Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Oliver Kahn: "Nübel soll hinter Neuer lernen"

Von SPOX
Oliver Kahn im Gespräch mit DAZN-Moderator Alexander Schlüter.

Oliver Kahn hat sich in der Torwartfrage beim FC Bayern klar positioniert. Das Interesse aus der Premier League an Philippe Coutinho wird konkreter und Jerome Boatengs Autounfall ging glimpflich aus. Alle News und Gerüchte zum FC Bayern findet Ihr hier.

FCB-Vorstand Oliver Kahn: "Nübel soll hinter Neuer lernen"

Oliver Kahn hat sich in der Torwartfrage beim FC Bayern klar positioniert. Im Interview mit der Sport Bild gab er an, dass sich Neuzugang Alexander Nübel hinter Manuel Neuer einreihen muss.

"Mit Alexander Nübel bekommen wir einen hochtalentierten Torwart, der die Möglichkeit besitzt, sich hinter Manuel Neuer zu entwickeln und zu lernen", sagte Kahn. "Die Möglichkeit, täglich mit dem besten Torwart der Welt zu arbeiten, haben nicht viele."

Nübel kommt im Sommer ablösefrei von Schalke an die Isar und wurde mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet. Ob er sich so lange hinter Neuer gedulden muss, ist unklar.

Neuers Vertrag beim FC Bayern läuft in der kommenden Saison aus. Bislang konnten sich beide Seiten noch nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

FC Bayern: Daran hängt der Neuer-Poker

FCB, News: Thomas Müller vor Vertragsverlängerung

Thomas Müller steht laut Informationen der Bild-Zeitung vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München. Der Ur-Bayer soll seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängern.

Hier geht es zur ausführlichen News.

FC Bayern: Jerome Boateng äußert sich zu Wechsel-Gerüchten

Jerome Boateng hat sich gegenüber dem kicker zu den anhaltenden Wechselgerüchten rund um seine Person geäußert: "Der Verein muss sowieso auf mich zukommen. Ich muss nicht auf Teufel komm' raus weg vom FC Bayern, ich habe ja noch einen Vertrag."

Der Vertrag des 31-Jährigen läuft noch bis 2021. Unter Trainer Hansi Flick gehört Boateng, auch aufgrund der Verletzungen von Niklas Süle und Lucas Hernandez, mittlerweile wieder zu den Stammspielern.

Im Sommer hatten die Zeichen noch auf Abschied gestanden, der damalige FCB-Präsident Uli Hoeneß hatte Boateng öffentlich einen Wechsel ans Herz gelegt. Unter anderem Juventus Turin soll Interesse am Weltmeister von 2014 gehabt haben.

FCB: Nübel-Berater Bracks wegen Neuer-Poker gelassen

Alexander Nübels Berater sieht die stockenden Verhandlungen zwischen den FC Bayern und Manuel Neuer gelassen.

"Die Vertragsverhandlungen zwischen Manuel Neuer und dem FC Bayern sind für uns überhaupt kein Thema. Ich habe darüber auch noch nicht eine Sekunde mit Alexander gesprochen", sagte Stefan Backs im Gespräch mit Sport1.

Der FCB und Neuer sind sich unter anderem wegen der Laufzeit des neuen Vertrages uneinig. Der deutsche Nationalmannschaftskapitän möchte offenbar einen längeren Kontrakt als bis zum Juni 2023.

FC Bayern: Philippe Coutinho wohl vor Rückkehr nach England

Die Anzeichen verdichten sich, dass Philippe Coutinho den FC Bayern nach nur einem Jahr wieder verlässt. Laut der Mundo Deportivo möchte der Brasilianer seine Karriere in der Premier League fortsetzen.

Mehrere Top-Klubs aus England sind dem Bericht zufolge an Coutinho interessiert. Der FC Chelsea soll dem Vernehmen nach ernsthaftes Interesse am 27-Jährigen haben. Darüber hinaus gibt es wohl Anfragen vom FC Arsenal, Tottenham Hotspur und Manchester United.

Außerdem hat der spanischen Sport zufolge Leicester City ebenfalls Interesse angemeldet. Dort könnte der 27-Jährige mit seinem ehemaligen Coach Brendan Rodgers vereint werden.

Coutinho ist in dieser Saison vom FC Barcelona an die Bayern ausgeliehen. Die Münchner können den Brasilianer für die festgeschriebene Kaufoption in Höhe von 120 Millionen Euro fest verpflichten.

Philippe Coutinho: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

WettbewerbSpieleToreVorlagenMinuten
Bundesliga22861386
DFB-Pokal3--213
Champions League712437

Bayerns Coutinho mit gewaltiger Hilfsaktion

Trotz Quarantäne im fernen München hat Philippe Coutinho eine gewaltige Hilfsaktion in seiner Heimatstadt Rio de Janeiro angeleiert. Der 27-Jährige spendete laut dem Internetportal Globoesporte rund 20 Tonnen Lebens- und Hygienemittel.

Seit Dienstag werden diese in den Armenvierteln rund um das Stadion von Vasco da Gama, wo er seine Karriere begann, verteilt werden.

Auf den mehr als 1000 Plastiktaschen, gefüllt mit Reis und Bohnen, Zucker, Öl und Kaffee, aber auch Wasch- und Spülmittel, klebt eine Botschaft des vom FC Barcelona ausgeliehenen Selecao-Spielers. "Die Welt durchlebt einen schwierigen Moment, und jeder von uns muss seinen Beitrag leisten", schreibt der Brasilianer und bittet eindringlich: "Lasst uns zu Hause bleiben."

FC Bayern: Jerome Boateng übersteht Autounfall unbeschadet

Jerome Boateng hat einen Autounfall auf der A9 verursacht. Laut TV Oberfranken hat sich der Innenverteidiger des FC Bayern dabei nicht verletzt.

Boateng wurde am Dienstag offenbar von einem Hagelschauer überrascht. Bei einem Spurwechsel kam er ins Schlingern und prallte in die Leitplanke.

Dadurch, dass er mit Sommerreifen unterwegs war, droht dem 31-Jährigen ein Nachspiel. Boateng muss wegen Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung mit einem Punkt in Flensburg sowie einem Bußgeld rechnen.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler war am Dienstag von Selbitz auf dem Weg zurück nach München. Der Bild zufolge war Boateng im sächsischen Ort zugegen, um seinen Sohn Jermar zu besuchen.

FCB: Claudio Pizarro wird Markenbotschafter

Claudio Pizarro wird nach der Saison Werder Bremen verlassen und beim FC Bayern anheuern. Der 41-Jährige entschied sich für eine Funktionärsanstellung nach der sportlichen Karriere beim Rekordmeister.

In München wird der Peruaner neben Giovane Elber und Bixente Lizarazu Markenbotschafter des FC Bayern werden. Eine solche Stelle bei Werder Bremen hat er dagegen abgelehnt.

Bundesliga: Tabelle nach dem 25. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung