Fussball

Real Madrid bangt wegen Wadenverletzung um Sergio Ramos

Von SPOX
Sergio Ramos fehlt Real Madrid wohl gegen PSG.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid bangt um Kapitän Sergio Ramos. Dem Innenverteidiger plagt eine Wadenverletzung.

"Sergio musste runter, weil er Schmerzen in seinem Soleus-Muskel hatte", erklärte Trainer Zinedine Zidane nach dem 3:2-Sieg gegen UD Levante, bei dem Ramos nach einer Stunde durch Eder Militao ersetzt wurde.

Real Madrid: Auch Luka Modric, Isco und Marco Asensio fehlen verletzt

Neben Ramos fehlen den Madrilenen aktuell auch Luka Modric, Federico Valverde, Isco und Marco Asensio.

Am ersten Spieltag der Champions League treffen die Königlichen am Mittwoch (21 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) auf Paris Saint-Germain. Aufgrund einer Sperre durch das UEFA-Sportgericht steht Ramos seinem Team dort ohnehin nicht zur Verfügung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung