Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Alexander Hagl
Aktualisieren
23:35 Uhr

Feierabend

Und das war es dann auch schon für heute von Rund um den Ball. Wir wünschen euch eine gute Nacht, einen erholsamen Feiertag und hoffen, dass ihr auch morgen wieder am Start seid. Ciao!

23:30 Uhr

WM-Aus: Duisburgs Moore reißt sich Achillessehne

Neuseelands Fußballerinnen müssen bei der WM in Frankreich auf Bundesliga-Spielerin Meikayla Moore vom MSV Duisburg verzichten. Wie der Verband mitteilte, erlitt die Innenverteidigerin im Training in Le Havre einen Achillessehnenriss. Für Moore wurde Nicole Stratford nachnominiert. Ihr erstes Spiel bestreiten die Football Ferns am Dienstag (15.00 Uhr) gegen Europameister Niederlande.

23:25 Uhr

Real: Zidane will angeblich Vinicius Junior verleihen

Real Madrids Trainer Zinedine Zidane will angeblich Flügelspieler Vinicius Junior verleihen. Präsident Florentino Perez hat aber wohl etwas dagegen. Vinicius selbst soll auch unzufrieden mit seiner Situation bei den Königlichen sein. Nach seiner Rückkehr von einer Verletzung kam er unter Zidane zuletzt nur zu Kurzeinsätzen.

23:20 Uhr

Brasilien feiert Kantersieg vor Copa America

Die brasilianischen Fußballer haben sich für die Copa America im eigenen Land warm geschossen. In Porto Alegre gewann das Team von Nationaltrainer Tite gegen ein überfordertes Honduras mit 7:0 (3:0). Unter anderem traf Gabriel Jesus doppelt. Hier findet ihr alle weiteren Infos.

22:50 Uhr

Volleyballer unterliegen auch Australien

Die deutschen Volleyballer haben auf der zweiten Station der Nations League in Ottawa die zweite Niederlage binnen 24 Stunden kassiert. Im letzten Spiel in der kanadischen Hauptstadt unterlag das Team von Bundestrainer Andrea Giani gegen Australien klar 0:3 (20:25, 20:25, 16:25). Erst am Vorabend hatte das deutsche Team gegen Kanada 2:3 verloren. Zuvor gab es einen 3:2-Erfolg gegen Serbien. "Wir haben nicht einmal annähernd auf dem Level gespielt, auf dem wir normalerweise spielen, und das ist sehr enttäuschend", sagte Kapitän Christian Fromm: "Wir sind hergekommen, um drei Spiele zu gewinnen. Nun haben wir nur einen Sieg geholt."

22:45 Uhr

Darts: Schottland gewinnt Team-WM in Hamburg

Schottland hat zum ersten Mal den World Cup of Darts gewonnen und die jahrelange Dominanz Englands und der Niederlande durchbrochen. Der frühere Weltmeister Gary Anderson setzte sich gemeinsam mit Peter Wright bei der Team-WM in Hamburg gegen den Überraschungsfinalisten Irland mit Steve Lennon und William O'Connor 3:1 durch. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

22:40 Uhr

Portugal gewinnt Premiere der Nations League

Portugal hat die Premiere der Nations League gewonnen. Der Europameister bezwang die Niederlande mit 1:0 und sicherte sich damit sowohl die Zehn-Millionen-Euro-Prämie als auch den neuen Silberpokal. Goncalo Guedes (60.) vom spanischen Europa-League-Halbfinalisten FC Valencia schoss die überlegenen Gastgeber im Estadio do Dragao zum Titel. Eine automatische Qualifikation für die EM 2020 ist mit dem Sieg im neuen UEFA-Wettbewerb nicht verbunden.

22:30 Uhr

Vizemeister Kiel feiert Double mit Tausenden Fans

Trotz der verpassten Meisterschaft haben die Handballer des THW Kiel mit Tausenden Fans eine Double-Party gestartet. Nach dem letzten Bundesligaspieltag trugen sich die Vizemeister, die zuvor den DHB- und EHF-Pokal gewonnen hatten, ins Goldene Buch der Stadt Kiel ein und ließen sich auf der Bühne am Rathausplatz ausgiebig feiern. Im letzten Spiel unter dem scheidenden Erfolgstrainer Alfred Gislason hatte der THW die TSV Hannover-Burgdorf 30:26 bezwungen, die erhoffte Schützenhilfe blieb allerdings aus. Der Nordrivale SG Flensburg-Handewitt verteidigte seinen Titel im Fernduell durch ein 27:24 in Düsseldorf gegen den Bergischen HC erfolgreich.

22:18 Uhr

Portugal führt, Niederlande wird stärker

Nach 60 Minuten hat Goncalo Guedes die überlegenen Portugiesen belohnt und in Führung gebracht. Nur wenige Augenblicke später verpasste Memphis Depay auf der anderen Seite völlig frei den Ausgleich. Es erwartet uns eine spannende Schlussphase.

21:58 Uhr

F1: Hamilton siegt vor uneinsichtigem Vettel

Und so kommt es wie erwartet: Hamilton siegt vor Vettel und Charles Leclerc. Mit der Zeitstrafe ist der Deutsche überhaupt nicht einverstanden und funkt unter anderem zur Box: "Du musst absolut blind sein zu denken, dass du durch das Gras fahren kannst und dann volle Kontrolle über das Auto hast. Das ist nicht fair." Hier geht's zu unserer ausführlichen Analyse.

21:38 Uhr

F1: Fast-Crash zwischen Vettel und Hamilton

Etwas mehr geboten ist bei der Formel 1 in Kanada: Spitzenreiter Sebastian Vettel stieß nach einem Ausritt fast mit Lewis Hamilton zusammen und kassierte eine Fünf-Sekunden-Strafe. Der Heppenheimer liegt vier Runden vor Ende nur eine Sekunde in Front. Im Liveticker verpasst ihr nichts.

21:33 Uhr

NL-Finale: Keine Tore in Halbzeit eins

Im Finale der Nations League zwischen Portugal und der Niederlande steht es zur Pause 0:0. Die Iberer sind die bessere Mannschaft, konnten dies bisher aber noch nicht in Zählbares ummünzen. Gleich geht's weiter, wie bisher auf DAZN und im Liveticker.

21:02 Uhr

100 Mio für Sane? Kahn: Passt schon

Die Bayern wollen Leroy Sane aus Manchester loseisen, aber nicht 100 Millionen Euro zahlen. Dazu sagt nun der designierte FCB-Vorstand Oliver Kahn im ZDF: "100 Millionen Euro - das sind ja heute Durchschnittspreise für solche Spieler. Spieler seiner Qualität sind so teuer."

Und weiter über Sanes Fähigkeiten: "Wenn man gesehen hat, wie er am Samstag gespielt hat, hat er gelernt, auf engem Raum Lösungen zu finden und sich zu behaupten. Spieler seiner Qualität, Schnelligkeit, Geschwindigkeit und Torgefährlichkeit, werden aber nicht nur beim FC Bayern gehandelt."

20:47 Uhr

NL-Finale: Portugal vs. Niederlande live auf DAZN und im Ticker

Vor wenigen Augenblicke wurde das Nations-League-Finale zwischen Portugal und der Niederlande angepfiffen. Ihr könnt die Partie live auf DAZN oder in unserem Ticker verfolgen. Viel Spaß!

20:30 Uhr

England siegt zum WM-Auftakt gegen Schottland

England hat sich bei die Frauen-Fußball-WM in Frankreich im britischen Duell der Gruppe D gegen die Schottinnen mit 2:1 (2:0) durchgesetzt. Nikita Parris verwandelte für den WM-Dritten von 2015 einen Handelfmeter nach Videobeweis (14.), Ellen White nutzte eine von vielen Gelegenheiten zum 2:0. Schottland kam durch Claire Emslie (79.) in einer englischen Schwächephase noch mal heran. Weitere Gegner beider Mannschaften sind Japan und Argentinien.

20:20 Uhr

Formel 1: Vettel bleibt nach dem Start vorne

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat die Führung beim Großen Preis von Kanada nach dem Start erfolgreich verteidigt. Der viermalige Weltmeister, der erstmals in diesem Jahr von der Pole Position ins Rennen ging, führt nach zehn von 70 Runden vor Weltmeister und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (England/Mercedes) und seinem Teamkollegen Charles Leclerc (Monaco). Der Emmericher Nico Hülkenberg im Renault zog am Finnen Valtteri Bottas im zweiten Mercedes vorbei und übernahm damit Rang sechs. Hier findet ihr alle Infos im Live-Ticker.

19:38 Uhr

Pogba meckert nach Türkei-Niederlage

Paul Pogba hat nach der Niederlage gegen die Türkei ein ernüchterndes Fazit gezogen: "Das war nicht unser Tag. Es hat nichts geklappt. Ich erinnere mich nicht daran, wann wir das letzte Mal so schlecht gespielt haben", sagte der Star von Manchester United den Journalisten. Hier geht's zur News.

18:55 Uhr

Max Eberl über Transfers: "Sind schon sehr weit"

Max Eberl ist nach eigener Aussage auf einem guten Weg, namhafte Spieler zu Borussia Mönchengladbach zu locken. "Wir sind dabei und befinden uns in intensiven Gesprächen mit unseren Wunschspielern, da sind wir schon sehr weit", sagte der Sportdirektor der Fohlenelf der Rheinischen Post. Die Zeitung nannte außerdem einige der Transferkandidaten, besonders bemüht sich Eberl dabei um vier Spieler: Neben Maximilian Philipp (BVB), Dodi Lukebakio (FC Watford, war an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen) und Valentino Lazaro (Hertha Berlin) geht es auch um Xaver Schlager.

18:45 Uhr

Vor Kanada-GP: Hydraulik-Leck an Hamiltons Mercedes entdeckt

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat vor dem Großen Preis von Kanada (20.10 Uhr im LIVE-TICKER) unfreiwillig für Betriebsamkeit bei Mercedes gesorgt. Im Anschluss an das Qualifying am Samstag wurde am Wagen des Briten ein Leck in der Hydraulik entdeckt. Nach Teamangaben wurde die Fehlerquelle ermittelt, die Mercedes-Crew setzte den Silberpfeil in den Stunden vor dem siebten Saisonrennen wieder zusammen. Hamilton startet aus der ersten Startreihe, allerdings nicht von der Pole Position. Ferrari-Star Sebastian Vettel hatte im Qualifying die Bestzeit aufgestellt.

18:14 Uhr

Nadal gewinnt zum zwölften Mal die French Open

Es ist und bleibt sein Turnier. Rafael Nadal hat auch im Jahr 2019 die French Open in Paris gewonnen. Der Spanier setzte sich gegen Dominic Thiem mit 6:3. 5:7, 6:1, 6:1 durch. Für Nadal ist es bereits das zwölfte Mal, dass er im Stade Roland Garros triumphiert.

18:00 Uhr

England vs. Schottland jetzt live

Nächste Vorrundenpartie bei der Frauen-Fußball-WM. Und die hat es in sich. England und Schottland duellieren sich. Das Match könnt ihr live auf DAZN sehen.

17:49 Uhr

England siegt im Elferschießen

Unfassbar, aber die Engländer schienen wirklich das Elfmeterschießen gelernt zu haben. Im Spiel um Platz 3 hielt Keeper Jordan Pickford den sechsten Elfmeter der Schweiz von Josip Drmic. Zuvor hatten alle sechs englischen Schützen getroffen. Das Finale wird heute Abend um 20.45 Uhr angepfiffen. Natürlich überträgt DAZN auch dieses Spiel live.

17:25 Uhr

Nadal schnappt sich dritten Satz

Zwei schnelle Breaks zu Beginn des dritten Satzes ebneten Rafael Nadal den schnellen Satzgewinn. Der Spanier liegt 2:1 Sätze vorne und greift nach seinem zwölften Titel im Stade Roland Garros. Kann Dominic Thiem noch einmal zurückkommen? Mit unserem Liveticker bleibt ihr up-to-date.

17:13 Uhr

Union Berlin an Flügelflitzer dran

Union Berlin steht nach Informationen von transfermarkt.de vor einer Verpflichtung von Christian Gebauer. Der österreichische Flügelflitzer besitzt eigentlich noch einen Vertrag bis 2020 beim SCR Altach.

17:03 Uhr

Cristiane mit Dreierpack gegen Jamaika

Die brasilianische Frauen-Nationalmannschaft führt aktuell mit 3:0 gegen Jamaika. Alle drei Treffer erzielte Cristiane, die dadurch für einen Rekord sorgte. Die Stürmerin schnürte bereits bei der WM 2007 und bei der WM 2011 einen Doppelpack. Ab 18 Uhr läuft übrigens das Vorrundenspiel zwischen England und Schottland live auf DAZN.

16:53 Uhr

Gummersbach aus 1. Liga abgestiegen

Während bei Flensburg die Sektkorken knallen, herrscht beim VfL Gummersbach große Trauer. Der Traditionsverein ist zum ersten Mal aus der ersten deutschen Handball-Bundesliga abgestiegen.

16:49 Uhr

Alba zieht ins BBL-Finale ein

Alba Berlin ist ins BBL-Finale eingezogen. Die Hauptstädter gewannen auch das dritte Spiel der Halbfinalserie gegen Oldenburg und treffen in Finals auf den FC Bayern Basketball.

16:46 Uhr

Lendl unterstützt Zverev wohl auf Rasen

Nach Angaben von Sky Sports holt sich Alexander Zverev für die Rasen-Saison hochkarätige Unterstützung. Ivan Lendl wird den deutschen Top-Spieler offenbar betreuen. Ob es darüber hinaus eine Zusammenarbeit geben wird, ist noch unklar.

16:38 Uhr

Flensburg ist deutscher Meister!

Es ist vollbracht. Die SG Flensburg-Handewitt hat sich am letzten Spieltag beim Bergischen HC keine Blöße gegeben und sich mit einem Sieg zum deutschen Handball-Meister gekrönt. Der THW Kiel gewann zwar selbst gegen Hannover-Burgdorf, landete in der Endabrechnung aber zwei Punkte hinter dem Nordrivalen.

16:23 Uhr

Löhmannsröben per WhatsApp über Abschied informiert

Ein Klartext-Interview a la Cornflakes zählen wird es von Jan Löhmannsröben im Dress des 1. FC Kaiserslautern nicht mehr geben. Der Vertrag des 28-Jährigen wird nicht verlängert. Erfahren hat er dies über WhatsApp. Entsprechend sauer ist Löhmanssröben deswegen. "Ich finde es schade, wenn man es so lange rauszögert und einem dann per WhatsApp-Nachricht mitgeteilt wird, dass es nicht mehr weiter geht. Es kam kein Anruf", sagte er der Bild.

16:02 Uhr

Kimmich: "Neuer könnte auf der Sechs spielen"

Manuel Neuer bewies gestern gegen Weißrussland wieder einmal seine technischen Qualitäten. Der Nationalkeeper ließ seinen Gegenspieler Juri Kovalev aussteigen. "Er könnte bei uns auch auf der Sechs oder ein bisschen weiter vorne spielen, so kreativ wie er da hinten rumgeschnickt hat", sagte Teamkollege Kimmich nach dem Spiel.

15:43 Uhr

Draxler will bei PSG bleiben

Allen Wechsel-Gerüchten zum Trotz will Julian Draxler auch in der nächsten Saison das Trikot von PSG tragen. Der Nationalspieler stellte auf Nachfrage der Bild klar, dass er überhaupt keine Intention habe, Paris Saint-Germain zu verlassen.

15:33 Uhr

Boasson Hagen gewinnt erste Etappe

Edvald Boasson Hagen ist beim Criterium du Dauphine ins Gelbe Trikot geschlüpft. Der Norweger siegte bei der ersten Etappe vor Philippe Gilbert und Wout van Aert. Damit übernahm der Katusha-Alpecin-Fahrer auch die Gesamtwertung bei einer der wichtigsten Rundfahrten in der Vorbereitung auf die Tour de France.

15:27 Uhr

Real-Flügelspieler zu Inter?

Inter Mailand bemüht sich offenabr um Lucas Vazquez. Übereinstimmenden Medienberichten von Tuttosport, Mundo Deportivo und Sky Sport Italia zufolge haben die Nerazzurri bei Real Madrid wegen des Spaniers angefragt. Eine Offerte in Höhe von 30 Millionen Euro soll offenbar im Raum stehen.

15:04 Uhr

Sex-Skandal bei Besiktas-Nachwuchs-Team?

Beim Cup of Rhodes Knight 2019 hat die Nachwuchsmannschaft von Besiktas offenbar für einen Eklat gesorgt. Nach Informationen der Bild haben sich mehrere Spieler Prostituierte mit aufs Zimmer genommen. Angeblich haben die Youngster die Damen auch noch zum Frühstück mitgebracht, wodurch die Sache aufflog. Die U17-Spieler wurden allesamt suspendiert.

14:55 Uhr

DEL: Schulze zu den Ice Tigers

Die Nürnberg Ice Tigers haben sich mit Kevin Schulze verstärkt. Der 26-jährige Verteidiger wechselt von Leksands IF zu den Franken in die DEL.

14:45 Uhr

Tennis, Handball und Fußball live

In genau einer Viertelstunde starten drei sportliche Höhepunkte des Sonntags. Rafael Nadal will gegen Dominic Thiem in seinem Wohnzimmer seinen zwölften French-Open-Titel holen. Hier geht's zum Liveticker.

In der Nations League spielen England und die Schweiz um Platz 3 (ab 15 Uhr live auf DAZN).

Flensburg und Kiel kämpfen um die deutsche Handball-Meisterschaft, was wir live tickern.

Und aktuell läuft auch noch der World Cup of Darts live auf DAZN.

14:39 Uhr

Metzelder hört bei Sky auf

Christoph Metzelder beendet seine Tätigkeit als Experte beim Pay-TV-Sender Sky. Als Grund nannte der ehemalige Nationalspieler, dass er in den Profifußball zurückkehren möchte. "Nach sechs Jahren endet meine Tätigkeit als fester TV-Experte für Sky. Vielen Dank für diese Zeit mit fantastischen Kollegen und Menschen im Stadion oder im Studio, am Tisch, hinter den Kameras, in den Redaktionen und rund um die Produktionen", schrieb der einstige Abwehrspieler von Real Madrid bei Twitter.

14:31 Uhr

DTM: Müller gewinnt in Misano

Nico Müller hat den zweiten DTM-Lauf von Misano gewonnen. Der Schweizer siegte vor Philipp Eng im BMW und seinen Audi-Markenkollegen Rene Rast, der wiederum seinen dritten Platz die Gesamtführung behält.

14:20 Uhr

Moratas Familie ausgeraubt

Während Alvaro Morata auf den Faröern Inseln kickte, wurde seine Familie Opfer eines Überfalls. Maskierte Einbrecher raubten die Villa des spanischen Stürmers aus, während seine Frau Alice Campello (24) und die kleinen Zwillingssöhne Alessandro und Leonardo (11 Monate) im Haus waren. Gestohlen wurden spanischen Medienberichten zufolge verschiedene Wertsachen. Der Familie ist dabei zum Glück nichts passiert.

13:59 Uhr

Mane wollte 2014 zum BVB

Das Interesse von Borussia Dortmund an Sadio Mane im Jahr 2014 ist längst schon dokumentiert. Nun hat der Stürmer gegenüber dem Mirror angegeben, dass er selbst auch gerne zur Borussia gewechselt wäre. "Ich werde jetzt ehrlich sein: Southampton ist ein toller Verein, aber ich wollte nicht hin. Mein Wunsch war es, in Dortmund zu unterschreiben, weil Jürgen Klopp mich haben wollte", sagte Mane. Am Ende scheiterte der Transfer jedoch an der Ablösesumme.

13:46 Uhr

Vier Neue für Gladbach?

Borussia Mönchengladbach möchte wohl nach dem Abgang von Thorgan Hazard seinen kader deutlich aufrüsten. "Wir sind dabei und befinden uns in intensiven Gesprächen mit unseren Wunschspielern, und da sind wir schon sehr weit", sagte Max Eberl der Rheinischen Post. Namen nannte er nicht, die bringt dafür das Blatt ins Spiel. Maximilian Philipp (Borussia Dortmund), Valentino Lazaro (Hertha BSC), Xaver Schlager (RB Salzburg) und Dodi Lukebakio (FC Watford) stehen wohl auf der Liste der Fohlen.

13:34 Uhr

Valverde bleibt Barca-Trainer

Barcas Vize-Präsident Jordi Cardoner hat Ernesto Valverde eine Job-Garantie für die nächste Saison gegeben. "Wir haben zu keiner Zeit über Valverdes Zukunft debattiert. Ich will deutlich machen, dass er auch in der kommenden Saison unser Trainer bleibt", sagte Cardoner am Tag der offenen Tür der Cruyff Foundation.

13:32 Uhr

DTM jetzt live im Ticker

In Misano stehen die Tourenwagen zum Start bereit. Allles ist angerichtet für den sechsten lauf der DTM in San Marino. Mit unserem Liveticker verpasst ihr nichts.

13:17 Uhr

Neuer Rechtsverteidiger für United?

Bevor der Sportsonntag so richtig an Fahrt aufnimmt, wagen wir noch einen Blick in die trübe Transfergerüchte-Suppe. Het Laatste Nieuws zufolge beschäftigt sich Manchester United mit dem 21-jährigen Rechtsverteidiger Aaron Wan-Bissaka. Auch Thomas Meunier soll nach Angaben der Marca ein Kandidat sein.

13:07 Uhr

Massenschlägerei bei Junioren-Turnier

Eine Elfmeterentscheidung bei einem Jugendturnier in Bad Weinheim hat zu einer Massenschlägerei geführt. Elf Personen der beteiligten Teams aus Frankreich und Duisburg waren an dieser beteiligt. Unter anderem kloppten sich der Präsident des französischen Klubs und der Trainer der Duisburger. Sechs Verletzte konstatierte die Polizei. Beide Teams wurden anschließend vom Turnier ausgeschlossen.

12:54 Uhr

Mourinho als Magpies-Coach?

Heuert der Special One erneut in der Premier League an? Der ehemalige Chelsea- und United-Trainer wird laut dem Daily Mirror mit Newcastle United in Verbindung gebracht. Der Portugiese wäre wohl bereit die Magpies zu übernhemen, wenn der Scheich Khaled bin Zayed Al Nahayan den Klub übernimmt.

12:51 Uhr

French Open: Babos/Mladenovic siegen im Doppel

Bevor Dominic Thiem am Nachmittag nach dem Coupe de Mousquetaires gegen Rafael Nadal greift, war seine Freundin schon erfolgreich. Kristina Mladenovic gewann im Doppel an der Seite von Timea Babos die Damenkonkurrenz. Im Final besiegte sie die Chinesinnen Duan Yingying und Zheng Saisai mit 6:2, 6:3.

12:29 Uhr

Chelsea: Bailey als Hazard-Ersatz?

Bedient sich der FC Chelsea erneut in der Bundesliga? Laut der Daily Mail zeigen die Blues großes Interesse an Leverkusens Leon Bailey. Der Jamaikaner soll nach dem Abgang von Eden Hazard in den Fokus der Londoner geraten sein. Problem nur: Chelsea hat eine Transfersperre durch die FIFA aufgebrummt bekommen und darf in der Sommerpause keine Verpflichtungen tätigen.

12:09 Uhr

Djokovic wütet gegen FO-Verantwortlichen

Nach seiner Fünf-Satz-Niederlage hat sich Novak Djokovic auf der Pressekonferenz kritisch gegenüber den Organisatoren der French Open geäußert. Grund war der starke Wind, der das Match gegen den Österreicher Dominic Thiem stark beeinträchtigte. "Als ich im ersten Satz am Freitag den Supervisor fragte, kam er auf den Court und sagte: 'Solange keine Gegenstände auf den Platz fliegen, ist alles in Ordnung.' Ich wusste gar nicht, dass ein Regenschirm kein fliegendes Objekt ist, als er im ersten Spiel des ersten Satzes auf den Platz geweht wurde, aber das ist ihre Entscheidung", sagte Nole mit unverhohlenen Sarkasmus.

11:48 Uhr

Rast startet von der Pole

Die DTM ist dieses Wochenende in Misano im Einsatz. Das Qualifying zum zweiten Lauf am Sonntag gewann Rene Rast, der wie schon gestern, von der Pole startet. Um 13.30 Uhr gehen die Ampeln auf Grün. Natürlich tickern wir den sechsten Saisonlauf auch live für Euch.

11:37 Uhr

US-Sprinterin verbessert U20-Weltrekord

Sha'Carri Richardson. Den Namen sollte man sich wohl merken. Die US-Sorinterin verbesserte nämlich gestern bei den College-Meisterschaften in Austin den 42 Jahre alten U20-Weltrekord von Marlies Göhr (DDR). Lediglich 10,75 Sekunden benötigte die 19-Jährige für die 100-Meter.

11:20 Uhr

Tagesausblick

Zu Beginn habe ich es schon angekündigt. Der Sporttag ist heute gesäumt von Sporthighlights. Hier ein kleiner Überblick, dass ihr Euch den Tag auch richtig einteilen könnt.

  • UEFA Nations League: Sowohl das Spiel um Platz 3 Schweiz gegen England (15 Uhr), als auch das Finale Portugal vs. Niederlande (20.45 Uhr) werden live auf DAZN übertragen.
  • World Cup of Darts: Im Doppel treten die Darts-Profis heute an. Ab 13 Uhr stehen die Viertelfinal-Partien an, ab 19 Uhr fällt dann die Entscheidung. Natürlich auch live auf DAZN.
  • French Open: Auf dem Court Philippe Chatrier fordert Dominic Thiem Sandplatzkönig Rafael Nadal. Ab 15 Uhr tickern wir das Match live.
  • Handball-Bundesliga: Am letzten Spieltag fällt die Entscheidung um die Meisterschaft. Wir tickern das Fernduell zwischen Flensburg und Kiel live für Euch.
  • Formel 1: Am Abend röhren dann die Boliden in Montreal. Ab 20.10 Uhr peilt Sebastian Vettel seinen ersten Saioson-Sieg beim Kanada-GP an. Auch für dieses Event haben wir für Euch einen Liveticker.
11:04 Uhr

Marozsan gegen Spanien fraglich

Durch den Treffer von Giulia Gwinn sind die DFB-Damen erfolgreich in die WM gestartet. Gegen die doch sehr grob zu Werke gehenden Chinesinnen siegte man 1:0, trug jedoch auch einige Blessuren davon. Alexandra Popp und Almuth Schult sind angeschlagen, können aber am Mittwoch gegen Spanien sicherlich auflaufen. Bei Dzsenifer Marozsan dagegen wird sich ein Einsatz kurzfristig entscheiden.

10:38 Uhr

Golovkin schlägt Rolls K.o.

Puh, der arme Steve Rolls. Der zuvor ungeschlagene Kanadier wurde im Kampf gegen Gennadi Golovkin heftig ausgeknockt. In der vierten Runde schickte Golovkin seinen Kontrahenten auf die Bretter. Für den Kasachen war es der 39. Sieg im 41. Profikampf.

10:29 Uhr

Deutschland mit Erfolg über Weißrussland

Das DFB-Team kann es auch ohne Jogi Löw. In EM-Qualifikation setze sich Deutschland gegen Weißrussland mit 2:0 durch. Die Tore erzielten Leroy Sane und Marco Reus.

Hier geht's zu den Einzelkritiken der einzelnen Spieler.

10:21 Uhr

Griezmann äußert sich zu seiner Zukunft

Um Antoine Griezmann wird nach seinem angekündigten Abschied von Atletico Madrid viel spekuliert. Der Franzose, der gestern mit der Equipe Tricolore 0:2 gegen die Türkei in der EM-Qualifikation verloren hat, gab am Samstagabend in der TV-Sendung Telematin noch ein Interview. Dabei sprach er auch über seinen künftigen Klub. "Ich weiß, wo ich nächste Saison spielen werde. Ich weiß auch, wo ich in sieben Jahren spielen werde", sagte Griezmann ohne dabei genauer zu werden. "Ich kann nur sagen, dass es nicht Miami sein wird", fügte er später an und dementierte dadurch die Berichte, er würde sich der von David Beckham neu gegründeten MLS-Franchise anschließen.

10:16 Uhr

Servus

Der Ticker macht auch am Feiertag keine Pause. Wir sammeln heute keine Pfingstrosen, sondern nur News und Gerüchte. Außerdem blicken wir auf eine Vielzahl sportlicher Highlights, aber dazu später mehr. Jetzt beginnen wir erst einmal mit einem Weltmeister.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung