Suche...
NBA

NBA-News: Atlanta Hawks traden Allen Crabbe zu den Timberwolves für Treveon Graham und Jeff Teague

Von SPOX
Point Guard Jeff Teague wird bei den Atlanta Hawks offenbar Backup für Trae Young.

Die Atlanta Hawks haben sich offenbar per Trade einen Backup für Star-Point-Guard Trae Young gesichert. Im Tausch für Guard Allen Crabbe kommen von den Minnesota Timberwolves Jeff Teague und Treveon Graham. Das vermeldete Adrian Wojnarowski von ESPN am Donnerstagabend, wenig später bestätigten die Teams den Deal.

Point Guard Jeff Teague dürfte bei den Hawks die Rolle hinter Young einnehmen. Der 31 Jahre alte Teague, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, hatte bereits von 2008 bis 2016 bei den Hawks gespielt und wurde 2015 ins All-Star-Team berufen.

Bei Treveon Graham handelt es sich um einen Swingman, der sowohl als Shooting Guard, als auch als Small Forward eingesetzt werden kann. Der 26-Jährige kam bei den Wolves in dieser Saison bisher auf 5,2 Punkte und 3 Rebounds in rund 20 Minuten pro Spiel. Sein Vertrag läuft ebenfalls nach der aktuellen Saison aus.

Shooting Guard Allen Crabbe war erst im Sommer 2019 von den Brooklyn Nets zu den Hawks getradet worden. Der 27-Jährige kam in dieser Saison von der Bank (5,1 Punkte), auch er wird nach der Saison Free Agent.

Die Hawks, das Team mit der schlechtesten Bilanz in der Eastern Conference (9-32), haben nun endlich einen Point Guard für die Second Unit. Ohne Trae Young auf dem Court ließ gerade die Leistung in der Offensive bislang stark nach. Die Timberwolves (15-25), die im Westen noch um einen Playoff-Platz kämpfen, bekommen durch den Trade mehr Tiefe auf der Guard-Position. Crabbe hatte es vor zwei Jahren bei den Nets auf 13,2 Punkte und 4,3 Rebounds im Schnitt gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung