphy. In wenigen Minuten folgt das letzte Finale des Tages, dann über 100m Brust der Frauen.

3.57 Uhr- Schwimmen: Die nächsten Medaillen sind vergeben - und das sogar in Olympischem Rekord. Gold geht an Kaylee McKeown, die auf den letzten Metern über 100 Meter Rücken nicht zu stoppen war. Auf die Australierin folgen Kylie Masse und Regan Smith.

3.53 Uhr - Badminton: Für Kai Schäfer steht die zweite Vorrundenpartie an, nach klarer Auftaktpleite ist ein Sieg gegen Toby Penty aus Großbritannien Pflicht, wenn es noch etwas mit dem Weiterkommen werden soll.

3.50 Uhr - Schwimmen: Gold für Großbritannien. In einem ganz starken Finale über 200 Meter Freistil hat sich der 20-Jährige Tom Dean gegen seinen Landsmann Duncan Scott durchgesetzt. Der Südkoraner Hwang Sunwoo brach nach 100 Metern in Weltrekordzeit ein, beiden Briten schwammen persönlichen Rekord. Bronze geht an den Brasilianer Fernando Schieffer.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung