Cookie-Einstellungen

Fabregas vor dem Absprung?

Von Tickerer: Sebastian Hahn
Aktualisieren
18:55 Uhr

Und Schluss ...

Das war's für heute mit dem Ticker an diesem historischen Tag. Heute Abend noch das Champions League der Finale der Frauen(LIVE-TICKER). Warum historisch? Antwort: Heute vor 10 Jahren schloßen Felipe und Letizia in Spanien den Bund für's Leben, Werder Bremen wurde Deutscher Meister und das letzte Spiel am Böckelberg stand an. Die Wolfsburger Frauen könnten das schaffen, was den Bayern nicht gelungen ist, den Titel verteidigen, was auch historisch wäre.

18:50 Uhr

Strinic nicht zur WM

Ivan Strinic wird bei der WM nicht dabei sein. Der Linksverteidiger von Dnjepro Dnjepropetrowsk wird nach seiner Muskelverletzung nicht mehr rechtzeitig fit. "Er würde das Training in den nächsten zehn Tagen verpassen. Es tut mir leid für ihn, aber es gibt keine andere Lösung", so Nationaltrainer Kovac.

18:46 Uhr

England-Kader endgültig

Auch der englische Kader ist nun endgültig bekannt gegeben.

Das englische WM-Aufgebot:

Torhüter: Joe Hart (Manchester City), Ben Foster (West Bromwich Albion), Fraser Forster (Celtic).

Abwehr: Leighton Baines (Everton), Gary Cahill (Chelsea), Phil Jagielka (Everton), Glen Johnson (Liverpool), Phil Jones (Manchester United), Luke Shaw (Southampton), Chris Smalling (Manchester United).

Mittelfeld: Ross Barkley (Everton), Steven Gerrard (Liverpool), Jordan Henderson (Liverpool), Adam Lallana (Southampton), Frank Lampard (Chelsea), James Milner (Manchester City), Alex Oxlade-Chamberlain (Arsenal), Raheem Sterling (Liverpool), Jack Wilshere (Arsenal).

Angriff: Rickie Lambert (Southampton), Wayne Rooney (Manchester United), Daniel Sturridge (Liverpool), Daniel Welbeck (Manchester United).

18:39 Uhr

Depay der Erste?

Hummels, Reus, Kroos, Robben, Fabregas, Müller .. usw. Viele Namen wurden zuletzt genannt, wenn es um Neuverpflichtungen bei Manchester United ging. Der erste Transfer könnte nach Informationen der "Sun" Memphis Depay sein. Der Flügelspieler ist derzeit bei PSV Eindoven aktiv. 18 Millionen Euro soll der Niederländer kosten. Depay und Januzaj auf den Aueßn .... joa, hätte United dort die nächsten 10 Jahre keine Probleme mehr.

18:32 Uhr

Doch keine Party?

Hat der Kollege Garay (17:08) doch keine Lust auf ein kühles Helles? Der Daily Mirror schreibt jetzt, dass Zenit St. Petersburg die besten Karten auf eine Verpflichtung haben soll? Keine Isar, kalte Winter! Wer's braucht, bitte ...

18:25 Uhr

Hernandez an die Lane?

Neben den vielen Gerüchte um Neuzugänge bei Manchester United, gibt es diese auch bei möglichen Abgängen. Einer davon könnte der Mexikaner Javier Hernandez sein. Dieser soll nach Angaben von "Football Direct News" an der White Hart Lane bei den Tottenham Hotspurs ein Kandidat sein. Realistisch?

18:18 Uhr

Doppelter Suarez

Neben Luis Suarez, der heute erfolgreich operiert wurde, könnte demnächst ein weiterer Suarez an der Anfield Road spielen. Mario Suarez von Atletico Madrid soll es nach Angaben von "Football Direct News" sein.

18:11 Uhr

Vehs-Liste

Armin Veh tritt in Kürze zum zweiten Mal den Job als Trainer beim VfB Stuttgart an. Beim ersten Mal wurde man nach einer WM direkt deutscher Meister. Um ähnliches wieder zu schaffen, soll Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg an den Neckar wechseln. Außerdem soll auch Steven Zuber von ZSKA Moskau kommen. Der 22-Jährige könnte Ibrahima Traore ersetzen.

18:04 Uhr

Ramos flieht vor Unruhen

Juande Ramos, Trainer von Dnjepr Dnjepropetrowsk, hat das Angebot auf eine Vertragsverlängerung abgelehnt. Grund dafür sind die anhaltenden Probleme der Ukraine-Krise.

17:57 Uhr

Neapel heiß auf Ganso

Wie "uol.com" berichtet, weilt Neapel-Präsident Aurelio de Laurentiis derzeit in Sao Paulo um den Transfer von Ganso voranzubringen. Der Mittelfeldspieler soll nach der WM im San Paolo auflaufen.

17:50 Uhr

Friesenbichler nach Lissabon

Das ist noch mal ein Hammer am Abend. Kevin Friesenbichler wechselt von den Bayern Amatueren zu Benfica Lissabon! Das berichtet unter anderem "laola.1" und mehrere österreichische Medien. Für die Bayern traf Friesenbichler in dieser Saison in 21 Spielen 14 Mal.

17:43 Uhr

Pedro nach London

Neben Serge Aurier soll auch Pedro ein Kandidat auf Wengers-Wunschliste sein. 30 Millionen sollen es schon sein, wenn man den Spanier aus Barcelona holen möchte. Auch der FC Liverpool soll interessiert sein, so der "Daily Star".

17:36 Uhr

Neuer Vertrag für Lampard

Der "Daily Star" berichtet, dass Frank Lampard seinen Vertrag beim FC Chelsea in den nächsten Tagen verlängern wird. Demnach soll der Nationalspieler ein weiteres Jahr an der Stamford Bridge bleiben.

17:29 Uhr

Pinola bleibt beim Club

Wie der 1. FC Nürnberg soeben per "twitter" mitteilte, bleibt Javier Pinola weiterhin beim Club. Der Linksverteidiger, trägt bereits seit 2005 das Trikot der Clubberer. Damit geht der 31-Jährige im Sommer in seine zehnte Saison. "Pino hat sofort nach dem letzten Spiel gesagt, dass er in Nürnberg bleiben möchte und sich zum Club bekannt", erklärte Martin Bader. "Wir freuen uns, dass er zu seinen Worten steht und damit zeigt, dass er jemand ist, der den Abstieg unbedingt wiedergutmachen möchte. Er ist ein wichtiger Spieler für den Club."

17:22 Uhr

Rincon und Tesche können gehen

Bei Robert Tesche und Tomas Rincon läuft der Vertrag zum 30.6 aus. Beide werden in Hamburg keinen neuen Vertrag bekommen. "Beide sind charakterlich einwandfreie Jungs, was sie zuletzt in den Relegationsspielen gegen Greuther Fürth gezeigt haben, wo sie für uns noch einmal ganz wichtig waren", so Sportchef Oliver Kreuzer

17:15 Uhr

Rapid-Fans vor Gericht

Nachdem es in einem Freundschaftsspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und Rapid Wien zu schweren Ausschreitungen gekommen ist, müssen sich nun 47 Rapid-Fans vor Gericht verantworten. Ihnen wird eine "einzigartige und bisher noch nicht da gewesene Aggressions- und Gewaltbereitschaft" vorgeworfen.

17:08 Uhr

Garay an die Isar?

Was gibt es bei diesem Wetter besseres als eine kleine Party an der Isar mit Grill und Bier? Nicht viel! Auch Ezequiel Garay könnte diese Party bald erleben. Nach Informationen der "Sportbild" soll der Verteidiger von Benfica ein Kandidat für die Bayern-Abwehr sein.

17:01 Uhr

Zahner bekommt Profivertrag

Nico Zahner erhält beim VfR Aalen einen Profivertrag. Dieser läuft bis zum 30.06.2017.

16:54 Uhr

Möhrle bleibt in Cottbus

Im Gegensatz zu mehr als 15 Spielern wird Uwe Möhrle bei Energie Cottbus bleiben. Der Kapitän wird in Kurze ein neuen Zweijahresvertrag unterschreiben. "Uwe sieht sich hier in der Verantwortung, das Schiff wieder auf Kurs zu bringen", so der neue Energie-Trainer Stefan Krämer.

16:46 Uhr

Moyes in Schlägerei

Wie mehrere englische Medien berichten, hat die Polizei in Lancashire bestätigt, dass Ermittlungen gegen David Moyesaufgenommen worden sind. Der Ex-United-Coach soll in einer Wein-Bar in einen Vorfall verwickelt worden sein. Dabei soll der 51-Jährige einen 23-jährigen Mann bedroht und geschlagen haben.

16:39 Uhr

Chelsea als Toure-Lösung

Der FC Chelsea könnte die Lösung des Problems für Yaya Toure sein. Nach Angaben der "Mundo Deportivo" soll Jose Mourinho beim Vorstand schon mal angeklopft haben. Wird das was?

16:31 Uhr

Motivation für Honduras

Jorge Valdano, Weltmeister von 1986, soll die Spieler von Honduras motivieren. Dies berichten lateinamerikanische Medien. Für Sonntag ist eine Motivationsrede geplant. Donnerwetter.

16:24 Uhr

Und ab dafür ...

Vergiss die Sonnecreme nicht. Nach dem die Nationalmannschaft und die Wechsel der Bundesliga heute vieles überragen, mach ich mal mit der Insel weiter. Nach nur einem Jahr könnte Gervinho nämlich dahin zurückkehren. Der "Daily Express" schreibt, dass Manchester United ein starkes Interesse am Ivorer hat und rund 20 Millionen auf den Tisch legen würde. Frage 1: Spielt Rom da mit? Frage 2: Verzichtet Gervinho ein weiteres Jahr auf die CL?

16:14 Uhr

Raus aus der Büro-Hitze!

Mein Gott war heute viel los, das kann ja heute Abend noch was werden. Ich verabschiede mich aus der Büro-Hitze, die ihm Treibhaus Unterföhring so langsam Überhand nimmt. Kollege Niekamp reitet mit euch in den Sonnenuntergang. Bis die Tage!

16:12 Uhr

HSV jagt S04-Talent

Beim HSV tut sich was in Sachen Kaderplanung! Wie der "kicker" berichtet, soll der vom FC Schalke 04 an den FC Ingolstadt ausgeliehene Philipp Hofmann kommende Saison in der Hansestadt spielen. Im Winter scheiterte ein Wechsel noch.

16:00 Uhr

Konoplyanka im PL-Visier

Yevhen Konoplyanka spielt aktuell bei Dnipro Dnipropetrovsk, ein der genau so schwer auszusprechen ist, wie sein Name. Laut "Daily Mirror" kämpfen jetzt Manchester United und der FC Liverpool um den linken Flügelspieler, der für die Ukraine bei der Euro 2012 dabei war. Die Ablösesumme für den 24-Jährigen: 12 Millionen Pfund.

15:54 Uhr

Fabregas vor dem Absprung

Cecs Fabregas Tage beim FC Barcelona sind offenbar gezählt. Wie der spanische Journalist Guillem Balague berichtet, sind die Katalanen bereit ihren Mittelfeld-Star für 40 Millionen Euro ziehen zu lassen. Barca verzichtet dabei auf die vertraglich festgelegte Ausstiegsklausel von 200 Millionen Euro. Gute Chancen soll nach Balagues Informationen Manchester United haben, die im Sommer groß aufrüsten wollen. Die Red Devils profitieren dabei von der Transferstrafe von Rivale ManCity, die sonst ebenfalls im Rennen gewesen wären. Eine Rückkehr zu Arsenal steht nicht im Raum, da hier die vertraglich festgelegte Rückkauf-Aktion bindend ist.

15:33 Uhr

Favre: "Kramer ist eine Maschine"

Lucien Favre hat erneut Christoph Kramer gelobt. Im Interview mit dem "kicker" bezeichnete der Schweizer seinen einzigen WM-Trainingslager-Gast als "Maschine". Da hat der Christoph natürlich gut lachen.

15:28 Uhr

Schupp lässt Lautern zappeln

Stefan Kuntz würde Markus Schupp nur zu gerne als neuen Sportdirektor beim 1. FC Kaiserslautern sehen, der 48-Jährige lässt den FCK aber zappeln und lässt sich mit seiner Entscheidung laut "kicker" noch etwas Zeit. Zuletzt arbeitete Schupp beim VfR Aalen.

15:23 Uhr

Zauberer Veh plant Transfers

Armin Veh sorgte beim VfB Stuttgart schon mit einigen starken Transfers für Furore, jetzt hat sich der Wieder-Schwabe zwei weitere Spieler rausgepickt. Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg und Steven Zuber von ZSKA Moskau stehen angeblich laut "kicker" auf der Wunschliste des VfB. Nicht, dass der Veh auch noch die Meisterschaft 2015 aus dem Hut zaubert.

15:18 Uhr

Schmadtke will Zoller

Der 1. FC Köln schraubt weiterhin an seiner Bundesliga-Mannschaft für die kommende Saison, nachdem der FC bereits drei Spieler langfristig gebunden hat, stehen nun zwei weitere Spiele auf der Liste von Sportdirektor Jörg Schmadtke. Wie der "kicker" berichtet, sollen Simon Zoller vom 1. FC Kaiserslautern und Kevin Vogt vom FC Augsburg in der kommenden Saison für den Effzeh auflaufen. Meinungen?

15:13 Uhr

GoBrasil-Webshow aus Südtirol

Die DFB-Elf reist locker und entspannt ins Trainingslager von St. Martin. Doch wie sieht es eigentlich bei den Medienvertretern aus? In der ersten Folge unserer GoBrasil-Webshow aus Südtirol klären wir auf:

15:07 Uhr

Schuster: "Portugal wie Argentinien 1986"

Bernd Schuster hat sich gegenüber der"AS" zum anstehenden WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft geäußert. "Das Portugal von Cristiano Ronaldo erinnert mich an Argentinien mit Diego Maradona 1986. Sie sind sehr gefährlich und haben einen überragenden Einzelakteur." "Neymar ist für Brasilien enorm wichtig, aber keine Mannschaft steht und fällt so mit ihrem Superstar wie Portugal", so der Ex-Malaga-Coach weiter.

14:58 Uhr

ter-Stegen-Vorstellung Teil II

Marc-Andre ter Stegen über...

...Victor Valdes: "Victor Valdes ist ein großer Torwart, der viel für den Klub getan hat und viele Titel gewonnen hat. Ich werde versuchen, dasselbe zu erreichen."

...Thibaut Courtois: "Er hat eine starke Leistung in diesem Jahr gezeigt, aber ich werde beweisen, dass ich der Richtige für Barcelona bin.

...Oliver Kahn: "In der Jugend war er immer mein Idol, ich habe mir viel von ihm abgeschaut. Doch mittlerweile habe ich meine eigene Technik entwickelt."

...seine Entscheidung: "Das Angebot von Barca war das Einzige, was mich interessiert hat. Alle anderen Angebote habe ich direkt wieder zur Seite gelegt."

... die verpasste WM 2014: "Das ist schon eine Enttäuschung für mich, auf der anderen Seite kann ich mich jetzt hier in Barcelona ordentlich einleben."

14:56 Uhr

ter-Stegen-Vorstellung Teil I

Soeben hat die Vorstellung von Marc-Andre ter Stegen beim FC Barcelona begonnen. Der Torhüter erhält einen Vertrags bis 2019 und hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 80 Millionen Euro. Sportdirektor Andoni Zubizarreta lobte Borussia Mönchengladbach für die gute Zusammenarbeit während der Abwicklung des Transfers.

ter Stegen über:

...Barcelona: "Ich freue mich, dass ich das Vertrauen von Barcelona bekommen habe. Ich werde jeden Tag alles geben, um mit diesem großen Klub Erfolg zu haben."

...das Angebot: "So ein Angebot liegt bei dir nicht jeden Tag auf dem Tisch. Barcelona ist ein großer Klub und es ist eine Ehre für mich, hier zu spielen.

...Spanisch: "Für mich ist es wichtig, die Sprache des Landes zu sprechen. Ich versuche es so schnell wie möglich zu lernen. Vielen Dank für die herzliche Begrüßung."

Zubizarreta über...

...ter Stegen: "Er ist schon seit zwei Jahren unser Transfer-Ziel, und nun haben wir endlich Erfolg gehabt und konnten uns einigen:"

14:37 Uhr

Fresh Ewald rockt Rumänien

Erinnert sich noch jemand an die Zeiten, als Ewald Lienen als als harmloser Coach mit seinem Zettel in der Hand an der Seitenlinie stand? Die Zeiten sind vorbei: Nach dem er den rumänischen Klub Otelul Galati vor dem Abstieg bewahrte präsentierte sich Lienen, sagen wir mal, außergewöhnlich gekleidet im Interview nach dem Spiel.

14:32 Uhr

Skjelbred und Rudnevs zurück zum HSV

Heute herrscht ja eine wahre Informationsflut aus Hannover. Diesmal will der Hamburger SV laut "kicker" den ausgeliehenen Artjoms Rudnevs zurück in die Hansestadt beordern. Auch Per Skjelbred soll nach seiner Ausleihe zu Hertha BSC Berlin nach Hamburg zurückkehren. Ob die beiden die Lösung für die aktuelle Krise sind, darf bezweifelt werden.

14:27 Uhr

Ostrzolek-Deal wird konkreter

Bleiben wir in Hannover. Dort scheint Matthias Ostrzolek laut "kicker"-Informationen weiterhin Gesprächsthema Nummer eins zu sein. Der Verteidiger vom FC Augsburg hatte zuletzt auch Interesse daran gezeigt, die Fuggerstädter zu verlassen. Dazu passt, dass Augsburg mit Ersatz Marcel de Jong verlängern will. Sehen wir Ostrzolek also nächstes Jahr in rot?

14:23 Uhr

Angriffs-Aderlass bei Hannover 96?

Nach Mame Diouf scheint auch die Zukunft von Didier Ya Konan bei Hannover 96 weiter offen. Anstatt das ihm vorliegende Angebot zur Vertragsverlängerung zu unterschreiben, verabschiedete sich Ya Konan erstmal in die WM-Vorbereitung der Elfenbeinküste. "Er muss um das Risiko wissen, dass wir uns anders orientieren", erklärte Dirk Dufner gegenüber dem "kicker". Droht da der nächste Krach?

14:19 Uhr

DFB kündigt Blutproben an

Profis mit Angst vor der Nadel müssen sich in Zukunft zusammenreißen. Wie der DFB bekannt gab, werden in der kommenden Saison nach den Spielen vermehrt Blutproben durchgeführt, um im Kampf gegen Doping noch effizienter zu werden. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch wies allerdings darauf hin, dass die neu eingeführten Blutkontrollen nur "ergänzende Wirkung" hätten.

14:05 Uhr

Holen die Löwen "Iron Maik"?

Erst vor wenigen Tagen musste Eintracht Braunschweig den Abgang von Ermin Bicakcic verkraften, jetzt scheinen die Löwen einen Ersatz gefunden zu haben. Wie der "kicker" berichtet, soll der bei Hertha BSC ausgebootete Maik Franz ein Kandidat für die Innenverteidigung sein. Beißt sich der BTSV mit Franz wieder zurück in die Bundesliga?

14:02 Uhr

Doll zittert sich zur PK

Aus der Kategorie: Was macht eigentlich Thomas Doll. Der trainiert den ungarischen Klub Ferencvaros Budapest. Blöd, dass in Ungarn die Liga noch läuft und der HSV so paralell zu Ferencvaros in Fürth spielte. Was macht der gute Thomas? Direkt nach Spielende schloss er sich in seiner Kabine ein, verfolgte den Live-Ticker und kam eine halbe Stunde zu spät zur PK nach dem Spiel. Bundesliga geht halt vor!

13:56 Uhr

Hamann mischt in Toure-Posse mit

Ex-Nationalspieler und ManCity-Akteur Dietmar Hamann hat seine ganz persönliche Meinung zum Eklat um Yaya Toure. Jetzt lasst ihm doch mal seinen Geburtstagskuchen...

13:52 Uhr

Internationale Trainerwechsel

Begeben wir uns mal in die Trainer-Sparte. Dort gibt es zu verkünden, dass Neil Lennon bei Celtic Glasgow sein Amt als Trainer niederlegt. Claude Makelele übernimmt dagegen laut französischen Medienberichten den SC Bastia. In den letzten Jahren hatte Makelele Laurent Blanc bei Paris Saint-Germain assistiert.

13:47 Uhr

Inter jagt Suarez

Nach der Absage von Luiz Gustavo , hat Inter Mailand offenbar einen neuen Kandidaten für die Nachfolge von Esteban Cambiasso im Visier. Wie die "Gazzetta dello Sport" und die "AS" berichten, will Walter Mazzari unbedingt Mario Suarez von Atletico Madrid verpflichten. Der Spanier soll rund 15 Millionen kosten. Momentan dürfte Suarez aber nur das Finale von Lissabon interessieren...

13:43 Uhr

Simeone: "Real immer gefährlich"

Bleiben wir direkt in Spanien, wobei Unterföhring sicherlich mittlerweile ähnliche Temperaturen verzeichnet. Diego Simeone hat trotz der drohenden Ausfälle bei Real Madrid sein Team vor dem Champions-League-Finale gewarnt: "Madrid ist in jedem System gefährlich, egal wer spielt", erklärte der Coach von Atletico Madrid gegenüber der "AS". Wo er Recht hat, hat er Recht...

13:40 Uhr

Ter Stegen unterschreibt in Barcelona

Marc-Andre ter Stegen ist eben in Barcelona gelandet und hat seinen Vertrag bei den Katalanen unterzeichnet. In knapp einer Stunde folgt dann die PK zur Vorstellung des Abruf-Torhüters. Stay tuned!

13:36 Uhr

Arsenal sucht Sagna-Ersatz

Nachdem mehr oder weniger sicheren Wechsel von Bacary Sagna zu Manchester City sucht der FC Arsenal fieberhaft nach einem Ersatz. Heißester Kandidat für den vakanten Posten ist laut "Daily Telegraph" Serge Aurier vom FC Toulouse. Mit dem Wechsel hätte Arsenal auch gleichzeitig die Verjüngungskur für die Abwehr eingeläutet, immerhin ist Aurier zehn Jahre jünger als Sagna.

13:30 Uhr

Diouf verlässt Hannover, Arango nach Mexiko

Während der DFB-PK flatterten zwei Meldungen von etablierten Bundesliga-Spielern ins Haus. Mame Diouf verabschiedet sich demnach von Hannover 96. Unterschreibt der Stürmer schon bald in Wolfsburg? Juan Arango zieht es dagegen näher an seine Heimat Venezuela. Der Ex-Gladbacher unterschreibt bei Xolos Tijuana in Mexiko. Was meint ihr, die richtige Entscheidung?

13:26 Uhr

Mittagspause? Blogs lesen!

Puuh. Bevor ich mich wieder halsbrecherisch in den nächsten Transfergerüchte stürze, hier mal zwei Blog-Tipps für euch. User Opalaoma analysiert für euch das Verhalten von Dante und Manuel Neuer im Pokalfinale. Arminia-Kollege Seb_Blah (soll hier auch irgendwo sitzen, munkelt man) liefert einen emotionalen Stadionbericht des Relegations-Rückspiels. Anklicken, lesen, weitersagen!

13:18 Uhr

BVB: Film gegen Rechts

Borussia Dortmund produziert nach Saisonende auch den ein oder anderen Kurzfilm. Jetzt setzt sich der BVB in einem Spot gegen Rassismus im Fußball ein:

13:05 Uhr

DFB-PK, Teil V

Hansi Flick über...

...Individualisierung: "Wir werden nachmittags individuell arbeiten und haben mindestens eine Trainingseinheit, wo wir gemeinsam auf dem Platz stehen."

...Mesut Özil: "Ich habe mit Arsene Wenger auch gesprochen und er ist sehr zufrieden mit Mesut. Er hatte auch eine Verletzung und konnte nicht sein volles Potential abrufen. Er ist auf einem guten Weg und wir sind und sicher, dass er auch eine gute Rolle bei der WM spielen wird."

...Sami Khedira: "Wir hoffen, dass er im Champions-League-Finale zum Einsatz kommt und werden das Finale auch als Team schauen. Er hat hervorragend gearbeitet und gezielt auf das große Ziel WM hingearbeitet."

Oliver Bierhoff über...

...die Bayern-Dortmund-Rivalität: "Ich muss gestern sagen dass ich eine gewisse Anspannung gespürt habe, als Mats Hummels mit Thomas Müller Billard gespielt hat. Ansonsten sehe ich da null Rivalität."

12:56 Uhr

DFB-PK, Teil IV

...Manuel Neuer und Philipp Lahm: "Es ist so das beide heute eine Untersuchung haben. Beide sind auf einem guten Weg und wir gehen davon aus, dass beide morgen anreisen. Wann beide ins Mannschaftstraining einsteigen ist eine andere Sache, aber beide sollte in ihrem Rhythmus bleiben können."

...einen Ersatztorhüter: "Marc-Andre ter Stegen ist von Andreas Köpke informiert worden und steht im Notfall bereit. Er ist gegen Kamerun auch im Stadion und fährt nicht in den Urlaub."

...erschöpfte Spieler: "Per Mertesacker, Mats Hummels, Toni Kroos und Kevin Großkreutz haben sicherlich viele Spiele gemacht. Wir behandeln die Spiele daher individuell. Heute war nur ein normales bis mittleres Training. Wir werden die Intensität in den kommenden Tagen noch steigern."

12:45 Uhr

DFB-PK, Teil III

Hansi Flick über...

...die ersten Eindrücke: "Es ist genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Der Platz ist optimal. Die erste Einheit gestern war aufgrund der bergigen Strecke vielleicht doch für den ein oder anderen zu viel."

... das Programm für die nächsten Tage: "Die Situation bei den Spielern ist sehr unterschiedlich. Wir müssen im individuellen Bereich arbeiten in mehreren Gruppen. Wir wollen zwei Mal am Tag trainieren. Wir wollen das alle Spieler einmal am Tag auf dem Platz sind."

...Spiele gegen die U20: "Es sind drei Spiele gegen die U20 geplant, die von uns dann entsprechende Aufgaben erhalten. Wir wollen so unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Ich freue mich, dass das geklappt hat und so der Kontakt zur A-Nationalmannschaft bestehen bleibt."

...Bastian Schweinsteiger: "Er hat sein Programm und wir müssen natürlich aufpassen. Unsere medizinische Abteilung gibt uns ständig Rückmeldung. Ich glaube, dass er am Ende Vorbereitung das Niveau hat, dass wir uns von ihm wünschen."

...die kritische Situation im März: "Wir sind jetzt mit den Voraussetzungen zufrieden. Wir sind immer froh wenn wir die Spieler lange bei uns haben. Momentan bereitet uns die Situation sicherlich kein Kopfzerbrechen."

12:38 Uhr

DFB-PK, Teil II

Oliver Bierhoff über...

...das Quartier in St.Martin: "Wir treffen hier optimale Bedingungen an. Für mich ist es persönlich auch ganz schön, dass ich jetzt mit den Spielern und den Trainern arbeiten kann. Wir müssen sehen, dass keine Brände entstehen."

...Besuch in Südtirol: "Martin Kaymer und Nico Rosberg werden uns im Trainingslager besuchen. Die Aktion ist für uns gut und wir werden einen kleinen Wettbewerb im Golf und im Auto veranstalten.

12:33 Uhr

DFB-PK Teil I

DFB-Pressesprecher Jens Grittner spricht erstmals im "Akklimatisierungslager". Die Updates zu den angeschlagenen Spielern:

Bastian Schweinsteiger konnte wieder erste Laufeinheiten absollvieren.

Manuel Neuer und Philipp Lahm sollen morgen nach Südtirol reisen.

12:31 Uhr

Los geht's!

Gleich geht's los in St. Martin. Oliver Bierhoff und Hansi Flick treten erstmals vor die Presse in Südtirol. Was gibt es neues von den Verletzten? Alle Infos zum DFB-Team erfahrt ihr jetzt!

12:26 Uhr

BVB verlängert mit Ersatzkeeper Alomerovic

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Ersatzkeeper Zlatan Alomerovic. Der 22-Jährige bleibt bis 2016 beim BVB und war zuletzt die Nummer drei bei den Schwarz-Gelben.

12:21 Uhr

Kramer: "Ein kleines Wunder"

Keine 15 Minuten sind es mehr bis zur DFB-Pressekonferenz, daher hier mal die wichtigsten Aussagen von Jung-Nationalspieler Christoph Kramer im "kicker"-Interview: Der Gladbacher über...

...die Chancen auf die WM: "Auf dem Papier, denke ich, bin ich der erste Streichkandidat. So sehe ich mich auch selbst. Es ist jetzt schon ein kleines Wunder, überhaupt im 27er-Kader zu stehen."

...seine Entwicklung im letzten Jahr: "Weltklasse! Wahnsinn! Die Entwicklung hätte ich mir nicht erträumt."

...seine Laufstärke: "Veranlagung, Gene. Anders kann ich es mir nicht erklären. 15 Kilometer auf dem Platz sind meiner Meinung mit Ball unmöglich, da müsste man nur noch laufen.

12:12 Uhr

Berardi im Werder-Visier

In den vergangenen Tagen war immer wieder von einem Interesse von Werder Bremen an Daniel Ginczek zu lesen, jetzt soll offenbar auch Domenico Berardi vom US Sassuolo ein Thema an der Weser sein. Einen fixen Transfer in Sachen Stürmersuche bei Werder kann ich aber noch nicht vermelden.

12:07 Uhr

Zorc dementiert Aubameyang-Verkauf

Michael Zorc hat im "kicker" dem Gerücht um einen möglichen Verkauf von Pierre-Emerick Aubameyang ein Ende gesetzt: "Warum sollten wir das tun?", erklärte der BVB-Sportdirektor. Scheint, als würde der Gabuner in den Überlegungen von Borussia Dortmund noch eine entscheidende Rolle spielen."

11:59 Uhr

Völler: "Wissen von Liverpool-Interesse"

Machen wir weiter mit Rudi Völler, der in seinem "Bild"-Interview noch einiges mehr parat hatte. Der Bayer Sportdirektor über...

...Emre Can: "Wir wissen vom Interesse aus Liverpool , haben aber weiter nichts Offizielles vorliegen. Klar ist, dass Emre jetzt eine Klausel im Vertrag hat - eine Entscheidung steht allerdings noch aus. Ich habe mit Kalle Rummenigge natürlich über das Thema gesprochen. Auch die Bayern meinen, dass für Emres Entwicklung noch eine Saison Leverkusen genau richtig wäre."

...Gonzalo Castro: "Ich bin immer noch der Meinung, dass er 30, 40 Länderspiele mehr hätte spielen müssen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Gonzo unter Roger Schmidt noch mal in die Nationalelf zurückkehrt."

...Bayers Jugend-Stil: "Wir sind nicht Bayern oder Dortmund. Aber junge Spieler wie Levin Öztunali und Julian Brandt oder jetzt Josip Drmic und auch Hakan Calhanoglu sehen, dass sie bei uns spielen können. Diesen guten Ruf haben wir uns erarbeitet."

11:55 Uhr

Drogba in die Serie A?

Wir bleiben direkt in Italien, diesmal geht es aber zu Juventus Turin. Laut "L'Equipe" sollen die Scudetto-Gewinner gesteigertes Interesse an Didier Drogba haben. Andere Prioritäten setzt dagegen Inter Mailand: Die wollen Adel Taarabt vom Stadtrivalen AC Milan verpflichten. Ob der Marokkaner wirklich Lust auf den Hass der Rossonieri-Fans hat?

11:51 Uhr

Enrique: "Keine Vergleiche mit Pep"

Luis Enrique muss sich in Barcelona erst noch akklimatisieren. Der neue Coach der Katalanen will bloß keine Vergleiche mit Pep Guardiola. Was der Spanier sonst noch zu sagen hat, erfahrt ihr in unserem PK-Video:

11:47 Uhr

El Shaarawy vor dem Abgang?

In dieser Saison lief es alles andere als rund für Stephan El Shaarawy. Der Shooting Star kam beim AC Milan nicht mehr so oft zum Zug und verpasste den italienischen WM-Kader. Sein Bruder hat jetzt gegenüber "ESPN" die Gerüchte um einen möglichen Abgang weiter genährt: "Wir müssen sehen wie sich die Situation entwickelt, und vor allem, wer der Coach ist. Dass Stephan mit 22 Jahren die WM verpasst, ist enorm bitter."

11:41 Uhr

DFB-Training vorbei

Jogis Jungs haben ihr erstes Training in St. Martin abgeschlossen. Besondere Auffälligkeiten: Roman Weidenfeller weiter mit blauen und pinkem Schuh, Julian Draxler und Andre Schürrle üben noch Freistöße.

11:38 Uhr

Stanislawski wohl neuer Trainer beim Club

BREAKING Der 1.FC Nürnberg hat seinen Trainer für die Operation Wiederaufstieg wohl gefunden. Wie "Sky Sport News HD" berichtet, müssen der Club und Holger Stanislawski nur noch letzte Details klären, dann ist die Verpflichtung fix. Zuletzt arbeitete Stanislawski beim 1. FC Köln.

11:34 Uhr

Arango-Abschied fällt schwer

Juan Arango verlässt ja bekanntermaßen Borussia Mönchengladbach in diesem Sommer. Jetzt hat sich ein Fan aus Venezuela kurzerhand selbst ein Trikot gebastelt, oder sollen wir lieber sagen... gemalt.

11:30 Uhr

Causa Calhanoglu: Völler äußert sich

UPDATE Nun hat auch Bayer Leverkusen im Fall Calhanoglu gesprochen. Sportdirektor Rudi Völler sagte im Interview mit der "Bild": "Es ist ja kein Geheimnis: Wir hätten ihn gerne - und das weiß der HSV von uns seit längerer Zeit. Der Spieler hat den Wunsch, den Verein zu wechseln und möchte zu uns. Wir würden an Stelle des HSV auch überlegen, was wir jetzt machen. Klar ist: Wir akzeptieren jede Entscheidung."

11:25 Uhr

Kaka in die MLS?

Es sieht ganz danach aus, als ob es Kaka seinem Idol Pele gleich tut, und ab kommender Saison in den USA spielt. Der ehemalige Weltfußballer soll sich bereits mit dem Orlando City SC einig sein und wartet laut der "AS" nur noch auf die Freigabe vom AC Milan. Der traurige Fall eines Weltstars.

11:21 Uhr

Sommer: "Will Titel gewinnen"

Yann Sommer ist ab der kommenden Saison die neue Nummer eins im Tor von Borussia Mönchengladbach. Gegenüber der "BILD" zeigte sich der Schweizer jetzt schon euphorisch: "Ich möchte mit Gladbach einfach erfolgreich spielen. Das ist mein einziges Ziel. Ich hoffe natürlich, dass dabei irgendwann ein Titel rausspringt." Marc-Andre ter Stegen, Sommers Vorgänger, wird übrigens heute um 14:30 beim FC Barcelona vorgestellt. Hier bleibt ihr top-informiert.

11:11 Uhr

Robben, der Mann aus Gold

Kurz mal ein wenig Lesestoff eingeschoben. Die Kollegen von Goal haben sich intensiv mit der Metamorphose von Arjen Robben befasst, seit dem er in München spielt. Absoluter Lesebefehl!

11:09 Uhr

Immobile: Turiner Klubs treffen sich

Es scheint voran zugehen im Fall Ciro Immobile. Nach dem italienische Torschützenkönig gestern schon von Borussia Dortmund schwärmte, trafen sich die Verantwortlichen Beppe Marotta und Urbano Cairo laut "Gazzetta dello Sport" gestern Abend, um die Transferrechte zu klären. Einer der beiden Turiner Klubs muss die kompletten Transferrechte kaufen, ansonsten gehen beide Vereine mit nur jeweils der Hälfte der kolportierten 20 Millionen aus dem Wechsel.

11:02 Uhr

Sagna wechselt zu Manchester City

Bacary Sagna hat ab dem Sommer einen neuen Arbeitgeber. Wie die "L'Equipe" berichtet, wechselt der französische Rechtsverteidiger zur kommenden Saison vom FC Arsenal zu Manchester City. Die offizielle Bestätigung steht noch aus, ich halte euch auf dem Laufenden.

10:50 Uhr

Hecking: "Handschrift erkennbar"

Dieter Hecking darf sich nicht nur über einen Neuzugang freuen, auch die vergangene Saison verlief für den VfL Wolfsburg äußerst vielversprechend. Im "kicker" spricht Hecking über...

...die verpasste CL-Qualifikation: "Natürlich hätten wir den letzten Schritt gerne noch gemacht, um uns in der neuen Saison mit den Allerbesten messen zu können. Mit etwas Abstand freuen wir uns aber auch sehr über Platz 5 und die Teilnahme an der Europa League."

...Sommertransfers: "Wir gehen nicht nur über teure Neueinkäufe, sondern setzen auch auf junge Leute aus dem eigenen Nachwuchs. Deshalb werden wir in diesem Sommer auf dem Transfermarkt nicht so präsent sein wie noch im vergangenen Jahr. Wir sind überzeugt, dass wir über eine sehr gut aufgestellte Mannschaft verfügen, bei der es nur punktuell noch ein paar neuer Reize bedarf."

...seinen Erfolg bei Wolfsburg: "Das ist für mich persönlich die wichtigste Erkenntnis dieser Saison: Dass ich in der Lage bin, einer Mannschaft meine Vorstellung von Fußball zu vermitteln, so dass eine Handschrift erkennbar ist. Man sieht, dass man sehr viel erreichen kann, wenn man die richtigen Mitarbeiter hat und wenn man auf sich selbst vertraut. "

10:41 Uhr

Jung-Wechsel fix!

TRANSFER Schon gestern war es vermeldet worden, jetzt ist der Wechsel verzogen. Sebastian Jung unterschreibt beim VfL Wolfsburg für vier Jahre bis 2018. "Wir freuen uns, dass sich Sebastian Jung für den VfL entschieden hat. Er ist ein Spieler mit einer großen sportlichen Perspektive, der unsere Mannschaft weiter verstärken wird. Seine Verpflichtung ist eine richtungsweisende Personalie und erhöht unsere Möglichkeiten im Defensivbereich", erklärte Sportdirektor Klaus Allofs. Glückgriff für die Wölfe? Was meint ihr?

10:33 Uhr

Pedro im Liverpool-Visier?

Der FC Liverpool rüstet sich weiter für die kommende Saison in der Champions League. Wie der "Daily Mirror" jetzt berichtet, sollen die Reds dabei insbesondere Pedro vom FC Barcelona im Visier haben. Auf Anfrage von Brendan Rodgers sollen die Katalanen bestätigt haben, dass der 26-Jährige für den richtigen Betrag gehen darf. Zudem soll der FC Southampton dem Vizemeister mitgeteilt haben, dass Adam Lallana nur vor der WM wechseln darf, wenn Liverpool 25 Millionen Pfund auf den Tisch legt.

10:28 Uhr

Herrera verhängt Verbote

Luiz Felipe Scolari verbietet seinen Spielern Akrobatik-Sex während der WM, Mexikos Coach Miguel Herrera hält dagegen seine Spieler komplett vom Damenbesuch fern. Weder Alkoholkonsum noch Sex seien während der Titelkämpfe in Brasilien erlaubt, verkündete der Trainer der Tri gestern auf einer Pressekonferenz. Damit müssen die Spieler mindestens 40 Tage ohne Sex auskommen. Ob es zu Protesten innerhalb der Mannschaft gekommen ist, ist uns nicht bekannt.

10:24 Uhr

Wilde Bayern-Gerüchte aus England

Zeit für wilde Spekulationen! Wie die "Daily Mail" berichtet, soll sich Manchester United mit Toni Kroos schon einig gewesen sein, als David Moyes noch Trainer bei den Red Devils war. Jetzt plant United anscheinend den Bayern-Doppelschlag und will auch noch Arjen Robben ins Old Trafford locken. Und Mats Hummels spielt ja sowieso eigentlich schon in Manchester. Ist ja klar.

10:19 Uhr

Suarez-OP überraschend

UPDATE Die OP von Luis Suarez kam wohl auch für den uruguayischen Verband mehr als überraschend. "Wir haben das auch erst vor Kurzem erfahren. Was wir momentan wissen, ist das wir mit allem rechnen müssen", sagte ein Verbands-Offizieller gegenüber der "Daily Mail". Genauere Infos will der Verband im Laufe des Vormittags bekanntgeben.

10:14 Uhr

Calhanoglu: HSV haut dazwischen!

UPDATE Der Hamburger SV hat im "Hamburger Abendblatt" nochmal mit aller Deutlichkeit einen Transfer von Hakan Calhanoglu ausgeschlossen. Der designierte Aufsichtsratsvorsitzende Karl Gernandt sagte: "Wozu machen wir Verträge, wenn acht Wochen später alles wieder Schall und Rauch ist?". Dem stimmt auch Oliver Kreuzer zu: "Hakan hat bei uns einen langfristigen Vertrag ohne Ausstiegsklausel. Punkt." Zum Abschluss legt noch einmal Investor Klaus-Michael Kühne gegenüber der "Hamburger Morgenpost" nach: "Das ist eine charakterliche Schweinerei, es klingt nach einem unerzogenen Jungen."

10:08 Uhr

Jetzt geht's los!

Vor wenigen Minuten hat die Nationalmannschaft mit der ersten Trainingseinheit in Südtirol begonnen. Joachim Löw lässt noch aufbauen. Um 12:30 bin ich dann für euch für die DFB-PK mit Hansi Flick und Oliver Bierhoff am Start.

10:04 Uhr

Fournier übernimmt OL

Bleiben wir direkt in Frankreich. Hubert Fournier übernimmt den ehemaligen Serien-Meister Olympique Lyon. Fournier hatte zuletzt Stade Reims trainiert und wird der Nachfolger von Remi Garde, der sein Amt zum Saisonende niederlegte. Zuletzt hatte Reims immer wieder versucht, den Abgang ihres Coaches zu verhindern.

10:00 Uhr

Zidane? Sagnol übernimmt Girondins!

Zuletzt war immer wieder über Zinedine Zidane als Coach von Girondins Bordeaux spekuliert worden, jetzt haben sich die Verantwortlichen aber für einen anderen Bewerber entschieden. Willy Sagnol, seines Zeichens Ex-Bayern-Verteidiger, übernimmt die zuletzt strauchelnden Girondins ab der kommenden Saison. Zuletzt hatte Sagnol die französische U21 trainiert. Wir wünschen alles Gute!

09:55 Uhr

Barca: Class of 98

Der FC Barcelona hat mit der Verpflichtung von Luis Enrique nicht nur einen Ex-Spieler verpflichtet, die Katalanen hatten vor 16 Jahren sogar die Trainer vom FC Chelsea, den Bayern und Manchester United im Team. Während Luis Enrique und Pep Guardiola noch spielten, saß Louis van Gaal auf der Trainerbank. Sein Assistent? Jose Mourinho. Ach ja, Philip Cocu und Ronald Koeman sitzen mittlerweile auch als Trainer auf der Bank.

09:50 Uhr

Argentinien und Portugal benennen WM-Kader

Argentinien und Portugal habe ihre 23 Spieler für die anstehende WM benannt. Während das Aus für Bremens Franco di Santo wenige überraschen dürfte, schockte Paulo Bento die portugiesische Presse mit der Ausbootung von Ricardo Quaresma. Ihr wisst schon... der mit dieser unglaublichen Flanke bei der EM 2008.

09:44 Uhr

Hopfner: "Hoeneß nicht imitieren"

Karl Hopfner äußerte sich im "Kicker" über seine Planungen und Ideen für die kommenden Monate. Der Bayern-Präsident über...

...seine Philosophie: "Ich fühle mich als Mannschaftsspieler und sage nicht: Zack, bum, so wird es jetzt gemacht. Da werde ich mich mit Sicherheit von Uli Hoeneß unterscheiden. Ich werde ihn nicht imitieren."

...Sommertransfers: "Ich war nie ein Bremser bei Transfers, wenn damit die Mannschaft gestärkt wurde. Punktuell kann aber sicher noch etwas getan werden, dazu wird der Vorstand mit den sportlichen Experten Vorschläge unterbreiten, dann geht es an die Umsetzung."

...Toni Kroos: "Es gibt sicher weitere Gespräche. Irgendwann muss der Spieler aber sagen, was wer will. Das Angebot für ihn wird nicht erhöht, dass ist der Stand der Dinge."

...anstehende Projekte: "Das Nachwuchsleistungszentrum ist ein wichtiges Projekt. Ideal wäre ein Baubeginn im Frühjahr 2015. Die Ergebnisse der U19 und U17 sind nicht befriedigend, um es vorsichtig zu formulieren."

09:36 Uhr

Three Lions: Schwitzen für Brasilien

Während es die deutsche Nationalmannschaft in die Berge von Südtirol zieht, bereit sich England an der Algarve auf die WM vor. Mit Uruguay und Italien hat man zwei Teams in der eigenen Gruppe, die die Hitze aus ihrem Heimatland gewohnt sind. Daher greift Coach Roy Hodgson zu ungewöhnlichen Mitteln. "Wir trainieren mit drei Lagen an Kleidung. Trikot, Trainingsjacke und einem weiteren T-Shirt. So wollen wir uns auf Brasilien vorbereiten", erklärte Leighton Baines im Interview mit dem "Daily Telegraph". Das nimmt ja Magath'sche Züge an.

09:30 Uhr

Suarez vor WM-Aus?

Muss Uruguay auf seinen WM-Star von 2010 verzichten? Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, unterzieht sich Luis Suarez diese Woche einer Operation am Meniskus, die einen Einsatz bei der WM infrage stellt. Der Ausfall des Stürmers wäre sicher ein schwerer Schlag für die Südamerikaner.

09:27 Uhr

SSNHD: Bayer mit Calhanoglu einig

Geht es jetzt doch ganz fix, oder stellt sich der HSV doch weiter quer? Wie "Sky Sport News HD" berichtet, ist sich Bayer Leverkusen laut Informationen des Senders mit Hakan Calhanoglu und seinem Berater einig. Angeblich soll der Türke einem Angebot über vier Jahre zugestimmt haben. Ob der Wechsel klappt, entscheidet aber nun mal der HSV.

09:21 Uhr

Niersbach unterstützt Bayern-Anliegen

DFB-Präsident Wolgang Niersbach hat den erneuten Vorstoß des FC Bayern zur Torlinien-Technik begrüßt. "Bei einer Zustimmung auf der kommenden DFL-Versammlung könnte die Entscheidung schon gekippt werden. Die Technik würde dann auch im DFB-Pokal ab dem Viertelfinale eingesetzt werden", erklärte Niersbach gegenüber der "FAZ". Meine ganz persönliche Frage: Was passiert, wenn dann ein Amateur-Klub unter den letzten Acht steht?

09:17 Uhr

Toure stellt Bedingungen

Die mittlerweile lächerliche Posse um Yaya Toure nimmt weiter ihren Lauf. Nachdem der Ivorer sich über fehlende Geburtstagsgrüße von ManCity beschwert hatte, stellte Toure jetzt gegenüber "Sky Sports" eine Forderung für den Verbleib: "Ich bleibe nur hier, wenn mir nach meiner Karriere ein Trainerjob angeboten wird". Derweil berichtet der "Telegraph", dass Toure nicht zum FC Barcelona zurückkehren wird. Ein Wechsel käme nur zum AS Monaco oder Paris Saint-Germain in Frage.

09:11 Uhr

Cole: Madrid und Monaco greifen an

Weiter geht's nach London. Dort soll Ashley Cole laut Informationen des "Daily Telegraph" angeblich zwei Vereine für seine Zukunft bevorzugen. Real Madrid und der AS Monaco seien die Vereine, für die der englische Verteidiger in der kommenden Saison auflaufen würde. Zuletzt war noch der FC Liverpool als heißer Kandidat für einen Wechsel gesehen worden.

09:07 Uhr

Barca-Transferliste, Teil II

Eilen wir schnell wieder zurück nach Barcelona. Hier stehen neben dem Wolfsburger Luiz Gustavo auch laut "Mundo Deportivo" die nicht ganz unbekannten Akteure Koke, Arturo Vidal und Paul Pogba auf der Liste von Neu-Coach Luis Enrique. Zudem soll Eigengewächs Rafinha nach einem Jahr bei Celta Vigo zurückkehren und eine größere Rolle übernehmen. Ach, hebt man einmal eine Transfersperre auf, kaufen die Katalanen ja halb Europa.

09:00 Uhr

Darmstadt: "Nie mehr ZWEITE LIga"

Der SV Darmstadt feierte seine Rückkehr in die 2. Bundesliga am Montag bis in die frühen Morgenstunden. Präsident Rüdiger Fritsch stimmte daher auch gegenüber dem Hessischen Rundfunk den vielleicht nicht ganz richtigen Fan-Gesang an. Oder hat der Gute etwa hellseherische Fähigkeiten?

08:49 Uhr

Kühne gibt Van der Vaart frei

Der Hamburger SV hat den Abstieg gerade so vermieden, den Abgang seiner Top-Spieler kann der Bundesliga-Dino aber wahrscheinlich doch nicht verhindern. Gegenüber der "Bild" hat Investor Klaus-Michael Kühne jetzt Rafael van der Vaart keine Steine in den Weg gelegt: "Ich werde Rafael und einem möglichen Transfer nicht im Wege stehen." Verlässt der Niederländer den HSV ein zweites Mal?

08:43 Uhr

Gustavo im Barca-Visier?

Spielt Luiz Gustavo in der kommenden Saison doch in der Champions League? Wie die "Mundo Deportivo" berichtet, hat der FC Barcelona den Mittelfeldspieler vom VfL Wolfsburg im Visier. Der Brasilianer soll bei den Verantwortlichen des Vize-Meisters einen Stein im Brett haben und auf der Wunschliste der Katalanen stehen. Als Ablösesumme sind 25 Millionen Euro im Gespräch. Erfahrungen mit Titeln hat Gustavo auf jeden Fall. Immerhin gehörte er zur Triple-Mannschaft der Bayern.

08:42 Uhr

This is Ticker!

Die Sonne lacht hier in Unterföhring, mein Herz blutet aber immer noch ein wenig angesichts der bitteren Niederlage meiner Bielefelder am Montag. Doch die Darmstädter Sensation war nur der Auftakt zur Endspiel-Woche, die am Samstag mit dem Duell zwischen Real Madrid und Atletico ihren Höhepunkt findet. Bis dahin gibt's hier die aktuellen News aus der Welt des Fußballs. Anschnallen, los geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung