Fussball

Manchester United beschäftigt sich offenbar mit Emre Can von Juventus Turin

Von SPOX
Emre Can spielt derzeit bei Juventus Turin nur noch eine untergeordnete Rolle.

Der englische Rekordmeister Manchester United hat offenbar ein Auge auf Mittelfeldspieler Emre Can von Juventus Turin geworfen. Das berichtete Sky am Samstag.

Demnach soll der Premier-League-Klub versuchen, den deutschen Nationalspieler bereits in der kommenden Wintertransferperiode ins Old Trafford zu lotsen. Offenbar, so der Bericht weiter, schwebt Juve eine Ablösesumme von rund 40 Millionen Euro für Can vor.

Can steht bei Juventus unter Neu-Coach Maurizio Sarri aktuell auf dem Abstellgleis. Hatte er in der vergangenen Saison noch 29 Einsätze in der Serie A, stand er in der laufenden Saison in bislang drei Partien lediglich 78 Minuten auf dem Platz. Für die Champions League wurde der 25-Jährige von der Alten Dame gar nicht erst für die Gruppenphase gemeldet.

Der Vertrag von Can bei Juve läuft noch bis 2022. Ein Engagement bei den Red Devils wäre für den Mittelfeldspieler bereits das zweite in der Premier League – zwischen 2014 und 2018 schnürte er seine Schuhe für den FC Liverpool.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung