Cookie-Einstellungen
Fussball

Pierre-Emerick Aubameyang tritt gegen Ex-Coach Mikel Arteta nach: "Kann mit großen Spielern nicht umgehen"

Von Oliver Maywurm

Aubameyang und Arteta gingen bei Arsenal im Zwist auseinander. Nun trat der Chelsea-Stürmer gegen seinen Ex-Coach nach.

Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang vom FC Chelsea hat erneut Kritik an seinem ehemaligen Coach, Arsenal-Trainer Mikel Arteta, geäußert.

In einem Video, das in den Sozialen Medien die Runde macht, sagt Aubameyang über Arteta: "Große Charaktere, große Spieler ... er kann damit nicht umgehen. Er braucht junge Spieler, die nichts sagen."

Aubameyang hatte Arsenal im Januar in Richtung FC Barcelona verlassen, nachdem er aufgrund von Disziplinarmaßnahmen suspendiert und ihm die Kapitänsbinde entzogen worden war. Nach nur einem halben Jahr bei Barça spielt der 33-jährige Gabuner mittlerweile für Arsenals Stadtrivalen Chelsea, für den ihm bisher in fünf Einsätzen zwei Tore gelangen.

Arteta indes ist seit Ende 2019 Chefcoach bei Arsenal. Er hat aus den Gunners mittlerweile ein Top-Team geformt, das derzeit an der Spitze der Premier League steht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung