Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Trades und Gerüchte im Live-Ticker - Rund um die NBA: Trae Young verlängert vorzeitig - Mega-Rentenvertrag für Chris Paul

Trae Young unterschrieb einen der üppigsten Verträge der NBA-Geschichte.

Die Free Agency hat begonnen, es gibt bereits über 50 (!) Deals. Kyle Lowry wechselt nach Miami, Lonzo Ball nach Chicago. Die Dallas Mavericks verlängern mit Tim Hardaway Jr. und Chris Paul unterschreibt einen echten Rentenvertrag. Wir versorgen euch mit allen News und Gerüchten bei Rund um die NBA.

Die Free Agency ist keine zwölf Stunden alt und trotzdem wurde bereits über eine Milliarde Dollar ausgehändigt. Den dicksten Vertrag staubte Chris Paul ab, der 36-Jährige verlängerte bei den Phoenix Suns für 120 Millionen Dollar bis 2025 - dann ist CP3 40 Jahre alt.

Kyle Lowry verlässt dagegen die Toronto Raptors und schließt sich für 90 Millionen über drei Jahre den Miami Heat an. Das Ganze findet als Sign-and-Trade-Deal statt, Goran Dragic und Precious Achiuwa wechseln im Gegenzug wohl nach Kanada. Das letzte Wort ist hier aber noch nicht gesprochen.

Die Heat sind jedoch so oder so der große Gewinner des ersten Tages. Nicht nur schnappte sich Miami Lowry, sondern verlängerte auch den Vertrag von Franchise-Star Jimmy Butler vorzeitig um vier weitere Jahre. Darüber hinaus hielt die Franchise aus Florida auch Scharfschütze Duncan Robinson für fünf Jahre und 90 Millionen Dollar. Dazu gelang mit P.J. Tucker ein kleiner Coup, der Edel-Verteidiger kommt vom Meister aus Milwaukee.

NBA Free Agency: Dennis Schröder weiter ohne Team

Ein weiterer Gewinner der Nacht waren die Chicago Bulls, die nicht nur Lonzo Ball via Sign-and-Trade aus New Orleans holten, sondern ihre Guard-Rotation mit Alex Caruso von den Los Angeles Lakers aufbesserten. Die Lakers holten dagegen vier altbekannte Gesichter zurück, Dwight Howard, Wayne Ellington, Kent Bazemore und Trevor Ariza werden alle Purple & Gold tragen.

Bei Dennis Schröder herrscht derweil weiter Unklarheit, zwischen dem Braunschweiger und den Lakers soll Funkstille herrschen. Der deutsche Nationalspieler ist weiter auf der Suche nach einem neuen Team, während andere Spielmacher bereits eine Heimat gefunden haben.

Mike Conley verlängerte um 3 Jahre (72,5 Millionen) in Utah, Devonte' Graham spielt nach einem Sign-and-Trade mit Charlotte in der kommenden Saison in New Orleans. Neben Schröder sind auch noch Spencer Dinwiddie, DeMar DeRozan oder auch Reggie Jackson auf der Suche nach einem neuen Team.

Dinwiddie soll laut ESPN-Reporter Adrian Wojnarowski allerdings kurz vor einer Einigung mit den Washington Wizards stehen.

NBA Free Agency: Dallas Mavericks verstärken sich auf dem Flügel

Die Dallas Mavericks haben noch keinen neuen Spielmacher verpflichtet, dafür aber auf den Flügelpositionen nachgebessert. Tim Hardaway Jr. verlängerte für 74 Millionen Dollar um vier Jahre, dazu wurde der Kader mit den Shootern Sterling Brown (zuvor Houston Rockets) und Reggie Bullock (New York Knicks) ergänzt. Auch Boban Marjanovic wird im kommenden Jahr für die Mavs auflaufen.

Die Knicks investierten ihren Cap Space vornehmlich in die eigenen Free Agents. Derrick Rose, Nerlens Noel und Alec Burks wurden alle gehalten, dazu angelte sich das Team von Head Coach Tom Thibodeau noch Evan Fournier von den Boston Celtics.

Einige interessante Moves machten auch die Denver Nuggets, die mit der Verpflichtung von Jeff Green überraschten. Des Weiteren konnten Will Barton, JaMychal Green und auch Austin Rivers gehalten werden.

NBA Free Agency: Trae Young und SGA verlängern vorzeitig

Nach den ersten rund 50 Deals sickerten auch die ersten vorzeitigen Vertragsverlängerungen von Rookie-Verträgen durch. Trae Young verlängerte seinen Vertrag bei den Atlanta Hawks erwartungsgemäß, der Point Guard unterschrieb für 5 Jahre und 207 Millionen Dollar und erhielt somit den sechsten 200-Mio.-Dollar-Vertrag der bisherigen NBA-Geschichte.

Er kann diese Summe allerdings nur bekommen, wenn er kommende Saison ein All-NBA-Team erreicht oder MVP wird. Shai Gilgeous-Alexander wiederum verlängerte bei OKC für ebenfalls fünf Jahre und könnte durch das Erreichen eines All-NBA-Teams ebenfalls diese Summe erhalten. Andernfalls beläuft sich das Volumen auf 172 Mio. Dollar.

NBA Free Agency: Die Vertragsverlängerungen an Tag 1

  • Solomon Hill bleibt für 1 Jahr bei den Atlanta Hawks.
  • Trae Young verlängert vorzeitig für 5 Jahre und bis zu 207 Millionen Dollar bei den Atlanta Hawks.
  • Blake Griffin bleibt für 1 Jahr bei den Brooklyn Nets.
  • Jarrett Allen bleibt für 5 Jahre und 100 Millionen Dollar bei den Cleveland Cavaliers.
  • Tim Hardaway bleibt für 4 Jahre und 72 Millionen Dollar bei den Dallas Mavericks.
  • Boban Marjanovic bleibt für 1 Jahr bei den Dallas Mavericks.
  • Will Barton bleibt für für 2 Jahre und 32 Millionen Dollar bei den Denver Nuggets.
  • JaMychal Green bleibt für 2 Jahre und 17 Millionen Dollar bei den Denver Nuggets.
  • Austin Rivers bleibt für 1 Jahr bei den Denver Nuggets.
  • Cory Joseph bleibt für 2 Jahre und 10 Millionen Dollar bei den Detroit Pistons.
  • David Nwaba bleibt für 3 Jahre und 15 Millionen Dollar bei den Houston Rockets.
  • T.J. McConnell bleibt für 4 Jahre und 35,2 Millionen Dollar bei den Indiana Pacers.
  • Nicolas Batum bleibt für 2 Jahre bei den L.A. Clippers.
  • Duncan Robinson bleibt für 5 Jahre und 90 Millionen Dollar bei den Miami Heat.
  • Gabe Vincent bleibt für 2 Jahre und 3,5 Millionen Dollar bei den Miami Heat.
  • Max Strus bleibt für 1 Jahr bei den Miami Heat.
  • Dewayne Dedmon bleibt für 1 Jahr bei den Miami Heat.
  • Bobby Portis bleibt für 2 Jahre und 9 Millionen Dollar bei den Milwaukee Bucks.
  • Nerlens Noel bleibt für 3 Jahre und 32 Millionen Dollar bei den New York Knicks.
  • Alec Burks bleibt für 3 Jahre und 30 Millionen Dollar bei den New York Knicks.
  • Derrick Rose bleibt für 3 Jahre und 43 Millionen Dollar bei den New York Knicks.
  • Mike Muscala bleibt für 2 Jahre und 7 Millionen Dollar bei den Oklahoma City Thunder.
  • Shai Gilgeous-Alexander verlängert vorzeitig für 5 Jahre und 172 Millionen Dollar bei den Oklahoma City Thunder.
  • Furkan Korkmaz bleibt für 3 Jahre und 15 Millionen Dollar bei den Philadelphia 76ers.
  • Chris Paul bleibt für 4 Jahre und 120 Millionen Dollar bei den Phoenix Suns.
  • Cameron Payne bleibt für 3 Jahre und 19 Millionen Dollar bei den Phoenix Suns.
  • Norman Powell bleibt für 5 Jahre und 90 Millionen Dollar bei den Portland Trail Blazers.
  • Moe Harkless bleibt für 2 Jahre und 9 Millionen Dollar bei den Sacramento Kings.
  • Richaun Holmes bleibt für 4 Jahre und 55 Millionen Dollar bei den Sacramento Kings.
  • Gary Trent Jr. bleibt für 3 Jahre und 54 Millionen Dollar bei den Toronto Raptors.
  • Mike Conley bleibt für 3 Jahre und 68 Millionen Dollar bei den Utah Jazz.

NBA Free Agency: Diese Wechsel stehen fest

  • Lonzo Ball wechselt via Sign-and-Trade von den New Orleans Pelicans für 4 Jahre und 85 Millionen Dollar zu den Chicago Bulls.
  • Kyle Lowry wechselt via Sign-and-Trade von den Toronto Raptors für 3 Jahre und 90 Millionen zu den Miami Heat.
  • Garrett Temple wechselt via Sign-and-Trade von den Chicago Bulls für 3 Jahre zu den New Orleans Pelicans
  • Kelly Olynyk wechselt von den Houston Rockets für 3 Jahre und 37 Millionen Dollar zu den Detroit Pistons.
  • Doug McDermott wechselt von den Indiana Pacers für 3 Jahre und 42 Millionen Dollar zu den San Antonio Spurs.
  • Sterling Brown wechselt von den Houston Rockets für 2 Jahre und 6,2 Millionen zu den Dallas Mavericks
  • Jeff Green wechselt von den Brooklyn Nets für 2 Jahre und 10 Millionen Dollar zu den Denver Nuggets.
  • Reggie Bullock wechselt von den New York Knicks für 3 Jahre und 30,5 Millionen Dollar zu den Dallas Mavericks.
  • Zach Collins wechselt von den Portland Trail Blazers für 3 Jahre und 22 Millionen Dollar zu den San Antonio Spurs.
  • Alex Len wechselt von den Washington Wizards für 2 Jahre zu den Sacramento Kings.
  • Trevor Ariza wechselt von den Miami Heat für 1 Jahr zu den Los Angeles Lakers.
  • Wayne Ellington wechselt von den Detroit Pistons für 1 Jahr zu den Los Angeles Lakers.
  • Dwight Howard wechselt von den Philadelphia 76ers zu den Los Angeles Lakers.
  • Kent Bazemore wechselt von den Golden State Warriors für 1 Jahr zu den Los Angeles Lakers.
  • Torrey Craig wechselt von den Phoenix Suns für 2 Jahre und 10 Millionen Dollar zu den Indiana Pacers.
  • Evan Fournier wechselt von den Boston Celtics für 4 Jahre und 78 Millionen Dollar zu den New York Knicks.
  • Alex Caruso wechselt von den Los Angeles Lakers für 4 Jahre und 37 Millionen Dollar zu den Chicago Bulls.
  • JaVale McGee wechselt von den Denver Nuggets für ein 1 Jahr und 5 Millionen Dollar zu den Phoenix Suns.
  • Daniel Theis wechselt von den Chicago Bulls für 4 Jahre und 36 Millionen Dollar zu den Houston Rockets.
  • Cody Zeller wechselt von den Charlotte Hornets für 1 Jahre zu den Portland Trail Blazers.
  • Trey Lyles wechselt von den San Antonio Spurs für 2 Jahre und 5 Millionen Dollar zu den Detroit Pistons.
  • P.J. Tucker wechselt von den Milwaukee Bucks für 2 Jahre und 15 Millionen Dollar zu den Miami Heat.
  • Gorgui Dieng wechselt von den San Antonio Spurs für 1 Jahr und 4 Millionen Dollar zu den Atlanta Hawks.
  • Devonte' Graham wechselt via Sign-and-Trade von den Charlotte Hornets für 4 Jahre und 47 Millionen Dollar zu den New Orleans Pelicans.
  • Semi Ojeleye wechselt für 1 Jahr von den Boston Celtics zu den Milwaukee Bucks.
  • Ben McLemore wechselt für 1 Jahr von den Los Angeles Lakers zu den Portland Trail Blazers.
  • Otto Porter Jr. wechselt für 1 Jahr von den Orlando Magic für das Minimum zu den Golden State Warriors.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung