Fussball

Offiziell: David de Gea verlängert bei Manchester United bis 2023

Von SPOX
David De Gea hat seinen Vertrag in Manchester verlängert.

David de Gea hat seinen Vertrag bei Manchester United verlängert. Das verkündete der englische Rekordmeister am Montagnachmittag. Der neue Vertrag läuft über vier Jahre mit einer Option auf eine weitere Saison.

Seit Monaten herrschte Ungewissheit rund um den spanischen Nationaltorhüter, nun hat sich der 28-Jährige entschieden. Durch den Vier-Jahres-Vertrag erhält de Gea laut Daily Record rund 15 Millionen Euro jährlich. Damit ist er bei den Red Devils zusammen mit Mittelfeldstar Paul Pogba Top-Verdiener. Der vorherige Vertrag lief nur noch bis 2020.

Auf der vereinseigenen Webseite zeigt sich de Gea glücklich über die Verlängerung: "Meine Karriere bei United fortführen zu können, ist eine große Ehre", so der 40-malige Nationalspieler.

Seit 2011 spielt De Gea in Manchester, seitdem bestritt er 367 Spiele für den Traditionsverein. Mit United gewann der frühere Torwart von Atletico Madrid die Europa League, den englischen Pokal und Ligapokal sowie die Premier League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung