-->
Cookie-Einstellungen

Wintersport News, Videos & Liveticker | SPOX.com

Dienstag, 04.02.2020

Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Di. 4.02 2020, 08:16
Jeff Shiffrin ist unerwartet verstorben
Wegen des unerwarteten Todes ihres Vaters lässt Mikaela Shiffrin die nächsten Rennen im alpinen Ski-Weltcup aus. 

Montag, 03.02.2020

Mehrsport / Wintersport | Mo. 3.02 2020, 23:02
Auf Benedikt Doll ruhen bei der WM die deutschen Hoffnungen.
Mit der Weltmeisterschaft steht der Höhepunkt der diesjährigen Biathlon-Saison an. Wo das Highlight stattfindet und wann die Wettkämpfe ausgetragen werden, erfahrt Ihr hier. 
Mehrsport / Wintersport | Mo. 3.02 2020, 18:41
Mikaela Shiffrin trauert um ihren Vater und wird in Garmisch nicht an den Start gehen.
Ski-Star Mikaela Shiffrin (USA) muss mitten in der Saison einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Wie die dreimalige Gesamtweltcupsiegerin am Montag mitteilte, ist ihr Vater Jeff im Alter von 65 Jahren verstorben. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Mo. 3.02 2020, 17:14
Jeff Shiffrin ist unerwartet verstorben
Der Vater von US-Skistar Mikaela Shiffrin ist unerwartet verstorben. Das gab die 24-jährige Olympiasiegerin und Weltcup-Spitzenreiterin am Montag in sozialen Netzwerken bekannt. Über die Todesursache machte sie keine Angaben. Jeff Shiffrin war Anästhesist. Mit seiner Frau Eileen hatte er die Tochter regelmäßig zu Weltcuprennen begleitet. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Mo. 3.02 2020, 08:36
Roland Leitinger.
Ein 28. Rang von Manuel Feller ist am Sonntag zum Symbolbild der offenen Techniker-Baustelle im Österreichischen Skiverband (ÖSV) geworden. Die historische Schlappe im Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen ist der vorläufige negative Höhepunkt der Post-Hirscher-Ära. Die Verantwortlichen im ÖSV bekannten: "Leider haben wir nicht die Dichte zurzeit." 

Sonntag, 02.02.2020

Vinzenz Geiger ist erneut aufs Podest gefahren.
Vinzenz Geiger hat mit Rang drei beim Saisonhöhepunkt der Nordischen Kombinierer erneut geglänzt. Der Team-Olympiasieger musste beim Triple in Seefeld trotz Erkältung einzig dem norwegischen Dominator Jarl Magnus Riiber und dessen Teamkollegen Jörgen Graabak den Vortritt lassen. Der viermalige Triple-Sieger Eric Frenzel rundete als Fünfter das starke deutsche Ergebnis ab. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 2.02 2020, 15:44
Stefan Luitz ist erstmals in die Top 10 gefahren.
Stefan Luitz hat beim Heimweltcup in Garmisch-Partenkirchen seine beste Riesenslalom-Leistung in einem bislang weitgehend enttäuschenden Weltcup-Winter gezeigt. Der Allgäuer erreichte mit einem starken zweiten Durchgang den neunten Rang und fuhr in seiner Spezialdisziplin erstmals in dieser Saison unter die besten Zehn. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 2.02 2020, 15:40
Thomas Dreßen ließ sich nach seinem Triumph feiern.
Mit dem Abfahrtssieg auf der Kandahar sorgt Thomas Dreßen in seiner Comebacksaison erneut für Erstaunen. Der 26-Jährige wächst immer mehr in die Rolle des neuen deutschen Zugpferds hinein. 
Mehrsport / Wintersport | So. 2.02 2020, 12:38
Andrea Limbacher ist schwer verletzt
Die Serie schwerer Verletzungen bei Skicrosserin Andrea Limbacher reißt nicht ab. Wie der ÖSV am Sonntag bekanntgab, erlitt die Oberösterreicherin am Samstag bei ihrem Sturz beim Weltcup in Megeve (FRA) einen Innenbandeinriss sowie Schäden am Innen- und Außenmeniskus im linken Knie. Die 30-Jährige sei bereits am Sonntagvormittag im Sanatorium Hochrum operiert worden. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 2.02 2020, 10:46
Viktoria Rebensburg verpasste in Rosa Chutor das Podest.
Viktoria Rebensburg hat beim Super-G in Rosa Chutor eine Podestplatzierung nach einem Fehler im Mittelabschnitt verpasst. Die 30-Jährige aus Kreuth musste sich auf der Olympiastrecke von 2014 östlich von Sotschi bei schwierigen Bedingungen mit Rang acht zufrieden geben.  
Mehrsport / Wintersport / Skispringen | So. 2.02 2020, 10:06
Stephan Leyhe (l.) hat sich in Sapporo den zweiten Platz gesichert.
Skispringer Stephan Leyhe hat seine starke Form bestätigt und beim Weltcup in Sapporo den ersten Podestplatz des Winters gefeiert. Nach Sprüngen auf 125,5 und 142,0 m (247,4 Punkte) musste sich der 28-Jährige aus Willingen am Sonntag auf Rang zwei nur Stefan Kraft (268,5 Punkte) aus Österreich geschlagen geben. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 2.02 2020, 09:33
Brignone siegt in Sotschi
Der Damen-Super-G in Rosa Khutor (Sotschi) endet erneut ohne ÖSV-Siegerin: Platz eins sicherte sich die Italienerin Federica Brignone, die vor Landsfrau Sofia Goggia und der Schweizerin Joana Hählen siegte. Beste Österreicherin wird Stephanie Venier, Anna Veith sichert sich Platz sieben. 
Mehrsport / Wintersport / Skispringen | So. 2.02 2020, 09:21
Stefan Kraft siegt in Sapporo
Stefan Kraft hat am Sonntag die Führung im Skisprung-Gesamtweltcup ausgebaut. Der Salzburger gewann den Großschanzenbewerb in Sapporo mit Sprüngen auf zweimal 139 Meter klar vor dem Deutschen Stephan Leyhe und dem Japaner Ryoyu Kobayashi und liegt nach seinem zweiten Saisonsieg in der Gesamtwertung 63 Punkte vor dem Deutschen Karl Geiger, der auf Platz fünf landete. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | So. 2.02 2020, 08:14
Loic Meillard in Garmisch
Das Weltcup-Wochenende in Russland und Deutschland findet heute Sonntag sein Ende, wenn die Herren im Garmisch-Riesentorlauf und die Damen im Super-G von Sotschi (beides LIVE im Eurosport-Channel auf DAZN & im LIVETICKER) ran müssen. 

Samstag, 01.02.2020

Geiger landete auf dem Podest.
Erst Zweiter, dann Dritter: Kombinierer Vinzenz Geiger bleibt Dauergast auf dem Podest. Den Sieg beim Seefeld-Triple hat aber Jarl Magnus Riiber fast sicher. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Sa. 1.02 2020, 14:17
Thomas Dreßen hat sensationell auf der Kandahar triumphiert.
Der deutsche Skirennläufer Thomas Dreßen hat erstmals in seiner Karriere die Heimweltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. 
Mehrsport / Wintersport / Skispringen | Sa. 1.02 2020, 13:32
Stefan Kraft.
Skispringer Stefan Kraft hat mit seinem siebenten zweiten Rang in dieser Saison die Führung im Gesamtweltcup übernommen. Der Salzburger musste sich am Samstag in Sapporo bei wechselnden Windbedingungen nur Lokalmatador Yukiya Sato beugen. Im Gesamtklassement führt Kraft vor dem zweiten Japan-Bewerb am Sonntag (02.00 Uhr/MEZ) acht Punkte vor dem Deutschen Karl Geiger, der nur Elfter wurde. 
Mehrsport / Wintersport / Ski alpin | Sa. 1.02 2020, 12:44
Thomas Dreßen.
Lokalmatador Thomas Dreßen fuhr mit Startnummer eins vor und blieb auch ganz vorne. Der Deutsche gewann die Heim-Abfahrt mit einem Vorsprung von +0,16 Sekunden auf Aleksander Aamodt Kilde. Knapp dahinter setzte sich Johan Clarey (+0,17) auf Rang drei fest.  
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet