Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying beim GP von Singapur im TV, Livestream und Liveticker

Von Filip Knopp
Max Verstappen befindet sich auf WM-Kurs.

Die Formel 1 macht dieses Wochenende in Singapur Halt, am heutigen Samstag findet vor dem Rennen das Qualifying statt. Wie kann man es im TV, Livestream und Liveticker miterleben? SPOX klärt darüber hier auf.

Sechs Rennen noch: Die Formel 1 befindet sich in der Saison 2022 allmählich im Schlussspurt, wobei bereits am morgigen Sonntag, den 2. Oktober die Entscheidung in der Fahrer-Weltmeisterschaft fallen kann. Max Verstappen bietet sich theoretisch die Chance, seinen Titel zu verteidigen, dazu müssen jedoch einige Faktoren zusammenkommen. Zuallererst, dass er selbst den Grand Prix von Singapur als Erster beendet, woraufhin seine Konkurrenten Charles Leclerc und Sergio Pérez auch noch schwach abschneiden müssen.

Eine Rolle spielt hierbei natürlich auch das Qualifying, das über die Startaufstellung zum Rennen ermittelt. Dieses findet am heutigen Samstag, den 1. Oktober statt, los geht es um 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Zuvor, ab 12 Uhr, ist noch das dritte freie Training.

Gefahren wird auf dem Marina Bay Street Circuit, der 5.063 Meter lang ist, neun Rechts- und 14 Linkskurven beinhaltet. Beim GP werden die Piloten 61 Runden und somit 309 Kilometer zu absolvieren haben.

Wo kann man das Qualifying beim GP von Singapur heute live im TV und Livestream sehen? SPOX klärt Euch hier darüber auf und informiert auch darüber, wie sich das Qualifying im Liveticker verfolgen lässt.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying beim GP von Singapur im TV und Livestream

Mittlerweile werden es sicherlich viele von Euch mitbekommen haben: Die primäre Anlaufstelle ist der Pay-TV-Sender Sky, wenn es um die Übertragung der kompletten Formel 1 geht. Sky hat mit RTL vereinbart, dass die Königsklasse im Motorsport viermal in der Saison auch im Free-TV live bei RTL läuft. Darunter fällt allerdings nicht das aktuelle Wochenende mit dem Grand Prix von Singapur.

Den Kampf um die nächsten WM-Punkte erlebt Ihr dementsprechend ausschließlich bei Sky live und in voller Länge. Los geht es auf dem Kanal Sky Sport F1 mit der Berichterstattung zum Rennen um 14.30 Uhr, also eine halbe Stunde vor dem Startschuss. Durch den Tag begleiten Euch Sascha Roos als Kommentator sowie Ralf Schumacher als Experte und Co-Kommentator.

Erleben könnt Ihr das TV-Programm von Sky Sport F1 auch via Livestream, es ist dann identisch. Aufrufen müsst Ihr dafür einfach nur die Plattformen Sky Go oder WOW.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying beim GP von Singapur im Liveticker

Solltet Ihr kein Abonnent bei Sky sein und auch keine Mitgliedschaft abschließen wollen, dann greift doch gerne auf den Liveticker von SPOX zurück. Dort wird Euch von dem Qualifying nichts Wichtiges entgehen - erst recht nicht, wie das Zeitfahren letztlich ausgeht und mit welcher Startaufstellung es am Sonntag ins Rennen geht.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying beim GP von Singapur im TV, Livestream und Liveticker - Infos in der Übersicht

  • Runde: Qualifying zum 17. Grand Prix der Saison 2022
  • Datum: 1. Oktober 2022
  • Ort: Marina Bay Street Circuit, Singapur
  • TV-Übertragung DE: Sky
  • Livestream DE: Sky Go, WOW, F1TV (nur für Bestandskunden)
  • TV-Übertragung AT: ORF, Sky
  • Livestream AT: TVthek, Sky Go, WOW, F1TV (nur für Bestandskunden)

Formel 1: So liefen die ersten beiden freien Trainings

An seinem Geburtstag stürzte sich Max Verstappen erst ganz spät in die Nacht - und sah dabei noch nicht aus wie ein bald zweimaliger Weltmeister. Im freien Training zum Großen Preis von Singapur stand der Red-Bull-Star endlos lange in der Garage, kurz vor dem Ende der zweiten Session ging er dann doch noch einmal für schnelle Runden auf die Strecke.

Letztlich reichte es für Verstappen, der am Freitag 25 Jahre alt wurde, lediglich zur viertbesten Zeit des Tages. Den vorzeitigen Titelgewinn würde das am Sonntag noch nicht bringen - zumal die Konkurrenz gleich gut im Wochenende ankam.

Das Ferrari-Duo Carlos Sainz und Charles Leclerc drehte die schnellsten Runden, auf Sainz fehlten Verstappen mehr als drei Zehntel. Auch George Russell im Mercedes war noch schneller unterwegs.

Mick Schumacher indes hatte einen schwierigen Start ins Wochenende - noch immer liegt ein besonderer Fokus auf ihm, weil er vom Haas-Team noch keinen Vertrag für das neue Jahr erhalten hat. Für Schumacher ist es der erste Auftritt auf dem Stadtkurs, er landete lediglich auf Rang 19. Sein Teamkollege Kevin Magnussen kam als 13. schneller auf Tempo.

Sebastian Vettel tritt in Südostasien zwar als Rekordsieger an, spielte aber wie erwartet erstmal eine Nebenrolle. Der Aston-Martin-Pilot, der das Nachtrennen schon fünfmal gewonnen hat, wurde am Freitag Zwölfter. "Es war ganz okay, das Auto ist extrem hart, das macht es schwierig", sagte er bei Sky: "Wir haben noch nicht richtig den Weg gefunden."

(Quelle: SID)

Formel 1: Stand in der WM-Fahrerwertung

Max Verstappen führt das Klassement mit 335 Punkten an, hat damit einen großen Vorsprung auf den zweiten Platz, den Charles Leclerc belegt. Seine Titelverteidigung dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein.

PlatzFahrerPunkte
1Max Verstappen335
2Charles Leclerc219
3Sergio Pérez210
4George Russell203
5Carlos Sainz187
6Lewis Hamilton168
7Lando Norris88
8Esteban Ocon66
9Fernando Alonso59
10Valtteri Bottas46
11Pierre Gasly22
12Kevin Magnussen22
13Sebastian Vettel20
14Daniel Ricciardo19
15Mick Schumacher12
16Yuki Tsunoda11
17Guanyu Zhou6
18Lance Stroll5
19Alexander Albon4
20Nyck de Vries2
21Nicholas Latifi0
22Nico Hülkenberg0
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung