Cookie-Einstellungen
NBA

Nowitzki steigt aus Vertrag aus

Von SPOX
Dirk Nowitzki verzichtet im Wohle der Mavs auf viel Geld
© getty

Dirk Nowitzki ist laut Informationen von ESPN offiziell aus seinem Vertrag bei den Dallas Mavericks ausgestiegen. Der 38-Jährige ist damit zum Beginn der Free Agency am 1. Juli vertragslos und kann bei jedem anderen Team unterschreiben. Ein Abgang ist indes weiterhin mehr als unwahrscheinlich.

Nowitzki hätte im kommenden Jahr noch knapp 9 Millionen Dollar zugestanden. Es gilt allerdings als sicher, dass der Deutsche in Big D bleiben wird und einem günstigeren Vertrag zustimmen wird. Zuletzt gab es allerdings Gerüchte von einem Interesse der Golden State Warriors.

Der Dirkster wurde aber in der Vergangenheit nicht müde zu betonen, dass er in Dallas seine Karriere beenden möchte. Der Gehaltsverzicht soll den Mavericks dabei helfen, mehr Platz unter dem Salary Cap zu haben und begehrte Free Agents nach Texas zu locken.

Dirk Nowitzki im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung