Suche...
NFL

NFL-News: Denver Broncos traden Emmanuel Sanders zu den San Francisco 49ers

Von SPOX
Emmnauel Sanders verstärkt das Receiving Corps der San Francisco 49ers.

Die Denver Broncos (2-5) haben Wide Receiver Emmanuel Sanders zu den San Francisco 49ers (6-0) getradet. Im Gegenzug erhalten die Broncos zwei Picks für den zweimaligen Pro Bowler. Dies berichtete zuerst Mike Klis von 9News, ESPNs Adam Schefterbestätigte die Meldung.

San Francisco schickt einen Dritt- und einen Viertrundenpick im Draft 2020 nach Denver, neben Sanders erhalten die 49ers außerdem einen Fünftrundenpick 2020 von den Broncos, die nach einem schwachen Saisonstart ihre Playoff-Hoffnungen bereits begraben können.

Sanders kommt in seiner sechsten Saison bei den Broncos auf 30 Receptions, 367 Yards und zwei Touchdowns in sieben Spielen. Der 32-Jährige erlitt in einer Trainingseinheit im Dezember 2018 einen Achillessehnenriss, nahm jedoch bereits am Trainingscamp Mitte August wieder vollständig an der Vorbereitung teil.

Die ungeschlagenen 49ers stellen damit ihre Ambitionen in der aktuellen Saison unter Beweis und verstärken ihr Receiving Corps, der unter anderem die unerfahrenen Starter Dante Pettis und Marquise Goodwin umfasste. Sanders, der in seiner Karriere 7.391 Yards und 39 Touchdowns auflegte, sollte die Offense mit seiner Erfahrung im Playoff-Rennen deutlich besser aufstellen und als weitere Anspielstation für Jimmy Garoppolo von großem Wert sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung