Cookie-Einstellungen
Fussball

Eberl dementiert - Arango erfüllt Vertrag

Von Tickerer: Florian Schimak
Darf sich nun doch weiterhin mit Patrick Herrmann (l.) freuen: Juan Arango
© getty

Gladbachs Sportdirektor dementiert das Arango-Gerücht vehement (15.59 Uhr). Ilkay Gündogan erinnert an das letzte CL-Finale des BVB (12.44 Uhr). Und auch Kloppo gibt sich auf der PK zum BVB Media Day gewohnt launisch und locker (ab 10.20 Uhr). In Bremen sorgt man derweil für einen riesen Paukenschlag und trennt sich von Thomas Schaaf (10.10 Uhr).

Top News

Rio Ferdinand beendet Nationalmannschafts-Karriere (9.26 Uhr)

Paukenschlag! Werder Bremen trennt sich von Thomas Schaaf (10.10 Uhr)

Der BVB-Media-Day mit Klopp, Watzke, Gündogan und Co. (ab 10.36 Uhr)

Vertrag von Maik Franz verlängert sich automatisch (12.55 Uhr)

Die Abschiedsrede von Thomas Schaaf (14.45 Uhr)

Eintracht Braunschweig verpflichtet Marco Caligiuri (15.52 Uhr)

Eberl dementiert Arango-Abschied (15.59 Uhr)

Heiße Gerüchte

Mario Eggimann vor Wechsel zu Fortuna Düsseldorf (9.32 Uhr)

Pirmin Schwegler bleibt wohl bei der Eintracht (9.48 Uhr)

Sascha Lewandowski wird Nachwuchs-Cheftrainer (12.03 Uhr)

Barcelona will sich von Villa, Adriano und Afellay trennen (14.23 Uhr)

Wilde Gerüchte

Gladbach will Juan Arango abschieden (8.45 Uhr)

BVB-Interesse an Nacer Chadli (8.51 Uhr)

Werder Bremen hat Marcelo vom PSV Eindhoven auf dem Zettel (9.05 Uhr)

FC Arsenal bietet 26 Millionen Euro für Higuain (14.14 Uhr)

Seite 2: Ebert dementiert Arango-Abgang

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung