Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Zverev schafft die Sensation - Ovtcharov erkämpft Bronze

Von Gianluca Fraccalvieri/Stefan Petri
Dimitrij Ovtcharov hat seine zweite olympische Einzelmedaille gewonnen.

Nächster Tag der Olympischen Spiele. Der Deutschland-Achter gewinnt Silber, im Kanuslalom regnet es weiter Medaillen. Alexander Zverev sorgt für die Sensation. Außerdem greifen die Leichtathlet*innen in den Wettbewerb ein. Bei Rund um die Olympia bleibt Ihr immer auf dem neusten Stand!

Du willst täglich die Olympischen Spiele im Livestream verfolgen? Dann hole Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN!

Rund um Olympia: Die wichtigsten Entscheidungen des Tages

WettbewerbErgebnis
Rudern, Einer, MännerSensationsgold für Griechenland
Rudern, Achter, FrauenKanada holt überraschend Gold für Neuseeland
Rudern, Achter, MännerNeuseeland zu stark! Deutschland-Achter verpasst Gold
Schwimmen, 200 m Brust, FrauenSchoenmaker holt Gold in Weltrekordzeit
Schwimmen, 200 m Rücken, MännerJewgeni Rylow macht Doppel-Gold perfekt
Schießen, Sportpistole, FrauenVennekamp verpasst Medaille, Gold nach Russland
Kanuslalom, Einer, MännerAigner holt Bronze bei Prskavec-Erfolg
Judo, Schwergewicht, MännerNur Bronze für Judo-Gigant Riner
Tennis, Doppel, MännerMektic/Pavic holen Gold im kroatischen Finale
Tischtennis, Einzel, MännerOvtcharov gewinnt episches Bronze im Einzel
10.000 Meter, MännerErstes Leichtathletik-Gold geht nach Äthiopien


Hier gibt es den kompletten Zeitplan des Tages.

Rund um Olympia: Alle wichtigen Entscheidungen des Tages

Und damit machen wir den Ticker für heute zu, eigentlich haben wir ja alles. Später Olympia kompakt, morgen geht es dann zu früher Stunde wie gewohnt weiter. Bis dahin!

16.00 Uhr - Handball: Das ist tatsächlich der Sieg. Der mittlerweile eingewechselte Johannes Bitter zieht den Norwegern mit mehreren Paraden den Zahn. Deutschland gewinnt am Ende mit 28:23 und hat damit gute Karten, was das Viertelfinale angeht. Ein Sieg gegen Brasilien im letzten Spiel würde Rang drei in der Gruppe vor Norwegen bedeuten. I like!

15.48 Uhr - Handball: 24:21 jetzt, siebeneinhalb Minuten noch. Eben waren die Norweger bis auf ein Tor ran. Ich bin immer noch nervös.

15.44 Uhr - Fußball: Noch ein Fehlschuss der Oranje-Mädels, Nouwen ist es diesmal. Megan Rapinoe läuft an - und schweißt das Ding in den Winkel. Halbfinale! Dem Aus nochmal von der Schippe gesprungen!

15.43 Uhr - Fußball: Die nächsten fünf Elfer sind allesamt drin. Weiter Vorteil USA, zweimal müssen sie noch verwandeln.

15.40 Uhr - Fußball: Ausgerechnet Miedema kann den ersten Elfer nicht im Netz unterbringen. Alyssa Naeher fischt ihn aus der Ecke! Vorteil USA!

15.35 Uhr - Fußball: Elfmeterschießen zwischen den USA und der Niederlande.

15.34 Uhr - Handball: 20:16 jetzt der Zwischenstand aus deutscher Sicht. Es hilft, dass die Norweger hier gerade ein paar Zeitstrafen kassieren.

15.31 Uhr - Tennis: Ein paar Zitate von Djokovic habe ich gefunden: "Ich fühle mich schrecklich. Mein Spiel ist auseinandergefallen. Ich habe einfach aufgehört zu spielen, er hat diktiert, meine Aufschlagquote war zu niedrig. Auf diesem Level, mit diesem Druck ..." Und weiter: "Ich bin hier nicht ausgeruht angereist, ich war emotional erschöpft. Aber auch hochmotiviert und mit dem Verlangen, für mein Land eine Medaille zu gewinnen. Hoffentlich kann ich morgen mindestens eine Chance nutzen."

Tischtennis: Ma Long alter und neuer Olympiasieger

15.28 Uhr - Tischtennis: Ma Long ist der alte und neue Olympiasieger im Tischtennis. 4:2 in den Sätzen gegen Fan Zhendong, die Nummer eins der Welt. Wahnsinn, der Mann. Tischtennis-GOAT! Gold und Silber im Einzel bei den Damen und Herren - nur im Mixed wurden sie im Finale frisch gemacht. Aber die Mannschaft kommt ja noch.

15.24 Uhr - Tischtennis: Er Ma-cht wieder ernst: 7:4 für Long im sechsten Satz, ihm fehlen noch vier Punkte zum Gold.

15.17 Uhr - Tischtennis: Fan Zhendong will sich hier nicht abschießen lassen. 11:3 im fünften Satz, er schafft es jetzt immer öfter, die Rückhand von Ma Long anzugreifen. Der Keks ist hier noch nicht zerkrümelt, die Messe noch nicht gelesen, die korpulente Dame hat noch nicht gesungen.

15.15 Uhr - Hockey: Der Erzrivale ist besiegt! Die Hockey-Herren haben gegen die Niederlande mit 3:1 besiegt. Der Gegner im Viertelfinale steht aber noch nicht fest.

15.13 Uhr - Handball: 14:11 führen die Bad Boys gegen die Norweger zur Pause. Das ist sehr gut - aber so ein Rückstand ist halt auch ganz schnell weg. Ganz ehrlich, irgendwie rechne ich schon wieder mit einer hauchdünnen, frustrierenden Niederlage.

15.09 Uhr - Tischtennis: Ma Long holt hier auch den dritten Satz, kontert die Rückhand-Banane longline mit der brutalen Vorhand cross. Der Titelverteidiger scheint hier nicht mehr aufzuhalten. Schnell, Ovtcharov einwechseln!

15.07 Uhr - Hockey: 1:45 Minuten vor Schluss brachte eine Strafecke für die Niederländer nichts ein - das hätte das 2:3 sein können. So sollte Deutschland das Ding hier über die Zeit bringen.

15.04 Uhr - Fußball: Abseitstor gerade für Oranje. Scheint so, als müssten sich die USA hier irgendwie ins Elfmeterschießen retten.

Tennis: Djokovic scheitert auch im Mixed im Halbfinale

15.02 Uhr - Tennis: Rabenschwarzer Tag für den Djoker! Djokovic und Landsfrau Stojanovic haben ihr Mixed-Halbfinale gegen Vesnina/Karatsev mit 6:7 und 5:7 verloren. Jetzt hat er noch zwei Spiele um Bronze auf der Brust - und bestimmt richtig Lust drauf ...

15.00 Uhr - Corona: Haben die Spiele etwas damit zu tun, dass die Corona-Zahlen in Japan in die Höhe gehen? Natürlich nicht - sagt IOC-Boss Thomas Bach. "Mit Verlaub, es ist sehr, sehr weit hergeholt, eine Corona-Infektionszahl damit zu erklären, dass die Leute so begeistert sind, dass sie dafür eine Infektion in Kauf nehmen", erklärte er heute. Dies würde auch "durch die Daten nicht gestützt". Vielmehr habe die "Häufigkeit der Bewegungen hier in Tokio stark abgenommen, um 30 Prozent. Das spricht genau gegen die These", dass die Spiele ein indirekter Pandemie-Treiber seien, merkte Bach an.

14.57 Uhr - Tischtennis: Ma Long ist gerade mit 2:1 in den Sätzen in Führung gegangen. Relativ wenig Emotionen von beiden, ein bisschen spielt wohl auch die Nervosität mit.

14.53 Uhr - Fußball: Oranje und USA gehen in die Verlängerung. Ein Nervenkrimi ist das. Könnte ja der letzte Auftritt von Megan Rapinoe, Alex Morgan und Co. auf der ganz großen Bühne sein ...

14.48 Uhr - Handball: Toller Start der Bad Boys - das sah zuletzt ja oft ganz anders aus. 7:3 steht es, Andi Wolff im Tor eine echte Mauer gerade!

14.47 Uhr - Hockey: 2:0 jetzt für die deutschen Herren. Das sieht nach der geforderten Leistungssteigerung aus. Oder es geht für Oranje halt um nichts mehr.

14.43 Uhr - Tischtennis: Das Endspiel zwischen Ma Long und Fan Zhendong läuft, bei 5:5 im zweiten Satz alles in der Reihe. 11:4 hat Ma Long den ersten Satz geholt.

14.39 Uhr - Fußball: Whoa! Zehn Minuten vor dem Ende verschießt Lieke Martens einen Elfmeter gegen die USA, weiter 2:2. Das hätte eine Vorentscheidung sein können.

14.34 Uhr - Schwimmen: "Ich bin zufrieden, alles ist wie geplant gelaufen", hat Florian Wellbrock zu seinem Vorlauf gesagt. Ist das ein Goldversprechen? Klingt nach einem Goldversprechen. Spaß! Aber wir hegen natürlich große Hoffnungen.

14.30 Uhr - Handball: Und jetzt startet der Kracher der deutschen Herren gegen Norwegen. Ein Sieg gegen Sander Sagosen und Co, das wäre doch ein kleines Ausrufungszeichen! Auf unserer Startseite findet Ihr einen ausführlichen Liveticker zum Spiel.

14.24 Uhr - Hockey: Hey hey, 1:0-Führung zur Halbzeit gegen die Niederlande. Das ist doch was!

14.20 Uhr - Schwimmen: 4x100 Lagen Staffel, Vorlauf mit deutscher Beteiligung. Was können wir leisten? Es wird am Ende der sechste Platz, das reicht nicht für das Finale. Deutschland hat damit acht Finals in Tokio erreicht, genauso viele wie in London.

14.16 Uhr - Fußball: Schweden hat das Viertelfinale gegen Japan locker mit 3:1 gewonnen. Die USA haben derweil den Ausgleich kassiert, wieder Miedema für die Oranje-Frauen. Die hat im Turnier schon zehn Tore erzielt oder so. Unfassbar. Holländische Birgit Prinz.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung