Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Wann findet der nächste virtuelle GP statt?

Von SPOX
Die ersten beiden Virtual GPs wurden in Bahrain und Australien gefahren.

In Zeiten des Coronavirus' steht auch der Formel-1-Zirkus still. Die Königsklasse des Motorsports organisiert derzeit jedoch virtuelle Grand Prixs, um den Fans Unterhaltung bieten zu können. SPOX zeigt euch wann der nächste Virtual GP stattfindet.

Formel 1: Die bisherigen Virtual Grand-Prix

Um den Fans in der Corona-Zwangspause Action live von der Strecke zu bieten, hat die FIA sich entschieden nun virtuelle Grand Prix stattfinden zu lassen. Zwei dieser Grand Prix fanden bereits statt, zum einen der Auftakt in Bahrain und zum anderen das zweite Rennen in Vietnam.

Vergangenes Wochenende konnte sich Charles Leclerc bei seinem Debüt im virtuellen Racing souverän den Sieg sichern.

Die Ergebnisse der Rennen waren wie folgt:

  • Bahrain GP: 1. Platz: Guany Zhou, 2.Platz: Stoffel Vandoorne, 3.Platz: Phillipp Eng
  • Vietnam GP: 1. Platz: Charles Leclerc, 2.Platz: Christian Lundgaard, 3.Platz: George Russell

Formel 1: Der nächste Virtual Grand-Prix in China am 19. April

Nachdem das reale Formel 1 Rennen auf dem Guangzhou Circuit in Shanghai bereits im Februar abgesagt wurde findet nun am 19. April der Große Preis von China virtuell statt. Die bisher teilgenommenen Fahrer wie Charles Leclerc oder Lando Norris sind dann auch wieder mit von der Partie. Lando Norris übrigens mit einer neuen Frisur, da er sich nach einer Spendenaktion in seinem Livestream die Haare abrasieren musste.

Die Stars der Szene um Lewis Hamilton und Sebastian Vettel nehmen voraussichtlich nicht an den Rennen teil.

Hier könnt Ihr euch Norris neue Frisur ansehen.

F1: Diese Grand Prix werden noch virtuell ausgetragen

Während in der realen Formel 1 der Betrieb weiterhin ruht, ist geplant, dass weiterhin die Rennen virtuell ausgetragen werden. So sieht der kommende Kalender aus

Rennen

Datum

Grand Prix

virtueller Status

1

22. März

Bahrain, Sachir

ausgetragen

2

5. April

Vietnam, Hanoi

ausgetragen

3

19. April

China, Shanghai

offen

4

3. Mai

Niederlande, Zandvoort

offen

5

10. Mai

Spanien, Barcelona

offen

6

24. Mai

Monaco, Monte Carlo

offen

7

7. Juni

Aserbaidschan, Baku

offen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung