Cookie-Einstellungen
Volleyball

Volleyball-EM: Grozer und Krick überragen - Deutschland löst Pflichtaufgabe gegen Kroatien

Von SPOX
Georg Grozer spielte gegen Kroatien in Topform.

Rückkehrer Georg Grozer feiert mit der deutschen Nationalmannschaft einen erfolgreichen Auftakt bei der Volleyball-EM gegen Kroatien.

Georg Grozer klatschte nach dem gelungenen EM-Auftakt all seine Mannschaftskameraden ab. Angeführt von dem 36 Jahre alten Rückkehrer setzten sich die deutschen Volleyballer im ersten Vorrundenspiel gegen Kroatien 3:0 (25:20, 25:13, 25:19) durch.

Grozers Comeback bei einem internationalen Turnier hätte dabei kaum besser laufen können. Nach mehr als eineinhalb Jahren Nationalmannschafts-Pause ließ der Routinier keine Zweifel an seiner Bedeutung für das Team.

Mit 16 Punkten war Grozer der beste Scorer der Partie, die Freude über seine Rückkehr in der Mannschaft war jedoch schon vor dem Turnier groß. "Auch wenn er älter wird, hat er Charakteristiken, die uns als Mannschaft extrem weiterhelfen", hatte Kapitän Christian Fromm gesagt: "Und wenn es nur die Emotionen sind, da muss er keine zehn Asse pro Satz schlagen."

Für drei der vier deutschen Asse sorgte dennoch Grozer, der von Beginn an spielte. Mit starken Aufschlägen und im Angriff setzte er die kroatische Annahme immer wieder unter Druck. Nach einer wackeligen Anfangsphase, in der beide Mannschaften sich zu viele eigene Fehler leisteten, kam Deutschland immer besser ins Spiel.

Volleyball-EM: Deutschlands überragender Block entscheidet das Spiel

Auch dank guter Blockabwehr ließ Deutschland Kroatien im Spielverlauf dann immer weniger Chancen und gewann den zweiten Satz ohne größere Probleme. Auch dank Grozer, der seine Angriffsschläge mit teilweise 115 km/h über das Netz schmetterte, setzte sich das DVV-Team am Ende souverän durch.

"Wir haben gut angefangen, gut aufgeschlagen und im Block gearbeitet und dadurch viel Druck ausgeübt", sagte Bundestrainer Andrea Giani nach dem Spiel: "Ich bin zufrieden mit der Einstellung der Mannschaft und wie sie gespielt hat."

Im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe D trifft die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) am Sonntag (15.00 Uhr/Sport1+) mit Estland auf einen der vier Gastgeber der EM, die außerdem in Polen, Tschechien und Finnland stattfindet (bis 19. September).

Grozer hatte nach der verpassten Olympia-Quali im Januar 2020 sein Karriereende bei der Nationalmannschaft verkündet. Doch "das Kribbeln im Herzen und im Magen" war noch da, hatte Grozer erklärt. So lange er dieses Gefühl habe, "möchte ich versuchen zu spielen".

Nun traut Grozer der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) zu, "dass wir in einem Finale stehen oder um die Medaillen spielen". Zuerst gilt es jedoch die Gruppenphase zu überstehen. Weitere Gegner der deutschen Mannschaft sind Olympia-Sieger Frankreich, Lettland und die Slowakei.

Volleyball-EM: Deutschland vs. Kroatien: Der Liveticker zum Nachlesen

25:19 - Deutschland besiegt Kroatien mit 3:0! Den zweiten Matchball der Partie verwandeln die Deutschen, nachdem der Ball auf kroatischer Seite ins Netz geht.

23:17 - Der Roll-Shot von Grozer bringt Deutschland hier auf die Siegerstraße. Ausschlaggebend waren zwei starke Aufschläge von Johannes Tille.

20:17 - Die Auszeit hat offenbar gefruchtet und bringt den Deutschen nun den nötigen Fokus für die Schlussminuten dieses Satzes. Auszeit Kroatien.

19:16 - Auszeit Deutschland! Und dann drückt Krage einen 50:50-Ball ins Feld der Kroaten. Kurz darauf sehen wir den längsten ballwechsel der Partie, den Grozer in den Block der Kroaten hämmert und dennoch den Punkt bekommt, weil er kurze Zeit später im Aus landet.

16:14 - Kroatien kommt tatsächlich noch einmal ran, weil Deutschland nun etwas unkonzentriert wirkt. Schwache Annahme und dann haben die Kroaten genügend Zeit, um den Angriff ins Feld zu bringen.

15:11 - Fromm und Andric spielen sich nun die Fehlaufschläge hin und her, kurz darauf sprechen sich Krick und Kaliberda falsch ab und lassen den Ball fallen.

14:9 - Deutschland führte nach den ersten beiden Sätzen mit 10:1 erfolgreichen Blocks und das geht auch im dritten Satz so weiter. Besonders frustrierend für die Kroaten ist, dass auch der Weg am deutschen Block vorbei kaum Glück bringt.

10:7 - Nach einem guten Start verlieren die Kroaten nun mehr und mehr den Anschluss, auch weil hin und wieder der eigene Aufschlag ins Aus geht. Auszeit!

8:6 - Was willst du machen, wenn Gyorgy Grozer dir den ball mit 115 Kiometer pro Stunde entgegenschlägt? Die Kroaten haben gegen ihn kaum eine Antwort und schlagen auch ihre eigenen Angriffsschläge häufig neben die Linie.

5:4 - Auch interessant, dass hier in der Halle in Tallinn zwischen den Ballwechseln immer wieder deutsche Musik gespielt wird. Auf den Rängen schauen heute grob geschätzt 200 Zuschauer zu. Auf dem Feld geben die Deutschen weiterhin den Ton an. Grozer weiterhin mit elf Punkten der beste Punktesammler. Krage und Krick sammelten jeweils sieben.

3:3 - Das Zusammenspiel zwischen Zimmermann und Krick passt heute wunderbar. Aus unglaublichen 3,21 Metern jagt Krick den Ball auf den Boden des kroatischen Feldes.

1:3 - Kroatien startet besser als in Satz zwei. Nachdem Kaliberda den Ball ins Aus setzt haben die Deutschen Glück, dass Mitrasinovic seinen Aufschlag ins Ball setzt.

0:0 - Auf geht es in den hoffentlich letzten Satz aus deutscher Sicht. Kroatien schlägt auf.

Volleyball-EM: Deutschland vs. Kroatien JETZT im Liveticker: 2. Satz

25:13 - Satzgewinn für Deutschland! Natürlich verwandelt den Kaliberda aus einer enormen Höhe über den kroatischen Block hinweg. Klare Sache bisher hier in Tallinn.

24:12 - Kroatien betreibt in diesem Satz noch etwas Ergebniskosmetik, doch auch dieser Satz sollte klar an Deutschland gehen. Acht Satzbälle!

22:10 - Brutal, was die Deutschen hier wegblocken, erneut ist es Grozer, der sich auch heute wieder als ganz wichtig erweist. Im nächsten Angriff glänzt Kaliberda bei der Annahme und Tobi Krick hämmert den ball mit 96 Kilometern pro Stunde ins Feld.

20:8 - Johannes Tille kommt nun für den Aufschlag auf das Feld, für ihn ist es die erste EM. Seinen Aufschlag können die Deutschen auch auf Umwegen per Block für sich entscheiden. Für Kroatien wird es aktuell richtig bitter.

16:7 - Starker Block von Krage, der sich neben Grozer hochschraubt und den Kroaten überhaupt keine Chance beim Angriffsschlag gibt. Der Block der Deutschen sieht in dieser Partie richtig gut aus, in dieser Form könnte es bei der EM was werden.

13:5 - Die eher unnötigen Fehler der Kroaten häufen sich nun, sofort nehmen sie die Auszeit. Deutschland wird jedoch seiner Favoritenrolle hier vollkommen gerecht, auch dieser Satz tendiert klar in Richtung von Grozer und Co.

11:5 - Kurisos.. Fromm versucht einen harten Schlag von Andric anzunehmen, der Ball springt aber von seinen Armen bis ans Innendach der Tallinner Sporthalle - Punkt für Kroatien.

8:5 - "Hammer-Gyorgy" ist voll und ganz in seinem Element. Nach kurzer Schwächephase haut er den nächsten Ball ins Feld der Kroaten und baut die Führung der Deutschen aus.

4:2 - Deutschland brilliert hier sehr stark beim Block. Die Kroaten scheitern immer wieder an Krick und Co. und beißen sich die Zähne aus. Auch zu Beginn des zweiten Satzes spielen sich die Deutschen in einen Rausch.

0:0 - Weiter geht es in Tallinn. Bester Punktesammler der Deutschen bisher Georg Grozer.

Volleyball-EM: Deutschland vs. Kroatien JETZT im Liveticker: 1. Satz

25:20 - Satzgewinn für Deutschland! Zeljkovic bringt den Aufschlag stark ins Feld und zwingt die Deutschen zu einem eher verkorksten Angriff. Den eigenen Angriffsschlag setzen die Kroaten jedoch ins Aus - 1:0 Deutschland.

24:19 - Wichtiger Punkt von Christian Fromm, der einen Ball in den Block der Kroaten jagt und daraufhin zusieht, wie der Ball ins Aus trudelt.

23:18 - Andric jagt für die Kroaten noch einmal einen Ball ins Feld und bestätigt die aufsteigende Form in diesem Satz, vielleicht kommen die Koraten noch einmal ran.

23:16 - Die Schiedsrichter geben einen Ball als "Floor touch", Kroatien zieht die Challenge und stellt diese Entscheidung infrage und ist im Unrecht. Deutschland baut seine Führung aus.

19:13 - Fünf Aufschlagfehler nun auf beiden Seiten. Und dann blockt Krage den Ball erneut zum Punktgewinn. Den folgenden Aufschlag von Zimmermann können die Kroaten jedoch für sich verwerten - Grozer lenkt den Ball ins Aus ab.

18:12 - Brutal starker Block von Florian Krage, die Deutschen marschieren nun ganz klar Richtung Satzgewinn und werden ihrer Favoritenrolle gerecht.

15:10 - Nun läuft es für die Deutschen. Wieder ist es Krick, der gegen Sedlacek erfolgreich ist und damit den vierten deutschen Punkt in Folge markiert.

13:10 - Die Deutschen bekommen nun einen Punkt direkt nach dem Aufschlag zugesprochen. Die Kroaten protestieren folglich lautstark mit den ukrainischen Schiedsrichtern. Prompt setzt Georg Grozer das erste Ass ins Feld - Auszeit Kroatien!

9:8 - Beide Teams schenken sich zu Beginn, mal abgesehen von den Fehlaufschlägen, sehr wenig.

7:4 - Beide Teams leisten sich zu Beginn mehrere Fehlaufschläge. Auf deutscher Seite sind es Christian Fromm und Youngster Tobi Krick.

4:3 - Die Deutschen beginnen stark und blocken die Kroaten zweimal. Georg Grozer beginnt gleich mit seinen starken Aufgaben.

Volleyball-EM: Deutschland vs. Kroatien heute im Liveticker: Vor Beginn

Vor Beginn: Mit dieser Aufstellung beginnen die deutschen Volleyballer: Christian Fromm, György Grozer, Florian Krage, Tobias Krick, Jan Zimmermann und Denys Kaliberda.

Vor Beginn: Infolge einer Knieoperation wird Kapitän Lukas Kampa nicht an der EM teilnehmen können.

Vor Beginn: Alle Vorrundenspiele der Gruppe D werden in Estland ausgetragen. Das erste Spiel gegen Kroatien findet um 16 Uhr statt.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie Deutschland gegen Kroatien.

Volleyball-EM: Deutschland vs. Kroatien heute im Liveticker: Die Kader

  • Deutschland: Brehme, Fromm, Goralik, Grozer, Kaliberda, Karlitzek, Krage, Krick, Reichert, Schott, Tille, Weber, Zenger, Zimmermann
  • Kroatien: Andric, Bakonji, Brcic, Djukic, Hanzic, Mitrasinovic, Nikacevic, Pervan, Raic, Sarcevic, Sedlacek, Sestan, Zeljikovic, Zhukouski

Volleyball-EM: Deutschland vs. Kroatien heute im TV und Livestream

Die Vorrundenspiele der deutschen Auswahl sind nicht im Free-TV zu sehen. Sport1 hat sich die Exklusivrechte für die Übertragung der Spiele der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft der Männer gesichert. Auf dem Pay-TV-Kanal Sport1+ kann man alle Gruppenspiele mit deutscher Beteiligung live und in voller Länge verfolgen.

Die Highlights der Partie gibt es laut Sport1 entweder heute Abend um 22 Uhr als Highlight-Sendung oder als Bestandteil der Sport1-News.

Volleyball-EM: Spielplan Deutschland

Datum & Uhrzeit Team 1Team 2
Fr, 3. September, 16:00 UhrDeutschlandKroatien
So, 5. September, 15:00 UhrDeutschlandEstland
Mo, 6. September, 19:00 UhrDeutschlandFrankreich
Di, 7. September, 16:00 UhrDeutschlandLettland
Do, 9. September, 16:00 UhrDeutschlandSlowakei
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung