Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Zverev schafft die Sensation - Ovtcharov erkämpft Bronze

Von Gianluca Fraccalvieri/Stefan Petri
Dimitrij Ovtcharov hat seine zweite olympische Einzelmedaille gewonnen.

Tischtennis: Bronze für Comeback-King Ovtcharov

14.10 Uhr - Tischtennis: BRONZE FÜR OVTCHAROV! Lin kommt noch einmal auf 7:9 ran, aber dann macht der Deutsche die letzten zwei Punkte. Es ist seine zweite Einzelmedaille bei Olympischen Spielen, er kann es selbst kaum fassen und schüttelt immer wieder überwältigt den Kopf! Glaub dran, Dima! Du hast es!

14.08 Uhr - Schwimmen: Bei Wellbrock war es am Ende übrigens die drittschnellste Vorlaufzeit. Jetzt ist die Frage ob und wie hoch er gepokert hat.

14.06 Uhr - Tischtennis: Ovtcharov hat den Taiwaner hier jetzt im Sack, der zeigt Nerven! 9:3 im Entscheidungssatz!

14.03 Uhr - Leichtathletik: Das erste Gold der Leichtathletik geht nach Äthiopien! Selemon Barega zieht den ganz langen Sprint an und gewinnt mit 27:43,22 Minuten. Silber geht an den großen Favoriten Joshua Cheptegui aus Uganda, sein Landsmann Jacob Kiplimo holt Bronze.

14.01 Uhr - Tischtennis: Und das ist der Satz für Dima! 15:13! Brutal! Es geht in den siebten Satz.

14.00 Uhr - Tischtennis: Vier Matchbälle abgewehrt!

13.59 Uhr - Tischtennis: Zwei Matchbälle abgewehrt von Ovtcharov!

13.56 Uhr - Leichtathletik: Kissa wurde wie erwartet kassiert, jetzt zieht hier das Tempo auch langsam an. Fast 25 Minuten kreiseln sie schon. 1200 Meter noch, alle Favoriten im Pulk vorn.

13.53 Uhr - Hockey: Die deutschen Hockey-Herren sind schon im Einsatz, auch wenn das Viertelfinale zum Glück ja schon eingetütet ist. 0:0 nach wenigen gespielten Minuten.

13.51 Uhr - Tennis: 5:5 im ersten Satz im Mixed gegen Vesnina/Karatsev aus Russland. Im Finale würde mit Pavlyuchenkova/Rublev das zweite russische Doppel warten.

13.50 Uhr - Tennis: Die großen Favoriten Mektiv/Pavic haben sich die Goldmedaille im Doppel gesichert. Es brauchte aber den Champions-Tiebreak gegen Cilic/Dodig im kroatischen Finale. So. Und was macht der Djoker?

13.45 Uhr - Tischtennis: Eieiei! 11:4 für Lin im fünften Satz, er führt jetzt mit 3:2. Ovtcharov muss jetzt die letzten beiden Sätze gewinnen. Come on!

13.42 Uhr - Leichtathletik: Zehneinhalb Minuten sind die Läufer jetzt schon auf der Tartanbahn, vorneweg läuft Stephen Kissa aus Uganda. Der sollte vom Feld aber noch kassiert werden. 4.000 Meter sind jetzt erreicht.

13.41 Uhr - Tischtennis: Glatter Satzgewinn für Ovtcharov im Gegenzug. 2:2 jetzt. Das Spiel wogt hier auf und ab!

Schwimmen: Wellbrock gewinnt Vorlauf über 1500 Meter

13.39 Uhr - Schwimmen: Florian Wellbrock hat seinen Vorlauf gewonnen, aber es kommt auf die Zeiten an. Da sollte eigentlich nichts mehr anbrennen mit einer 14:48,53, aber ein Vorlauf kommt noch.

13.34 Uhr - Fechten: Das Degen-Gold geht an die japanische Mannschaft! 45:36 am Ende gegen Russland, klare Sache für die Gastgeber.

13.33 Uhr - Fußball: Ganz wildes Spiel im Viertelfinale: Australien haut tatsächlich die Three Lionesses raus. 2:2-Ausgleich in der 89. Minute, dann ein verschossener Elfer der Britinnen in der Verlängerung. Am Ende steht es 4:3. Schweden führt 15 Minuten vor dem Ende 3:1, die Amerikanerinnen haben einen 0:1-Rückstand gedreht und führen nach 35 Minuten 2:1.

13.31 Uhr - Tischtennis: Rückhand longline von Lin, die sitzt. Er gewinnt den dritten Satz jetzt komfortabel mit 11:6. Ovtcharov muss sich hier steigern, wenn es die Medaille werden soll.

13.29 Uhr - Leichtathletik: Jetzt endlich die erste Medaillenentscheidung. 10.000 Meter, Titelverteidiger Mo Farah aus Großbritannien ist nicht dabei. Wer macht's? Die Favoriten kommen aus Uganda und Äthiopien.

13.26 Uhr - Schwimmen: Florian Wellbrock ist mittlerweile im Pool. Rang zwei nach 300 Metern, aber hinten kackt die Ente!

13.24 Uhr - Tischtennis: Jetzt hat Lin gerade die Nase vorn. Er gewinnt den zweiten Satz und liegt im dritten mit 2:0 vorn. Seine Rückhand ist schon ne richtige Peitsche, alle Achtung.

13.23 Uhr - Leichtathletik: Ex-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat das Finale im Kugelstoßen verpasst. 18,08 m stieß die 36-Jährige, das war deutlich zu wenig. Immerhin schaffte es Sara Gambetta (18,57 m) ins Finale.

13.21 Uhr - Vielseitigkeitsreiten: Das deutsche Team hat zehn Punkte Rückstand auf die führenden Briten, das macht Platz fünf der Teamwertung. "Der Abstand ist größer, als wir es eigentlich erhofft hatten", sagte Bundestrainer Hans Melzer: "Aber wir haben ja am Samstag noch einen Trumpf im Ärmel." Gemeint ist Michael Jung auf Chipmunk. "Es ist ja zum Glück kein Dressurturnier", sagte Sandra Auffarth. Das stimmt allerdings.

13.19 Uhr - Tischtennis: Ovtcharov mit einem Slip-Aufschlag, laut ZDF-Kommentator. Sieht aus wie das, was ich heimischen Garten früher beim Rundlauf ausgepackt habe. Ist aber enorm effektiv. Und jetzt trifft er mit Defensiv-Lob die Tischkante! 7:6-Führung erneut.

13.13 Uhr - Tischtennis: Da kommt die Dima-Faust! Ovtcharov wehrt einen Satzball ab und nutzt gleichzeitig seinen vierten, wenn ich richtig mitgezählt habe. Oder doch der dritte. 13:11 gewinnt er den ersten Durchgang.

13.11 Uhr - Leichtathletik: Whoopsie! Die 4x00-Mixedstaffel der USA, klarer Goldfavorit, ist nach dem Vorlauf disqualifiziert worden. Hier ist also eine Goldmedaille zu haben. Deutschland muss mit 3:12,94 Minuten im Vorlauf hoffen, das wird knapp. UPDATE Siebter Platz, das reicht für den Endlauf!

13.08 Uhr - Tischtennis: Dima hat zu Beginn Probleme, der Taiwaner entschärft seinen Aufschlag immer wieder mit einer ganz fiesen Topspin-Rückhand. Aber jetzt 7:6-Führung für den Deutschen. Ein paar leichte Fehler von Lin.

13.02 Uhr - Tischtennis: Ovtcharov und Lin Yun Ju schlagen sich gerade ein. In wenigen Sekunden geht es hier los!

13.01 Uhr - Leichtathletik: Kristin Gierisch hat das Finale im Dreisprung verpasst. Neele Eckhardt-Noack hat das Finale ebenfalls verpasst, sie wird wohl nur Dreizehnte. Auch im Kugelstoßen sieht es bei Schwanitz nicht gut aus.

Fußball: Brasilianerinnen scheitern im Viertelfinale

12.54 Uhr - Fußball: Brasilien ist raus! Das Team um Superstar Marta hat das Elfmeterschießen gegen Kanada verloren. War so nicht unbedingt zu erwarten, dass die Brasilianerinnen so früh die Segel streichen. Schwacher letzter Elfer von Rafaelle, langsam und halbhoch und nicht platziert.

12.52 Uhr - Fechten: Das Mannschaftsfinale im Degen läuft gerade zwischen Japan und Russland. 13:12 gerade für die Gastgeber.

12.50 Uhr - Tischtennis: Zehn Minuten noch bis Ovtcharov!

12.41 Uhr - Fußball: Ding ding ding! Elfmeterschießen zwischen Kanada und Brasilien. Sucht Euch nen Stream, jetzt wird es dramatisch. Muss Marta ihre Koffer packen? GBR gegen AUS jetzt 2:1 vorn, SWE gegen JPN 1:1.

12.38 Uhr - Vielseitigkeitsreiten: Im Vielseitigkeitsreiten haben Sandra Auffarth und Julia Krajewski ihren Dressur-Part hinter sich gebracht. Krajewski liegt auf Rang drei, Auffarth nur auf Platz 26. Macht summa summarum Platz fünf als Team. Michael Jung kommt morgen an die Reihe.

12.30 Uhr - Leichtathletik: Auf der Tartanbahn geht es endlich rund. Vorläufe über 5000 Meter, Kugelstoßen-Quali mit Christina Schwanitz, Dreisprung ... eine Medaille gibt es dann um 13.30 Uhr über die 10.000 Meter. Edelmetall gibt es ansonsten heute noch im Fechten mit der Mannschaft und natürlich Tischtennis.

12.25 Uhr - Tennis: Reaktionen von Zverev hab ich für Euch: "Das ist einer der emotionalsten Siege meiner Karriere. Ich habe jetzt eine Medaille für Deutschland gesichert, das ist ein wahnsinniges Gefühl, weil ich weiß, dass ich nicht nur für mich selber oder meine Familie spiele, sondern für alle, die hier im Dorf sind", sagte er im ZDF: "Wir haben eine unglaubliche Gruppe von Athleten. Am Ende ist es das größte Sportevent, was wir auf der Welt haben. Ich bin froh, dass ich jetzt im Finale bin."

12.21 Uhr - Schwimmen: Caeleb Dressel hat seinen Vorlauf über die 50 Meter Freistil gerade locker gewonnen. Der Typ hat einen so unfassbaren Start inklusive Tauchphase, dass er direkt ne halbe Länge vorne liegt, wenn er hochkommt. Ich glaube nicht, dass ihn über diese Distanz jemand schlagen kann - aber abwarten!

12.17 Uhr - Corona: Die Infektionszahlen haben in Tokio und mehreren Präfekturen im Umkreis dazu geführt, dass der Notstand bis Ende August verlängert wurde. "Wir müssen eine starke Botschaft senden", sagte Gesundheitsminister Norihisa Tamura: "Wir sind sehr besorgt." Am Donnerstag waren die Infektionen erstmals auf über 10.000 geklettert, in Tokio wurden am Freitag 3300 neue Fälle gemeldet.

12.12 Uhr - Fußball: Wie siehts bei den Ladies aus? Kanada gegen Brasilien ist mittlerweile torlos in der Verlängerung, Australien führt gegen Team GB. Und die Schwedinnen haben vor 13 Minuten gegen die Japanerinnen begonnen und führen schon mit 1:0. UPDATE Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Großbritannien in dieser Sekunde mit dem Ausgleich.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung