Fussball

Premier League: Arsenal verspielt 2:0-Führung - ManCity patzt beim Aufsteiger

SID
Der FC Watford hat gegen den FC Arsenal ein 0:2 aufgeholt.

Der FC Arsenal hat beim Comeback von Mesut Özil einen Sieg verpasst. Beim Tabellenletzten FC Watford reichte es für die Gunners nach 2:0-Pausenführung und einem Leistungseinbruch nur zu einem 2:2.

Özil fiel zunächst als Taktgeber und Ballverteiler positiv auf. Das 2:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang (32.) bereitete der 30-Jährige mit einem Steilpass vor. Im zweiten Durchgang kam es allerdings zum Bruch im Gunners-Spiel. Beim Anschlusstreffer durch Tom Cleverly (53.) leistete sich der Ex-Dortmunder Sokratis einen Fehlpass vor dem eigenen Tor.

Özil hatte wegen einer Erkrankung und einem versuchten Raubüberfall die ersten Saisonspiele verpasst und kam erstmals seit dem verlorenen Europa-League-Finale gegen den FC Chelsea (1:4) vor 109 Tagen wieder zu einem Pflichtspieleinsatz für die Mannschaft von Teammanager Unai Emery.

City patzt, Liverpool souverän

Manchester City verlor mit 2:3 (1:2) beim von Daniel Farke trainierten Aufsteiger Norwich City. Dank eines glänzend aufgelegten Sadio Mane steht dagegen der FC Liverpool auch am fünften Spieltag an der Tabellenspitze. Der von Teammanager Jürgen Klopp betreute Champions-League-Sieger gewann an der Anfield Road 3:1 (2:1) gegen Newcastle United.

Chelsea hat einen deutlichen Sieg gegen die Wolverhampton Wanderers gefeiert und ist in der Tabelle auf Rang sechs geklettert. Tammy Abraham stand dabei im Fokus. Der Stürmer ballerte in Halbzeit eins die Blues mit drei Toren auf die Siegerstraße, ehe er im zweiten Durchgang ins eigene Gehäuse traf.

Tottenham siegte ebenfalls souverän. Die Spurs ließen Crystal Palace beim 4:0 keine Chance. Manchester United gelang mit dem 1:0 (1:0) gegen Leicester City erst der zweite Saisonsieg nach dem 4:0 zum Ligaauftakt gegen Chelsea.

FC Watford - FC Arsenal 2:2 (0:2)

Tore: 0:1 Aubameyang (21.), 0:2 Aubameyang (32.), 1:2 Cleverley (53.), 2:2 Pereyra (81.)

AFC Bournemouth - FC Everton 3:1 (1:1)

Tore: 1:0 Wilson (23.), 1:1 Calvert-Levin (44.), 2:1 Fraser (67.), 3:1 Wilson (72.)

Norwich City - Manchester City 3:2 (2:1)

Tore: 1:0 McLean (18.), 2:0 Cantwell (28.), 2:1 Agüero (45.), 3:1 Pukki (50.), 3:2 Rodri (88.)

Wolverhampton Wanderers - FC Chelsea 2:5 (0:3)

Tore: 0:1 Tomori (31.), 0:2 Abraham (34.), 0:3 Abraham (41.), 0:4 Abraham (55.), 1:4 Abraham (69./Eigentor), 2:4 Cutrone (85.), 2:5 Mount (90.+6)

Brighton & Hove Albion - FC Burnley 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Maupay (51.), 1:1 Hendrick (90.+1)

Manchester United - Leicester City 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Rashford (8./Elfmeter)

Sheffield United - Southampton 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Djenepo (66.)

Rote Karte: Sharp (Sheffield/85.)

Tottenham Hotspur - Crystal Palace 4:0 (4:0)

Tore: 1:0 Son (10.), 2:0 van Aanholt (21./Eigentor), 3:0 Son (23.), 4:0 Lamela (42.)

FC Liverpool - Newcastle United 3:1 (2:1)

Tore: 0:1 Willems (7.), 1:1 Mane (28.), 2:1 Mane (40.), 3:1 Salah (72.)

Die aktuelle Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool515:41115
2.Manchester City516:61010
3.Tottenham Hotspur511:658
4.Manchester United58:448
5.Leicester City56:428
6.FC Chelsea511:1108
7.FC Arsenal58:808
8.AFC Bournemouth58:9-17
9.West Ham United46:7-17
10.FC Southampton55:6-17
11.FC Everton55:7-27
12.Crystal Palace53:6-37
13.Norwich City59:12-36
14.FC Burnley56:7-15
15.Sheffield United55:6-15
16.Brighton & Hove Albion55:8-35
17.Newcastle United54:8-44
18.Aston Villa44:6-23
19.Wolverhampton Wanderers56:10-43
20.FC Watford54:10-62
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung