Cookie-Einstellungen
Fussball

Prügel und Chaos nach Bursaspor-Abstieg: Spieler suchen Schutz im Polizeirevier

Von SPOX
Bursaspor, Fans

Der frühere türkische Meister Bursaspor ist am Samstag in die 3. Liga abgestiegen. Nach dem entscheidenden 2:4 bei Bandirmaspor sorgten aufgebrachte Bursa-Fans für einen Eklat.
 

Um kurz vor 17 Uhr hatte man Gewissheit: Bursaspor, Süper-Lig-Meister aus dem Jahr 2010, steigt in die 3. Liga der Türkei ab. Der einst so stolze Champion verschwindet in der Bedeutungslosigkeit, doch was danach geschah, wird genauso in die Geschichte des Klubs eingehen.

Mitgereiste Fans von Bursaspor versammelten sich kurz nach dem Schlusspfiff vor dem Mannschaftsbus und verhinderten so, dass die Mannschaft das Stadion verlassen konnte. Fast vier Stunden lang verbarrikadierte sich der Bursa-Tross im Stadion, bis sich die Spieler unter vermeintlichem Polizeischutz allmählich zum Bus begeben konnten.

Auf dem Weg dorthin wurden einige von ihnen von Wurfgeschossen getroffen und wüst beschimpft. Als Bursaspor-Kapitän Burak Altiparmak schon im Bus war, kehrte er zurück und beschimpfte einen Bursa-Fan. Daraufhin kam es zu einer heftigen Rangelei, bei der Altiparmak von einem Faustschlag getroffen wurde.

Bursaspor-Kapitän schimpft: "Kapiert ihr nicht, dass wir Angst haben?"

Altiparmak, der der Fan ebenfalls beschimpfte, beschwerte sich daraufhin bei den Polizeikräften vor Ort: "Was ist das für ein Schutz? Sie bewerfen uns mit Steinen. Seht ihr das nicht? Sie greifen uns an und wir haben Angst! Kapiert ihr nicht, dass wir Angst haben?"

Nachdem die sichtlich überforderte Polizei die Lage einigermaßen unter Kontrolle bekam, fuhr der Mannschaftsbus Richtung Polizeirevier, weil sich die Spieler laut lokaler Medien dazu nicht in der Lage sahen, nach Bursa zurückzukehren. Denn dort warteten schon hunderte Bursa-Fans am Trainingsgelände.

Medienberichte zu Folge verließen die Spieler das Revier individuell. Wahrscheinlich aber nicht mehr mit dem Ziel Bursa. 2010 wurde Bursa sensationell Meister in der Türkei und spielte in der Champions League. Was folgte, waren jahrelange Misswirtschaft und nun der Durchmarsch runter in die 3. Liga.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung