Cookie-Einstellungen

Eishockey News, Tabellen & Ergebnisse | SPOX.com

Sonntag, 01.03.2020

Eishockey | So. 1.03 2020, 18:21
Die Adler gewannen nach Penaltschießen.
Der deutsche Meister Adler Mannheim hat mit Mühe seinen zweiten Sieg in Folge gefeiert, hat aber keine Chance mehr auf den Hauptrundensieg in der DEL. Am drittletzten Spieltag gewannen die Mannheimer gegen den ERC Ingolstadt 4:3 (1:1, 1:0, 1:2, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen und schoben sich mit 96 Punkten zumindest für ein paar Stunden auf den zweiten Tabellenplatz hinter Red Bull München (103). 
Eishockey | So. 1.03 2020, 09:08
Leon Draisaitl war beim Oilers-Sieg gegen die Jets der spielentscheidende Mann.
Zwei Tore, ein Assist: Leon Draisaitl hat zum zweiten Mal in Folge die magische Marke von 100 Scorerpunkten geknackt. Beim 3:2 seiner Edmonton Oilers gegen die Winnipeg Jets erzielte der Kölner die ersten beiden Treffer für sein Team und legte das Siegtor von Ryan Nugent-Hopkins auf und hat nun 102 Punkte auf dem Konto. 

Samstag, 29.02.2020

Eishockey | Sa. 29.02 2020, 20:25
HC Znojmo sicherte sich das letzte Ticket fürs Viertelfinale
Der HC Znojmo hat am letzten Spieltag der Zwischenrunde den Dreikampf um das letzte Viertelfinal-Ticket in der Erste Bank Eishockey Liga für sich entschieden. Die Tschechen gewannen am Samstag das Heimspiel gegen Schlusslicht Dornbirn mit 5:3 und sicherten sich den Aufstieg aus eigener Kraft. Für HC Innsbruck und Fehervar ist die Saison damit beendet. 

Freitag, 28.02.2020

Eishockey | Fr. 28.02 2020, 22:11
Red Bull München verlor das Gastspiel bei den Nürnberg Ice Tigers.
Red Bull München hat den vorzeitigen Hauptrundensieg in der DEL verpasst. Der Vizemeister kassierte beim 1:2 (0:1, 0:0, 1:1) bei den Nürnberg Ice Tigers seine dritte Niederlage nacheinander, geht aber auch in den drittletzten Spieltag mit einem Vorsprung von acht Punkten auf die Straubing Tigers. Denn auch der erste Verfolger verlor - 1:4 (0:0, 1:1, 0:3) gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven. 

Donnerstag, 27.02.2020

Eishockey | Do. 27.02 2020, 22:10
Der HCB Südtirol hat eine Runde vor Schluss den ersten Platz in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga fixiert. Die Südtiroler besiegten Meister KAC am Donnerstag auswärts 2:1. Durch ihren siebenten Sieg in Serie sind die zum Abschluss spielfreien Bozener nicht mehr von der Spitze zu verdrängen und können nach den Samstag-Partien als erstes Team ihren Viertelfinalgegner auswählen. 

Mittwoch, 26.02.2020

Eishockey | Mi. 26.02 2020, 21:00
Thomas Vanek für die Nationalmannschaft
Mit 14 Jahren ist Thomas Vanek ausgezogen, um die große Eishockey-Welt zu erobern. Als begnadeter Torjäger machte er in der stärksten Liga der Welt Karriere. Nach 14 Jahren in der National Hockey League (NHL) trat der 36-Jährige nun als renommiertester österreichischer Eishockey-Spieler der Geschichte ab. 
Eishockey | Mi. 26.02 2020, 17:41
Handshake in der EBEL
In der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) wird ab sofort der obligate Handshake nach jedem Spiel vorübergehend eingestellt. 
Eishockey | Mi. 26.02 2020, 12:44
Uwe Krupp hat die Kölner Haie zum Sieg geführt.
Start geglückt, Negativrekord verhindert: Die Kölner Haie haben unter Rückkehrer Uwe Krupp beim 5:0 gegen Wolfsburg in der Deutschen Eishockey Liga den ersten Sieg seit Weihnachten geholt. 

Dienstag, 25.02.2020

Eishockey | Di. 25.02 2020, 21:48
Die Kölner Haie durften endlich wieder jubeln.
Die Kölner Haie haben ihre historische Pleitenserie in der Deutschen Eishockey Liga beendet und den ersten Sieg nach zuletzt 17 Niederlagen gefeiert. Die Mannschaft des neuen Trainers Uwe Krupp setzte sich am Veilchendienstag vor 11.152 Zuschauern gegen die Wolfsburg Grizzlys klar mit 5:0 (1:0, 2:0, 2:0) durch und wendete damit die Einstellung des Negativrekords der Schwenninger Wild Wings (18 Niederlagen in Serie) aus dem Jahr 2003 gerade noch ab. 
Eishockey | Di. 25.02 2020, 21:40
Thomas Vanek.
Thomas Vaneks Karriere als Eishockey-Profi dürfte vorbei sein. "Wenn ich heute nicht irgendwo unterkomme, dann war's das für mich. Das ist okay für mich", kündigte der 36-jährige Steirer in der Radio-Show "The Instigators" am Montag an, dem Tag der Trade-Deadline in der National Hockey League (NHL) an. 
Eishockey | Di. 25.02 2020, 13:14
Uwe Krupp ist neuer Coach der Kölner Haie.
Rückkehrer Uwe Krupp startet voller Optimismus in seine zweite Amtszeit bei den krisengeschüttelten Kölner Haien aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). "Wir versuchen, ein paar Hebel umzulegen", sagte der frühere Bundestrainer bei seiner Vorstellung am Dienstag: "Wir werden sehen, wie es funktioniert. Ich bin guter Dinge." 

Montag, 24.02.2020

Eishockey | Mo. 24.02 2020, 13:33
Uwe Krupp ist Trainer bei den Kölner Haien.
Der frühere Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp soll die Kölner Haie aus der Krise führen. Wie der achtmalige Meister am Rosenmontag bekannt gab, übernimmt der gebürtige Kölner und zweimalige Stanley-Cup-Sieger in der NHL das Amt des bisherigen Cheftrainers Mike Stewart. Der Kanadier war bereits am Sonntagabend freigestellt worden. Krupp soll dabei helfen, die Niederlagenserie der Haie in der DEL zu durchbrechen. 

Sonntag, 23.02.2020

Eishockey | So. 23.02 2020, 22:41
Vienna Capitals
Der HCB Südtirol hat am Sonntag dank des sechsten Sieges in Folge in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga und wegen der Niederlage von Red Bull Salzburg die Führung übernommen. Die Bozener besiegten die Graz99ers mit 5:2, die "Bullen" mussten ebenfalls daheim ein 1:6-Debakel gegen die Vienna Capitals hinnehmen. EHC Linz und der VSV fixierten die Play-off-Teilnahme. 
Eishockey | So. 23.02 2020, 22:40
München hat gegen Düsseldorf verloren.
Verloren, aber dennoch Grund zur Freude: Der deutsche EVizemeister Red Bull München kassierte zwar am Sonntagabend gegen die Düsseldorfer EG eine 2:3 (2:1, 0:0, 0:2)-Heimpleite, hat sich aber dennoch vorzeitig für die europäische Champions Hockey League (CHL) 2020/21 qualifiziert. 

Freitag, 21.02.2020

Eishockey | Fr. 21.02 2020, 23:08
Für Köln war es die 17. DEL-Niederlage in Folge.
Die Kölner Haie haben ihre Pleitenserie fortgesetzt und sind nur noch eine Niederlage vom Negativrekord der DEL entfernt. Der achtmalige Meister verlor am Freitagabend bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 1:2 (0:1, 1:0, 0:0, 0:1) nach Verlängerung zum 17. Mal in Folge und könnte am Dienstag gegen die Grizzlys Wolfsburg die Marke der Schwenninger Wild Wings von 2003 einstellen. 
Eishockey | Fr. 21.02 2020, 22:54
KAC
HCB Südtirol hat sich am Freitag dem Spitzenreiter Red Bull Salzburg in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga durch einen 3:1-Erfolg im Spitzenspiel bis auf zwei Punkte angenähert. Meister KAC gewann bei den Graz99ers mit 5:2. Linz kam dank eines 5:3 gegen Dornbirn in der Quali-Runde dem Play-off nahe, auch der VSV ist nach einem 2:1 nach Verlängerung gegen Znojmo auf gutem Weg. 

Mittwoch, 19.02.2020

Eishockey | Mi. 19.02 2020, 22:02
Den Kölner Haien blüht ein neuer Negativrekord in der DEL.
Der 17 Jahre alte Negativrekord der Schwenninger Wild Wings von 18 Niederlagen in Serie rückt für die Kölner Haie in der DEL immer näher. Am Mittwochabend kassierten die Haie mit dem 1:2 (0:0, 1:1, 0:1) beim ERC Ingolstadt die 16. Pleite in Folge, ausgerechnet am Veilchendienstag könnte es soweit sein. 

Dienstag, 18.02.2020

Eishockey | Di. 18.02 2020, 22:18
EBEL
Pick-Round-Leader Salzburg hat seinen Siegeszug in der Zwischenrunde der Erste Bank Eishockey-Liga fortgesetzt und Meister KAC am Dienstag mit 4:3 nach Penaltyschießen auch auswärts bezwungen. In der Qualifikationsrunde verlor Spitzenreiter VSV hingegen erstmals unter Neotrainer Rob Daum, durch das 5:2 in Villach zog Linz an Punkten mit den Kärntnern gleich. 
Eishockey | Di. 18.02 2020, 22:09
Jubilar Yannic Seidenberg hat seinen 1000. Einsatz in der DEL mit einer Torvorlage und dem Sieg im Spitzenspiel gekrönt.
Jubilar Yannic Seidenberg hat seinen 1000. Einsatz in der DEL mit einer Torvorlage und dem Sieg im Spitzenspiel gekrönt. Mit Tabellenführer Red Bull München feierte der Verteidiger bei seinem Ex-Klub, dem aktuellen Meister Adler Mannheim, ein 2:1 (0:1, 0:0, 2:0). 

Montag, 17.02.2020

Eishockey | Mo. 17.02 2020, 13:53
Köln ist in einer tiefen Krise.
Die Kölner Haie treiben nach der Niederlage im 227. Rhein-Derby beim Erzrivalen Düsseldorfer EG weiter auf eine historische DEL-Negativmarke zu. Die Spieler und Offiziellen konnten die Halle nur unter Polizeischutz verlassen.