Cookie-Einstellungen

Reaktionen: "SANsationelles" United und neuer Vertrag für ten Hag

 
Der FC Liverpool hat mit 1:2 gegen Manchester United verloren. Es waren die ersten Punkte für die Red Devils, die damit an den weiterhin sieglosen Reds vorbeizogen. Ein gefundenes Fressen für die User im Netz. Die Presse feiert United.
© getty

Der FC Liverpool hat mit 1:2 gegen Manchester United verloren. Es waren die ersten Punkte für die Red Devils, die damit an den weiterhin sieglosen Reds vorbeizogen. Ein gefundenes Fressen für die User im Netz. Die Presse feiert United.

TELEGRAPH: "Krise, welche Krise? United hebt ab."
© Screenshot
TELEGRAPH: "Krise, welche Krise? United hebt ab."
MIRROR: "Liebe und Hass - Uniteds Startschuss für die Saison mit einem wichtigen Sieg über den kriselnden Kop - während vor und im Old Trafford protestiert wird."
© Screenshot
MIRROR: "Liebe und Hass - Uniteds Startschuss für die Saison mit einem wichtigen Sieg über den kriselnden Kop - während vor und im Old Trafford protestiert wird."
TIMES: "Ten Hags beharrliches United feiert einen eindrucksvollen Sieg."
© Screenshot
TIMES: "Ten Hags beharrliches United feiert einen eindrucksvollen Sieg."
GUARDIAN: "Rashford sorgt für den ersten Sieg von Manchester United unter ten Hag, während Liverpool weiter leidet."
© Screenshot
GUARDIAN: "Rashford sorgt für den ersten Sieg von Manchester United unter ten Hag, während Liverpool weiter leidet."
METRO: "SANsationell! Sanchos großartiger Treffer ebnet United gegen überrumpeltes Liverpool den Weg zum Sieg."
© Screenshot
METRO: "SANsationell! Sanchos großartiger Treffer ebnet United gegen überrumpeltes Liverpool den Weg zum Sieg."
STAR: "TENsation! Erik ten Hags neu formierte Mannschaft lässt Klopps Stars in den Startblöcken zurück."
© Screenshot
STAR: "TENsation! Erik ten Hags neu formierte Mannschaft lässt Klopps Stars in den Startblöcken zurück."
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Zur Erklärung: Klopp vereinbarte im April 2015 nach einer desaströsen Hinrunde ein vorzeitiges Ende der Zusammenarbeit mit dem BVB, obwohl er im Oktober 2013 bis 2018 verlängert hatte.
© Twitter
Zur Erklärung: Klopp vereinbarte im April 2015 nach einer desaströsen Hinrunde ein vorzeitiges Ende der Zusammenarbeit mit dem BVB, obwohl er im Oktober 2013 bis 2018 verlängert hatte.
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Bastian Schweinsteiger (Ex-Profi und TV-Experte) brachte ausnahmsweise mal kein Pech. Wer die Anspielung nicht versteht, schaut am besten hier vorbei.
© Twitter

Bastian Schweinsteiger (Ex-Profi und TV-Experte) brachte ausnahmsweise mal kein Pech. Wer die Anspielung nicht versteht, schaut am besten hier vorbei.

Gary Lineker (Ex-Profi und TV-Experte): "Erik ist am Ruder. Gebt ihm einen neuen Vertrag." Man beachte die Ironie.
© getty
Gary Lineker (Ex-Profi und TV-Experte): "Erik ist am Ruder. Gebt ihm einen neuen Vertrag." Man beachte die Ironie.
Zur Erklärung: In der Startelf hatten weder Maguire noch Ronaldo gestanden.
© Twitter
Zur Erklärung: In der Startelf hatten weder Maguire noch Ronaldo gestanden.
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Premier League, FC Liverpool, Manchester United
© Twitter
Melissa Reddy (Sky Sport UK): "Ein Spiel, in dem Liverpool nicht mehr verdient hat und das zu den schlechtesten Leistungen der letzten Jahre gehört ..."
© imago images
Melissa Reddy (Sky Sport UK): "Ein Spiel, in dem Liverpool nicht mehr verdient hat und das zu den schlechtesten Leistungen der letzten Jahre gehört ..."
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung