Cookie-Einstellungen
Fussball

De Rossi fehlt im Training

SID
Ein Einsatz von Daniele de Rossi gegen Deutschland ist weiter fraglich
© getty

Daniele de Rossi hat auch am Mittwochmittag nicht am Mannschaftstraining des deutschen Viertelfinalgegners teilgenommen. Der Nationalspieler vom AS Rom laboriert an einer Beckenverletzung, eine offizielle Stellungnahme des italienischen Verbands FIGC steht noch aus.

Ob der 32-Jährige am Samstag (21 Uhr im LIVETICKER) in Bordeaux gegen den Weltmeister eingesetzt werden kann, ist offen. De Rossi war am Montag beim 2:0 gegen Titelverteidiger Spanien im EM-Achtelfinale in der 54. Minute verletzt ausgewechselt worden.

Nationaltrainer Antonio Conte muss deshalb eventuell sein Mittelfeld umbauen.

Thiago Motta fehlt gegen Deutschland gelbgesperrt. Antonio Candreva ist derzeit ebenfalls verletzt.

Daniele de Rossi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung