Fussball

U21-EM 2021: Wo findet die kommende Europameisterschaft statt?

Von SPOX
Bei der U21-EM 2019 konnte sich Spanien im Endspiel gegen Deutschland den Titel sichern.

Nur knapp drei Monate nach dem Finale der U21-Europameisterschaft in Italien beginnt bereits die Qualifikation zur nächsten Auflage des Turniers. Wo die U21-EM 2021 stattfindet, erfahrt Ihr hier.

U21-EM 2021: In diesen Ländern wird gespielt

Die U21-Europameisterschaft 2021 findet in Ungarn und Slowenien statt. Damit werden nach dem Turnier in Italien und San Marino zum zweiten Mal in Folge Spiele der U21-Europameisterschaft in zwei Ländern ausgetragen. In beiden Ländern wird jeweils in drei Stadien gespielt. Das Eröffnungsspiel des Turniers wird in Slowenien stattfinden, das Finale in Ungarn.

U21-EM 2021: Austragungsorte in Ungarn

  • MOL Arena Sosto in Szekesfehervar: In der MOL Arena Sosto können bis zu 14.201 Zuschauer Platz nehmen. Die Arena wurde erst im November 2018 eröffnet und ist somit das neueste ungarische Veranstalterstadion bei der Europameisterschaft. Die Arena ist das Heimstadion des dreifachen ungarischen Meisters Fehervar FC.
  • Haladas Sportkomplexum in Szombathely: Das Haladas Sportkomplexum hat eine Kapazität von 8.903 Zuschauern. Somit ist das Stadion die kleinste Sportstätte bei dieser Europameisterschaft. Das Sportkomplexum wurde im November 2017 eröffnet. Szombathelyi Haladas trägt in diesem Stadion seine Heimspiele aus.
  • Groupama Arena in Budapest: Die Groupama Arena bietet Platz für 22.000 Zuschauer. Von 2014 und bis Ende 2019 ist das Stadion zudem die Heimstätte der ungarischen Nationalmannschaft, ehe sie danach in die neu gebaute Puskas Arena ziehen wird. Im Hauptstadtstadion wurden bereits Spiele der Europa League ausgetragen. MOL Vidi FC empfing hier in der Saison 2018-19 BATE Borisov, PAOK und den FC Chelsea.

U21-EM 2021: Austragungsorte in Slowenien

  • Stadion Z'dezele in Celje: Das Stadion Z'dezele hat eine Kapazität von 13.059 Zuschauern. Der NK Celje trägt in dieser Sportstätte seine Heimspiele aus. Zwischen 2004 und 2014 war das Stadion zudem der übliche Austragungsort von Spielen der slowenischen Nationalmannschaft.
  • Stozice Stadium in Ljubljana: Das Stozice Stadium ist das aktuelle Heimstadion der slowenischen Nationalmannschaft und des NK Olimpija Ljubljana. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 16.038 Zuschauern. Für kulturelle Events wie Konzerte können über 20.000 Zuschauer Platz im Stadion finden.
  • Ljudski vrt in Maribor: Der Ljudski vrt, zu deutsch Volksgarten, ist die Heimstätte des slowenischen Rekordmeisters NK Maribor und bietet Platz für 12.702 Zuschauer. Der Zuschauerrekord liegt aber bei 20.000 Zuschauern, als Maribor 1973 im Playoff-Hinspiel zum Aufstieg in die erste jugoslawische Liga den serbischen Verein Proleter Zrenjanin empfing. Damals hatte das Stadion noch Stehplätze, heute gibt es in dem Sportpark ausschließlich Sitzplätze. Die Haupttribüne des Ljudski vrt steht in Slowenien unter Denkmalschutz.

U21-EM 2021: Die Austragungsorte in der Übersicht

LandOrtStadionKapazität
UngarnSzekesfehervarMOL Arena Sosto14.201
UngarnSzombathelyHaladas Sportkomplexum8.903
UngarnBudapestGroupama Arena22.000
SlowenienCeljeStadion Z'dezele13.059
SlowenienLjubljanaStozice Stadium16.038
SlowenienMariborLjudski vrt12.702
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung