Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte - Sebastian Kehl erklärt Transferstrategie von Borussia Dortmund

Von Philipp Jakob
Sportdirektor Sebastian Kehl (r.) und Trainer Edin Terzic wollen mit dem BVB kommende Saison wieder angreifen.

Sportdirektor Sebastian Kehl hat die Transferstrategie des BVB erklärt und Planungen für eine Auslandsreise während der WM in Katar angekündigt. Sébastien Haller steht nach seiner Hodenkrebs-OP schon wieder im Kraftraum. Alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Noch mehr BVB-News und -Gerüchte gefällig? Dann hier entlang!

BVB, News: Sebastian Kehl erklärt Dortmunds Transferstrategie

Sportdirektor Sebastian Kehl hat in einem Interview mit der vereinseigenen Homepage auf den Transfersommer des BVB zurückgeblickt. Eine Analyse der Vorsaison habe die Verantwortlichen dazu gebracht, "dass wir auf dem Transfermarkt an der einen oder anderen Stelle etwas früher unterwegs sein wollten, um der Entwicklung nicht hinterherzulaufen. Wir wollten proaktiv Ausrufezeichen setzen."

Der Bundesliga-Zweite aus der Vorsaison, der aber in den Pokalwettbewerben bereits relativ früh ausgeschieden war, installierte nicht nur Trainer Edin Terzic als Nachfolger des entlassenen Marco Rose, sondern war auch auf dem Transfermarkt ordentlich aktiv. Unter anderem kamen Niklas Süle (FC Bayern München), Nico Schlotterbeck (SC Freiburg) und Sébastien Haller (Ajax), der aufgrund einer Hodenkrebs-Diagnose vorerst aber nicht zur Verfügung stehen wird.

Kehl meint: "Wir sind großer Hoffnung, dass mit dem, was wir auf den Weg gebracht haben - mit einem neuen Trainer und seinem Team, welches eine Menge Euphorie im Umfeld hervorgerufen hat -, in dieser Saison etwas richtig Gutes entstehen kann." Allerdings benötige so ein großer Umbruch auch Zeit.

Als Grund für die durchwachsene Vorsaison führte Kehl auch die vielen Verletzungssorgen an. Und: "In der vergangenen Saison hat mir in einigen Spielen die nötige Gegenwehr gefehlt. Da bin ich ganz ehrlich. Natürlich kann es zu Beginn der Saison etwas holprig werden, das wissen wir, aber diese unbedingte Gegenwehr, die möchten wir alle und die möchte auch ich zu jeder Zeit spüren."

Der ehemalige BVB-Kapitän, der im Sommer das Amt von Sportdirektor Michael Zorc übernommen hat, betonte zudem, durch die Veränderungen im Sommer die Leistungskultur innerhalb des Vereins wieder schärfen zu wollen "und auch einen kompromissloseren Geist des Gewinnens in die Mannschaft zu bringen". Der Saisonstart der Borussia ist mit zwei Siegen in der Bundesliga und einem 3:0-Erfolg gegen 1860 München in der ersten Pokalrunde schon mal geglückt.

BVB, News: Auslandsreise während der WM?

Sportdirektor Kehl hat über die Pläne des BVB während der langen WM-Pause von Mitte November bis Mitte Januar gesprochen. "Wir haben uns dazu schon Gedanken gemacht und werden diese in den kommenden Wochen finalisieren. Es wird sicherlich Phasen geben, in denen wir die Mannschaft belasten werden", sagte Kehl in einem Interview mit bvb.de.

Der Kader könnte demnach mit Spielern aus der U23 und U19 ergänzt werden, um die WM-Fahrer zu ersetzen. "Womöglich ergibt sich auch die Gelegenheit, eine Auslandsreise anzutreten, um das Thema Internationalisierung für uns weiter zu besetzen", führte Kehl weiter aus.

Ähnliche Pläne verfolgt auch Eintracht Frankfurt, die Hessen wollen im November eine einwöchige Tour nach Japan antreten. Köln und Stuttgart planen Trips in die USA. Die Weltmeisterschaft findet dieses Jahr vom 20. November bis zum 18. Dezember statt. Entsprechend legt die Bundesliga eine relativ lange Pause ein.

BVB, News: Sébastien Haller trainiert wieder im Kraftraum

Nach seiner Hodenkrebs-OP Ende Juli steht Sébastien Haller bereits wieder im Kraftraum. Auf Instagram veröffentlichte seine Frau Priscilla Fotos des Stürmers bei einem Workout im BVB-Outfit.

Aktuell unterzieht sich der 28-Jährige einer Chemotherapie, die OP vor wenigen Wochen ist laut Sebastian Kehl gut verlaufen. Dennoch wird Neuzugang Haller dem BVB definitiv mehrere Monate fehlen, wahrscheinlich die komplette Hinrunde.

Während des Trainingslagers in Bad Ragaz wurde bei einer Untersuchung der Hodentumor entdeckt. Haller reiste anschließend umgehend nach Dortmund für weitere Untersuchungen zurück, wo die Diagnose bestätigt wurde. Als Ersatz für den Angreifer verpflichtete der BVB vor kurzem Anthony Modeste.

BVB - Spielplan: Die kommenden Gegner

DatumGegnerAustragungsortWettbewerb
Samstag, 20. AugustWerder BremenSignal Iduna Park, DortmundBundesliga, 3. Spieltag
Samstag, 27. AugustHertha BSCOlympiastadion, BerlinBundesliga, 4. Spieltag
Freitag, 2. SeptemberTSG 1899 HoffenheimSignal Iduna Park, DortmundBundesliga, 5. Spieltag
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung