Cookie-Einstellungen
Fussball

Süper Lig: Fünf Buden und ein Traumtor! Mario Balotelli glänzt beim Saisonabschluss

Von SPOX
Mario Balotelli, Adana Demirspor

Mario Balotelli hat zum Saisonabschluss der türkischen Süper Lig mit einem Fünferpack am letzten Spieltag für Aufsehen gesorgt. Dem Stürmer von Adana Demirspor gelang dabei auch ein Treffer, der bei der FIFA-Wahl zum Tor des Jahres gute Chancen haben sollte.

Was ein gemütlicher Saisonabschluss werden sollte, wurde zur großen Show von Mario Balotelli. Dem Italiener in Diensten des türkischen Süper-Lig-Klubs Adana Demirspor gelang beim 7:0 gegen Absteiger Göztepe ein Fünferpack.

Nach seinem lupenreinen Hattrick (33., 36., 44.) in der ersten Halbzeit, legte er nach dem Seitenwechsel noch zwei Tore (61., 70.) nach. Besonders das letzte Tor war purer Genuss. Nach mehreren Übersteigern schloss Balotelli artistisch ab.

Der Italiener ist nach Shota Arveladze, Mario Jardel und Alex de Souza der vierte ausländische Spieler der Süper-Lig-Geschichte, dem ein Fünferpack gelang. Angesprochen auf diese Statistik, sagte Balotelli: "Hätte ich das gewusst, hätte ich sechs Tore gemacht."

Mario Balotelli wurde fast zum Torschützenkönig

Am Ende wäre der ehemalige Nationalspieler Italiens fast sogar noch Torschützenkönig geworden. Mit 12 Toren ging er in den letzten Spieltag, schraubte seine Quote auf 17 hoch. Torschützenkönig wurde mit 20 Treffern Umut Bozok von Kasimpasa.

Doch auch ohne Torjägerkanone ist es für Balotelli eine gelungene Saison geworden. Nach seinem anfangs umstrittenen Wechsel aus Monza in die Türkei kam er in 31 der 38 Ligaspiele zum Einsatz und avancierte zum Publikumsliebling und zur echten Verstärkung.

Laut Klub-Boss Murat Sancak gibt es inzwischen gar schon lukrative Angebote für den früheren Stürmer des AC Milan oder Manchester City. Allerdings will Adana ihn nicht abgeben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung