Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball am 24.07.

Von Thomas Weber/SPOX
Aktualisieren
23:39 Uhr

Feierabend

Freunde des Sports, mit dieser Nachricht verabschieden wir uns in den Feierabend. Selbstverständlich informieren wir euch morgen Früh darüber, wie die letzte Darts-Partie zwischen Peter Wright und Simon Whitlock ausgegangen ist. Bis dahin wünschen wir euch eine erholsame Nacht. Servus!

23:35 Uhr

Rumenigge spricht über Hoeneß-Abschied

Nach seiner Rückkehr von der USA-Reise mit dem FC Bayern hat sich Karl-Heinz Rumenigge zuden Gerüchten um einen Rückzug von Uli Hoeneß geäußert: "Ich weiß nicht, ob es eine Tatsache ist, ich möchte es auch nicht kommentieren, weil das eine exklusive Angelegenheit von Uli ist. Er wird sich seine Zukunft reichlich überlegt haben." Auch der Präsident wartet somit auf eine klare Ansage, die spätestens am 29. August erfolgen soll. "Da müssen die Medien noch ein paar Wochen Geduld haben. Wenn er die Entscheidung gefällt hat, ist die zu respektieren, wie auch immer sie gefallen ist."

23:29 Uhr

Klare Sache: Cross schlägt Ratajski

Nichts zu holen war für Ratajski gegen Cross. Am Ende heißt es 11:5 aus Sicht des Engländers, der sich zwar einige Schwächephasen erlaubte, aber dennoch eine Klasse zu stark für den Polen war.

23:14 Uhr

Stabhochsprung: Holzdeppe und Blech knacken Olympianorm

Der ehemalige Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat beim Leichtathletik-Meeting in Leverkusen die Norm für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 geknackt. Der 29-Jährige aus Zweibrücken meisterte im dritten Versuch die Richtmarke von 5,80 m und zeigte gut zwei Monate vor der Weltmeisterschaft in Doha ansteigende Form. Der bisher alleinige deutsche Jahresbeste Torben Blech schaffte bei seinem Heimwettkampf die 5,80 m bereits im ersten Anlauf und gewann vor den höhengleichen Sondre Guttormsen (Norwegen) und Holzdeppe.

23:11 Uhr

Tennis: Friedsam überrascht in Palermo

Kurzer Abstecher zum Tennis und Stabhochspringen: Anna-Lena Friedsam ist beim WTA-Turnier in Palermo eine Überraschung gelungen. Die 25-Jährige aus Neuwied gewann im Achtelfinale gegen die an Nummer zwei gesetzte Französin Alize Cornet mit 7:5, 6:4 und trifft nun im Viertelfinale auf die Schweizerin Jil Teichmann. In der sizilianischen Hafenstadt ist Friedsam, derzeit nur Weltranglisten-280., die einzig verbliebene deutsche Hoffnung.

23:07 Uhr

Cross auf Siegskurs

Rob Cross brennt hier wahrlich kein Feuerwerk ab, aber Ratajski leistet sich zu viele Fehler und Cross ist in den entscheidenden Momenten zur Stelle. 6:2 für den Weltmeister von 2018.

22:55 Uhr

Cross dreht auf - 3:2

Nach sechs perfekten Darts verpasst er zwar den Neun-Darter, aber das Leg lässt er sich nicht mehr nehmen. Cross führt vor der ersten Pause mit 3:2 und breakt Ratajski erneut.

22:51 Uhr

Ratajski mit Blitzstart

Ratajski ist sofort hellwach und geht durch ein 160er-Finish mit 2:0 in Führung. Cross kontert umgehend, alles wieder in der Reihe: 2:1 Ratajski.

22:42 Uhr

Jetzt live auf DAZN: Cross vs. Ratajski

Und schon geht es weiter: Rob Cross und Außenseiter Krzystof Ratajski stehen sich gegenüber. Sehen wir zur Abwechslung mal ein einseitiges Spiel?

22:33 Uhr

Aus! Bunting besiegt White

Da ist das Ding, Bunting schlägt White mit 14:12. The Bullet checkt 49 Punkte aus, vorher scheiterte White an der 164. Unfassbares Spiel, das nicht mit Top-Niveau, aber unfassbarer Spannung glänzte.

22:31 Uhr

13:12! Bunting wirft wieder zum Sieg an

Der Wahnsinn will kein Ende nehmen, Bunting wirft zum zweiten Mal in Folge zum Matchgewinn an, nachdem White zahlreiche Chancen verpasst. Gelingt es Bunting nicht, den Sieg einzutüten, geht es ins entscheidende Leg.

22:21 Uhr

White vs. Bunting: 11:11

Unter Druck checkt Bunting 110 Punkte aus und gleicht wieder aus. 11:11. White hätte ansonsten zwei weitere Matchdarts gehabt. Der Krimi geht weiter!

22:17 Uhr

Ausgleich! White lässt Matchdarts aus

Was für ein Drama: White lässt drei Matchdarts auf die Doppel-16 aus und kassiert das Break. Bunting hat dann die Möglichkeit auszugleichen und nutzt diese auch: 10:10 - Überstunden!

22:13 Uhr

Bunting verpasst Ausgleich: 8:10

Ist das bitter: Bunting kämpft sich auf 8:9 heran, hat Legdarts zum Ausgleich und lässt diese liegen. White stellt auf 10:8 und braucht nur noch ein Leg zum Sieg.

22:08 Uhr

Bunting kämpft - 7:9!

Bunting ist wieder da und gewinnt drei Legs in Folge. Beim diesjährigen World Matchplay gibt es absolut gar keine klaren Spiele. 9:7 für White.

22:01 Uhr

White hat alles im Griff

Bei The Bullet will nicht mehr viel gelingen, White spielt äußerst solide, leistet sich keine Patzer bei eigenem Anwurf und hat alles im Griff. 9:4.

21:46 Uhr

White auf dem Vormarsch

Zehn Minuten später sieht die Sache schon ganz anders aus. White gelingen zwei Breaks in Folge, Bunting ist völlig von der Rolle. 5:3 White.

21:35 Uhr

Lukebakio wohl vor Wechsel zu Hertha

Hertha BSC steht laut Informationen der Bild-Zeitung offenbar vor einem Rekordtransfer. Der Hauptstadtklub habe sich angeblich mit Dodi Lukebakio vom FC Watford auf eine Verpflichtung geeinigt. Der 21-jährige Belgier, in der vergangenen Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen, soll einen Fünfjahresvertrag ohne Ausstiegsklausel erhalten. Einzig über die Ablösesumme soll es noch keine Einigung zwischen den Berlinern und dem Premier-League-Verein geben. Mehr Infos gibt es hier.

21:35 Uhr

Bunting führt zur Pause

Ausrufezeichen von Bunting. The Bullet geht mit einer 3:2-Führung in die erste Pause, beide schwächeln bisher auf die Doppelfelder.

21:26 Uhr

Bunting vs. White 1:1

Chaotisches zweites Leg von beiden Kontrahenten, schließlich bringt Bunting seinen Anwurf doch mit Mühe nach Hause: 1:1.

21:12 Uhr

Gurney schlägt Brown: 11:9

Das war am Ende noch einmal richtig spannend: Break von Brown zum 9:10, doch seinen eigenen Anwurf zur möglichen Verlängerung bringt er nicht durch. Der an Nummer drei gesetzte Gurney zieht ins Viertelfinale ein. Nächstes Spiel des Abends: Bunting gegen White.

21:03 Uhr

Gurney kurz vor Sieg

So schnell kann es gehen. Gurney kontert umgehend und gibt sich auch bei eigenem Anwurf keine Blöße. 10:7, der Sieg ist nicht mehr weit entfernt.

20:59 Uhr

Brown schlägt zurück!

Da ist der Fehler von Gurney und Keegan Brown ist zur Stelle. Brown holt sich das Break und plötzlich steht es nur noch 7:8.

20:51 Uhr

Gurney vs. Brown: 7:5

Wildes zwölftes Leg. Beide lassen mehrere Chancen aus, ehe Brown die Doppel-Vier trifft und auf 5:7 verkürzt. Ansonsten wäre das wohl die Vorentscheidung gewesen.

20:42 Uhr

Gurney vs. Brown 6:3

Nach neun Legs gibt es nichts Neues: Gurney ist immer noch mit einem Break vorne, beide scoren gut, leisten sich jedoch immer wieder Aussetzer. Ein Comeback scheint nicht ausgeschlossen, auch wenn Gurney soeben starke 106 Punkte ausgecheckt hat.

20:29 Uhr

Gurney vs. Brown: 4:1

Nun ist auch Brown im Match angekommen und holt sich sein erstes Leg. Dann verpasst er jedoch eine gute Chance auf das Rebreak und geht beim Stand von 1:4 in die erste Pause. Gleich geht's weiter.

20:24 Uhr

Gurney vs. Brown: 3:0

Der Favorit startet stark und holt sich bereits im zweiten Leg ein Break. Auch bei eigenem Anwurf lässt er nichts anbrennen, 3:0. Wie schon gestern in der zweiten Runde sind elf gewonnene Legs zum Sieg notwendig. Gurney hat also noch einen langen Weg vor sich.

20:12 Uhr

Kreuzbandriss: Reds ohne Clyne

Bevor es rund geht, müssen wir leider kurz nach Liverpool blicken. Rechtsverteidiger Nathaniel Clyne hat sich vergangene Woche im Freunschaftsspiel gegen Borussia Dortmund einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt lange aus. Clyne ist bereits zurück an die Merseyside geflogen.

20:05 Uhr

World Matchplay: Wright und Cross im Einsatz

So, nach kurzer Unterbrechung sind wir jetzt wieder ausführlich zur Stelle. In wenigen Minuten stehen in Blackpool die restlichen vier Achtelfinalspiele beim World Matchplay auf dem Programm. Ihr könnt live auf DAZN dabei sein. Außerdem versorgen wir euch auch hier im Ticker mit allen wichtigen Infos. Folgende Partien stehen an:

  • Daryl Gurney - Keegan Brown
  • Stephen Bunting - Ian White
  • Rob Cross - Krzystof Ratajski
  • Peter Wright - Simon Whitlock
18:19 Uhr

Hamburg: Zverev-Brüder scheitern im Doppel

Alexander und Mischa Zverev sind in der Doppelkonkurrenz des ATP-Turniers in Hamburg in der ersten Runde gescheitert. Die Lokalmatadoren unterlagen den Qualifikanten Julian Lenz/Daniel Masur mit 6:4, 3:6, 9:11. Beim Stand von 9:7 vergaben die Zverev-Brüder zwei Matchbälle. Im Einzel hatte Alexander Zverev am Dienstag das Achtelfinale erreicht. Er trifft am Donnerstag auf den Argentinier Federico Delbonis.

18:10 Uhr

Stebe im Viertelfinale von Gstaad

Cedrik-Marcel Stebe steht beim ATP-Turnier in Gstaad/Schweiz im Viertelfinale. Der 28-Jährige schlug den Tschechen Jiri Vesely (Tschechien) 7:6 (7:3), 4:6, 6:3 und bekommt es nun mit dem Italiener Thomas Fabbiano zu tun. In der Vorwoche war Stebe in Umag/Kroatien noch an Vesely gescheitert. Stebe hatte sich in Gstaad zum Auftakt gegen den an Nummer acht gesetzten Franzosen Corentin Moutet durchgesetzt und seinen ersten Sieg seit knapp zwei Jahren auf der ATP-Tour gefeiert.

18:00 Uhr

Düsseldorf schlägt Rayo Vallecano

Fortuna Düsseldorf präsentiert sich in der Vorbereitung auf die neue Saison weiter in ordentlicher Form. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel bezwang im österreichischen St. Johann den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano mit 1:0 (0:0). Rouwen Hennings gelang beim zweiten und letzten Test im Rahmen des Trainingslagers in Maria Alm das entscheidende Tor (56.). US-Keeper Zack Steffen feierte gegen den Absteiger aus der Primera Division sein Debüt im Trikot der Fortuna, der erst am Mittag vom FC Chelsea verpflichtete Lewis Baker fehlte noch.

17:54 Uhr

TdF: Trentin siegt - Buchmann schont sich für Alpen

Matteo Trentin hat die 17. Etappe der Tour de France gewonnen. Der 29-Jährige setzte sich nach 200 km vom Pont du Gard nach Gap aus einer großen Ausreißergruppe durch. Das Gelbe Trikot verteidigte einen Tag vor der ersten Alpen-Etappe der Franzose Julian Alaphilippe, der wie Emanuel Buchmann mit dem Hauptfeld mehr als 20 Minuten hinter dem Sieger ins Ziel kam. Hier gibt's alle weiteren Infos.

17:37 Uhr

FCB-Wechsel? Guardiola spricht über Sane

Pep Guardiola würde dem vom FC Bayern umworbenen Leroy Sane keine Steine in den Weg legen, sollte ihn dieser um eine Freigabe für einen Wechsel nach München bitten. Nach dem 6:1-Testspielsieg von Manchester City gegen Kitchee SC in Hongkong erklärte der Coach mit Blick auf Sane: "Er ist ein Junge, den wir wertschätzen. Ich mag ihn sehr und ich glaube, dass er noch besser werden kann. Ich habe schon zwei- oder dreimal gesagt: Ich möchte, dass er bei uns bleibt. Es liegt aber nicht in unseren Händen. Er muss eine Entscheidung treffen. Wenn er gehen will, kann er das tun, aber wir hoffen natürlich, dass er bleibt."

Gegen Kitchee deutete Sane an, warum Guardiola große Stücke auf ihn hält. Auf dem linken Flügel aufgeboten, gehörte er zu den besten Spielern auf dem Platz und steuerte zwei Tore zum klaren Sieg der Citizens bei. "Er hat gut gespielt, vor allem in der zweiten Halbzeit", lobte ihn der Spanier.

15:48 Uhr

Juventus gewinnt!

Und da ist die Entscheidung! Nachdem Juve-Keeper Buffon den insgesamt dritten Elfer des Tages gehalten hat, macht Merih Demiral mit einem platzierten Schuss in die rechte untere Ecke den Deckel drauf - Sieg für den italienischen Meister.

15:33 Uhr

Elfmeterschießen zwischen Juventus und Inter

Nach dem Ausgleich von Cristiano Ronaldo in der 68. Minute ist im ICC-Spiel Juventus gegen Inter nichts mehr passiert - es geht ins Elfmeterschießen. Mit DAZN seid ihr live dabei!

15:27 Uhr

Ramsey unzufrieden mit Vertragssituation

Diese Aktion hat allerdings auch einen ernsten Hintergrund. Ramsey wollte damit offenbar seine Unzufriedenheit mit seiner Vertragssituation zum Ausdruck bringen. Der 24-Jährige hätte in diesem Jahr gerne eine lukrative Vertragsverlängerung der Jaguars vorgelegt bekommen, stattdessen zog die Franchise jedoch nur die Option für das fünfte Jahr seines Rookie-Vertrags. Neben Ramsey lagen in dem Geldtransporter gestapelte Geldsäcke.

15:21 Uhr

NFL-Profi kommt in Geldtransporter vorgefahren

Kleiner Ausflug ins Kuriositätenkabinett: Zum Trainingsauftakt der Jacksonville Jaguars kam Jalen Ramsey einfach mal in einem gepanzerten Geldtransporter vorgefahren. "Der Mann, der Mythos, Jalen Ramsey", verkündete der Fahrer, als der Star-Cornerback durch die beiden Hecktüren ausstieg. Kann man mal machen ...

15:13 Uhr

Transfer-Deadline auch bei Neymar?

Heute Morgen berichteten wir über eine Transfer-Deadline des FC Bayern für Leroy Sane, etwas ähnliches scheint nun auch PSG im Sinn zu haben. Der französische Meister setzt die Frist allerdings für einen eigenen Spieler: Neymar. CNews zufolge soll ein Transfer des Brasilianers bis zum 31. Juli über die Bühne gehen - oder gar nicht. Um den Fokus des wechselwilligen Neymars wieder auf PSG zu richten, soll angeblich sogar eine Vertragsverlängerung inklusive Erhöhung der Bezüge im Gespräch sein.

15:07 Uhr

Ausgleich beim ICC

Cristiano Ronaldo hat für den Ausgleich zwischen Juve und Inter gesorgt. Per abgefälschtem Freistoß stellte der Superstar auf 1:1. Rund 20 Minuten sind noch zu spielen, bei Unentschieden geht es in's Elfmeterschießen.

15:05 Uhr

Änderungen bei der Zweitliga-Konferenz

Wie Sky heute mitteilte, wird sich bei der Zweitliga-Konferenz einiges ändern. Bisher gab es zu jedem Spiel einen Kommentator, der ausschließlich in der Konferenz kommentierte. Damit ist jetzt Schluss, aber sofort gibt es, wie z.B. in der Handball-Konferenz des Senders, nur noch einen Moderator, der die Übergänge zwischen den einzelnen Live-Kommentaren begleitet.

14:42 Uhr

Schwimm-WM: Hentke im Finale über 200 m Schmetterling

Franziska Hentke hat bei der Schwimm-WM in Gwangju das Finale über 200 m Schmetterling erreicht. Die Europameisterin von 2016 schlug nach 2:08,14 Minuten als Halbfinalfünfte an. Im Endlauf am Donnerstag muss die Magdeburgerin sich aber wohl noch deutlich steigern, wenn sie ihr Medaillen-Ziel erreichen will.

14:40 Uhr

Perisic zur AS Monaco?

Laut Gazzetta dello Sport beschäftigt sich die AS Monaco mit Ivan Perisic. Der Kroate wurde zuletzt öffentlich vom neuen Inter-Coach Antonio Conte kritisiert und steht wohl auf der Verkaufsliste der Mailänder. In Monaco könnte er auf Keita Balde folgen, der in der vorigen Saison von Inter in's Fürstentum ausgeliehen war, allerdings nach Italien zurückkehrte, da die AS die Kaufoption nicht zog.

14:24 Uhr

Halbzeit beim ICC

Pause bei Juve gegen Inter. Mit 1:0 für die Mailänder geht es in die Pause, geknipst hat De Ligt per Eigentor.

14:07 Uhr

Tour de France: Die 17. Etappe steht an

Startschuss für unseren Liveticker zur 17. Etappe der Tour de France. Bei dem Wetter hatte ich heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit schon meine persönliche Tour de France, daher: Zurücklehnen und genießen!

13:51 Uhr

Schwimm-WM: Pellegrini baut Rekord aus

Von den italienischen Kicker zur italienischen Schwimmerin. Die schillernde Schwimm-Ikone Federica Pellegrini hat bei der WM im südkoreanischen Gwangju ihre Rekordserie über 200 m Freistil ausgebaut. Die 30-Jährige sicherte sich im Finale nach 1:54,22 Minuten den Titel und damit ihre achte WM-Medaille in Folge.

13:47 Uhr

TOOOOR

1:0 für Inter! Und die Bude macht Juve-Neuzugang De Ligt! Nach einer Ecke und der anschließenden Kopfballverlängerung bekommt der holländische Innenverteidiger den Ball unglücklich an's Schienbein, von wo der Ball in's Netz geht.

13:38 Uhr

Los geht's in Nanjing!

Der Ball rollt bei Juventus Turin gegen Inter Mailand. CR7 hat bereits den ersten Torschuss abgegeben, sollten er oder ein anderer knipsen, sage ich Euch natürlich Bescheid!
LIVE zu sehen gibt's das Spiel übrigens bei DAZN.

13:31 Uhr

Olympia: In Tokio gibt's nur recycelte Medaillen

Bei Olympia in Tokio 2020 wird es Medaillen geben, die ausschließlich aus recyceltem Material bestehen. Aus 6,2 Millionen Handys konnten 32 kg Gold, 3,5 Tonnen Silber und 2,2 Tonnen Bronze gewonnen werden, um 5000 olympische und paralympische Medaillen herzustellen. Coole Sache!

13:24 Uhr

Bestätigt: Asensio mit Kreuzbandriss

Wie Real Madrid per offizieller Mitteilung bekannt gab, hat Marco Asensio in der vorigen Nacht beim Testspiel gegen den FC Arsenal einen Riss des vorderen Kreuzbandes und des äußeren Meniskus seines linken Knies erlitten. Eine voraussichtliche Ausfallzeit des 23-Jährigen gab Real nicht bekannt, kündigte aber eine baldige Operation an. Wir sagen: Gute Besserung, Jung!

13:21 Uhr

Slomka will mutig gegen den VfB agieren

Mirko Slomka will beim Auftaktspiel der zweiten Liga am Freitag mutig agieren lassen: "Wir werden versuchen, sie mit schnellem Angriffsspiel unter Druck zu setzen und sie zu fordern", sagte der 96-Trainer vor der Partie gegen den VfB Stuttgart.

13:14 Uhr

Drive to Survive geht in die zweite Staffel

Kanntet Ihr schon die Netflix-Serie Drive to Survive von Netflix? Das Ganze dreht sich um die Formel 1 und wird in der zweiten Staffel wohl interessanter, da sich Mercedes und Ferrari zu den Protagonisten gesellen. Produziert wird die Dokumentation, um neuen, vorallem jungen Fans Einblicke in die Welt der Formel1 zu geben und sie so vom Motorsport zu begeistern.

12:41 Uhr

SGE: Wirft Bobic ein Auge auf portugiesischen U-20-Kapitän?

Wie O Jogo berichtet, planen die Frankfurter für den Fall, dass der Transfer von Martin Hinteregger nicht klappt, mit Diogo Queiros vom FC Porto. Der 20-Jährige und der Europa-League-Halbfinalist der vorigen Saison ständen demnach schon in Gesprächen.

12:36 Uhr

Zweite Liga in den Startlöchern

Freitag geht's los in Liga Zwei, bereits heute finden die PKs zum Auftaktspiel des VfB Suttgart gegen Hannover 96 statt. Den Anfang machen die Schwaben in Person von Neu-Coach Tim Walther. Gleich zu Anfang der Presserunde sagte er: "Die Laune ist gut, die Freude groß, der Puls noch ruhig. Wir nehmen die Favoritenrolle gerne". Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

12:31 Uhr

Tour de France: Sagan von Buchmann begeistert

Peter Sagan ist von den Leistungen seines Teamkollegen Emanuel Buchmann bei der 106. Tour de France begeistert. "Ich bin total glücklich, dass Emanuel hier so stark fährt. Ich hoffe sehr, dass er das beste Ergebnis seines Lebens herausfährt. Das wäre dann ja auch eine große Sache für unser ganzes Team. Wir werden alles für ihn geben", sagte der Slowake dem Kölner Stadtanzeiger.

12:18 Uhr

Drin das Ding..äh der Frantz

Beim SC Freiburg standen Standards auf dem Trainingsplan. Es besteht noch Übungsbedarf, schaut selbst:

12:04 Uhr

Transfer-News des Tages zum Durchklicken

Frisch für Euch zusammengebastelt: Eine Übersicht über die heutigen Neuigkeiten in Sachen Transfers. Viel Spaß beim Durchschauen!

12:03 Uhr

Werder Bremen: Einigung mit Bruno Gelato

Wer jetzt die Verpflichtung eines italienischen Supertalents erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Bruno Gelato ist neuer Supplier beim Klub von der Weser und wird ab sofort drei Jahre lang für Speiseeis bei den Heimspielen sorgen. Lecker!

11:37 Uhr

Moussa Diaby im Interview

Mein Kollege Jochen Tittmar hat sich mit Bayer-Neuzugang Moussa Diaby getroffen und ein schönes Interview gemacht. Zu seiner Anfangszeit bei PSG sagt der 19-Jährige dabei u.a.: "Dort war es dann gerade zu Beginn alles andere als einfach, denn ich musste mich gegen Jungs beweisen, die alle ein brutal hohes Niveau hatten. Man bekommt aber schnell beigebracht, dass man schon ein paar Opfer bringen muss, um es nach oben zu schaffen". Absolut lesenswert! Hier geht's zum kompletten Interview.

11:24 Uhr

PSG will offenbar nur Geld für Neymar

Es wurde ja auch mal wieder Zeit für ein Neymar-Gerücht. Diesmal schreibt die L'Equipe, dass PSG lediglich Geld und keine Spieler als Tauschmasse für den Brasilianer akzeptieren werde. Zuletzt wurde spekuliert, Barca habe PSG eine Liste mit Spielern vorgelegt, die in dem Deal verrechnet werden könnten.

11:12 Uhr

Werder-Legende Micoud tritt als Cannes-Präsident zurück

Na, wer kennt ihn noch? Johan Micoud, heute Geburtstagskind (46 Jahre alt), ist als Präsident des französischen Fünftligisten AS Cannes zurückgetreten. In einem von der L'Equipe veröffentlichten Statement sagte der Ex-Bremer: "Ich räume meinen Posten, um mich anderen Horizonten zuzuwenden". Gemeint sein könnte unter anderem seine Tätigkeit als Winzer. Wir sagen: Cheers!

11:06 Uhr

Hoeneß äußert sich

Uli Hoeneß hat sich gegenüber dem kicker zu einem möglichen Ende seiner Zeit beim FC Bayern geäußert und dabei weder Ja noch Nein zu den Gerüchten gesagt: "Am 29. August werde ich dem Aufsichtsrat meine Entscheidung mitteilen, vorher gibt es von mir keine offizielle Erklärung."

11:02 Uhr

Samassekou doch nicht zum BVB?

Es schien auf einen baldigen Transfer hinauszulaufen, doch jetzt meldet der kicker, an der Sache sei gar nichts dran. Demnach arbeite der BVB daran, den Kader zu verkleinern und habe aktuell kein Interesse am 23-Jährigen. Es bleibt spannend..

10:57 Uhr

Schnappt Arsenal ManUnited Pepe weg?

Wie Football Insider berichtet, sind die Gunners in den Poker um Nicolas Pepe vom OSC Lille eingestiegen. Demnach hoffen die Londoner darauf, ManUnited kurzfristig auszustechen und den Flügelspieler für sich gewinnen zu können.

10:49 Uhr

Viraler Hit: Boris Johnson haut Gaudino um

Bald wird er Premierminister, schon heute ist er ein viraler Hit: Boris Johnson. Wer das folgende Video sieht, zweifelt nicht an seiner Durchsetzungsfähigkeit..


10:44 Uhr

Uli Hoeneß: So reagiert das Netz

Uli Hoeneß möglicher Rückzug beim FC Bayern dominiert heute die Schlagzeilen. Hier findet Ihr die Pressestimmen dazu.

10:39 Uhr

THW Kiel: Alles anders ohne Gislason

Der THW Kiel ist vor einigen Tagen in die Saisonvorbereitung gestartet, doch es hat sich einiges verändert. Allen voran fehlt natürlich ein Mann: Alfred Gislason. Der Isländer, der beim THW elf Jahre lang als Coach an der Seitenlinie stand, wurde am Ende der vorigen Saison verabschiedet. Und es wird eine weitere Verabschiedung geben: Am Freitag steht sein Abschiedsspiel an. Dazu werden Spieler wie Thierry Omeyer, Stefan Lövgren oder Aron Palmarsson erwartet. Auch Stefan Kretzschmar ist von der Partie, genau wie die aktuelle THW-Mannschaft. Aus dieser äußerte sich Rune Dahmke zum Ex-Coach: "Die ersten Tage Vorbereitung ohne Alfred waren schon komisch". Es ist eben alles anders ohne Gislason..

10:27 Uhr

Kommt Bewegung in den Trapp-Poker?

Wie der kicker berichtet, hat PSG einen Nachfolger für Kevin Trapp im Visier: Martin Dubravka von Newcastle United. Sollte der Deal klappen, könnte Trapps Weg zu den Frankfurtern, die sich schon länger um eine Verpflichtung der Ex-Leihgabe bemühen, frei sein.

10:17 Uhr

Der FCK will in die Champions League

Flavio Becca, seines Zeichens Investor beim 1. FC Kaiserslautern, hat große Ziele mit dem Traditionsklub: "Natürlich ist die Champions League eines unserer Ziele, die wir uns setzen müssen", sagte der Unternehmer der Sport Bild. Wunsch und Realität liegen momentan allerdings noch ein gutes Stück auseinander. Zwar sagte Becca weiter: "Jetzt müssen wir versuchen, den Zwölfzylinder FCK, der im Moment auf sechs Zylindern vor sich hinstottert, wieder hinzukriegen", doch am Wochenende waren die Roten Teufel mit einem 1:1 gegen die SpVgg Unterhaching in die Dittliga-Saison gestartet.

10:12 Uhr

Wer ist der GOAT auf der Eins?

Wer ist eigentlich der beste Point Guard aller Zeiten? Unsere Antwort findet Ihr hier.

10:09 Uhr

LFC: Klopp hält weiter die Augen offen

Bisher konnte Liverpool in diesem Sommer nur einen Transfer eintüten: Der niederländische Sepp van den Berg kam zum LFC. Der CL-Sieger der vorigen Saison hält allerdings weiter die Augen offen: "Wir schauen uns noch um", sagte Jürgen Klopp dem Liverpool Echo.

09:49 Uhr

Frankfurt bekommt Torhüter-Problem

Laut dem SID wird Eintracht Frankfurt im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League auf Torhüter Frederik Rönnow verzichten müssen. Demnach laboriert der Däne an einer Verletzung im Schulterbereich. Da die Nummer Eins der vorigen Saison, Kevin Trapp, die SGE (vorerst) verlassen hat, wird wohl Felix Wiedwald das Tor hüten.

09:44 Uhr

BVB: Einer kommt, einer geht?

Laut den Salzburger Nachrichten steht der BVB vor der Verpflichtung von Diadie Samassekou. Der Mittelfeldmann von RB Salzburg würde demnach 20 Millionen Euro kosten. Eine kurze Google-Suche hat ergeben, dass der 23-Jährige gebürtig aus Mali stammt, letzte Saison 26 Spiele in der österreichischen Bundesliga und 10 in der Euro League absolvierte und bereits eine 99er-Karte bei FIFA19 vorweisen kann.
Den BVB verlassen hat Hüseyin Bulut, er wechselt in die Türkei nach Göztepe. Dort unterschrieb der 20-Jährige einen Fünfjahresvertrag.


09:34 Uhr

Übersicht über den Sporttag

Kleiner Ausblick auf das, was heute noch ansteht:
13:30 Uhr Fußball: Im Rahmen des ICC trifft Juventus Turin auf Inter Mailand. LIVE auf DAZN
14:00 Uhr Radsport: Die 17. Etappe der Tour de France. Nichts verpasst Ihr im Liveticker
15:00 Uhr Tennis: Dominic Thiem spielt sein Achtelfinale beim ATP in Hamburg. Unser Liveticker zum Spiel
20:00 Uhr Darts: Beim World Matchplay geht es auch ohne Michael van Gerwen und Gary Anderson weiter. Heute u.a. am Oche: Rob Cross und Peter Wright. LIVE auf DAZN

09:26 Uhr

FC Bayern: Positives US-Fazit

Der FC Bayern zeigt sich zufrieden mit seiner Promo-Tour durch die USA. "Wir sind mit der Reise nicht nur zufrieden, wir sind außerordentlich zufrieden. Wir sind happy", sagte Trainer Niko Kovac gegenüber dem SID. Und auch Joshua Kimmich schlug in die gleiche Kerbe: "Es war eine erfolgreiche Reise".

09:23 Uhr

Stürmer in die PL

Liebe Community, es kam die Frage auf, welche Stürmer noch in die Premier League wechseln wollen (zum Eintrag um 8:51 Uhr). Habt ihr etwa Josip Drmic vergessen? ;)

09:10 Uhr

Andy Murrays Briefkasten umgefahren

Ganz wichtige Nachrichten auch aus dem UK: Im Heimatort von Andy Murray wurde ein goldener Briefkasten umfahren. Warum dieser gold war? Die Royal Post widmete dem Tennis-Star den Anstrich anlässlich seines Olympia-Sieges in London 2012. Nun wird er vorerst ohne auskommen müssen..

09:03 Uhr

Messi bekommt Geldstrafe aufgebrummt

Lionel Messi hat vom südamerikanischen Verband CONMEBOL eine Geldstrafe in Höhe von - haltet Euch fest - 1.500 Dollar auferlegt bekommen, weil er nach dem Aus der argentinischen Nationalmannschaft bei der Copa America Korruptionsvorwürfe erhoben hatte. Das wird den fünfmaligen Weltfußballer bis in's finanzielle Mark treffen..

08:51 Uhr

Janssen verlässt Tottenham

Im Moment scheint es, als wollten alle Stürmer in die Premier League (u.a. Joelinton, Haller). Alle? Nein, ein Holländer verlässt die PL, genauer gesagt Tottenham, in Richtung Mexico. Vincent Janssen wechselt für kolportierte 7 Millionen Euro zu CF Monterrey. Bezahlt hatte Tottenham für den Stürmer übrigens ca. 22 Millionen.

08:47 Uhr

PSG: Gueye-Transfer wohl auf der Zielgeraden

Es scheint, als bekäme Thomas Tuchel seinen Wunschspieler doch noch. Nachdem sich der Transfer von Idrissa Gueye im Winter noch zerschlagen hatte, hat Everton nun laut Le Parisien ein Angebot in Höhe von 32 Millionen für den Mittelfeldspieler angenommen.

08:36 Uhr

Zidane stellt den Nächsten auf's Abstellgleis

Zinedine Zidane räumt auf. Nachdem er bereits Gareth Bale verbal vor die Tür gesetzt hatte (und weiterhin auf dessen Transfer wartet), gab er nun gegenüber der Marca auch Mariano Diaz wenig Hoffnung auf Spielzeit: "Ich habe keinen Plan für Mariano". Der Stürmer, der bei Real den Sprung in's Profigeschäft schaffte, steht also ebenfalls auf dem Abstellgleis. In den bisherigen Real-Testspielen gegen Bayern und Arsenal saß der 25-Jährige jeweils 90 Minuten auf der Bank.

08:22 Uhr

Fährmann übt Kritik an S04

Schalkes ehemalige Nummer Eins, Ralf Fährmann hat sich gegenüber der SportBild über seine Ausbootung zu Beginn des Jahres geäußert: "Ich war natürlich enttäuscht, weil man immer spielen will. Und weil der Umgang mit mir nicht professionell war - ohne jetzt ins Detail gehen zu wollen. Dass die vergangene Saison kein einfaches Jahr für mich war, ist klar". Verantwortlich dafür macht er allerdings nicht nur den S04, sondern das Profi-Geschäft im Allgemeinen: "Diese Situation hat mir gezeigt: Bei aller Liebe zum Fußball und zum Verein - am Ende ist Profi-Fußball ein brutales Geschäft".

08:16 Uhr

Keine Spielgenehmigung für Griezmann?

LaLiga-Präsident Javier Tebas hat bestätigt, dass die Transfer-Posse von Antoine in die nächste Runde geht: "Atletico hat ein Schreiben aufgesetzt, in dem in Frage gestellt wird, ob die Liga eine Lizenz an Barcelona für Griezmann ausgibt", bestätigte Tebas gegenüber Onda Cero. Gestern hab Griezmann übrigens sein Debüt für Barca - allerdings in einem Testspiel.

08:08 Uhr

Kyle Walker will mit ManCity die CL holen

Pep Guardiolas Verteidiger sprach gegenüber Sky offen über den Titel: "Wir werden nicht jünger und ich möchte die Champions League gewinnen, bevor ich meine Karriere beende". Sich selbst und seine Teamkollegen setzte er dabei unter Druck: "Wenn wir nicht so weit kommen, wie wir sollten, wird es sich so anfühlen, als ob wir unser Potenzial nicht ausgenutzt haben."

08:04 Uhr

Hertha BSC: Neu-Trainer Covic sieht Ernährung gelassen

Ante Covic, seit diesem Sommer Trainer von Hertha BSC, ist niemand, der streng auf die gesunde Ernährung seiner Profis achtet. Der Bild sagte er: "Die Jungs sollen sich natürlich gesund ernähren. Sie sollen sich aber auch wohlfühlen, deshalb gibt es keine strikten Verbote".

07:57 Uhr

FC Bayern-Deadline für Sane?

Wie die SportBild schreibt, wollen sich Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic in den nächsten Tagen zusammensetzen, um über eine Frist zu entscheiden, bis zu der sich Leroy Sane für oder gegen einen Transfer zum FC Bayern entscheiden soll. Diese Frist soll laut des Berichts innerhalb der nächsten zwei Wochen liegen.

07:57 Uhr

Servus und Guten Morgen aus Ismaning!

Auch heute gibt's für Euch wieder alle News aus der Welt des Sports im Ticker. Viel Spaß!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung