Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Green Bay Packers entlassen Deutsch-Amerikaner EQ St. Brown

Von SPOX
Der Deutsch-Amerikaner EQ St. Brown wurde von den Green Bay Packers entlassen.
© getty

Equanimeous St. Brown hat den Sprung in den 53-Mann-Kader der Green Bay Packers nicht geschafft. Die Packers entließen den Deutsch-Amerikaner kurz vor der Deadline am Dienstag.

Die Packers hatten St. Brown im Draft 2018 in der sechsten Runde ausgewählt. Die 2019er Spielzeit verpasste St. Brown verletzt, in den anderen beiden Jahren kam er zusammengerechnet auf 30 Catches für 482 Yards und einen Touchdown.

St. Brown hatte auch in der diesjährigen Saisonvorbereitungen mit Verletzungen zu kämpfen, zudem hatte er in Green Bay mit Rookie Amari Rodgers sowie Rückkehrer Randall Cobb neue Konkurrenz erhalten.

St. Brown muss jetzt das Waiver Wire durchlaufen, falls ihn da kein Team übernimmt, ist er ein Free Agent und kann überall unterschreiben.

Nicht auszuschließen, dass dann die Detroit Lions Interesse haben: Detroit hat eine der wackligsten Receiver-Gruppen in der NFL; bei den Lions spielt seit dem vergangenen Draft auch St. Browns Bruder Amon-Ra.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung