Cookie-Einstellungen
Motorsport

MotoGP: Großer Preis der Emilia-Romagna heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Die MotoGP macht erneut Halt in Rimini.

Die MotoGP macht erneut an der Rivera di Rimini Halt. Bei SPOX erfahrt Ihr, wo Ihr den GP der Emilia Romagna heute live im TV und Livestream sehen könnt.

Du willst die Rennen der MotoGP live sehen? Dann sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN!

MotoGP: Rennen der Emilia-Romagna heute live - Zeitplan

Das Rennen der MotoGP ist planmäßig für 14 Uhr angesetzt, vorher gehen die Motorräder der unteren Klassen an den Start. Bereits am frühen Morgen startet die Moto3 mit dem Warm-Up, ehe sich die Fahrer der Moto2 und MotoGP aufwärmen.

Bereits am vergangenen Wochenende fand der San Marino GP an der Riviera di Rimini statt. Am Ende stand Yamaha-Pilot Franco Morbidelli ganz oben auf dem Podest.

UhrzeitKlasseProgramm
08.20 Uhr bis 08:40 UhrMoto3Warm-Up
08:50 Uhr bis 09:10 UhrMoto2Warm-Up
09:20 Uhr bis 09:40 UhrMotoGPWarm-Up
10:05 UhrMotoERennen
11:00 UhrMoto3Rennen
12:20 UhrMoto2Rennen
14:00 UhrMotoGPRennen

MotoGP: Das Rennen der Emilia-Romagna heute live im TV und Livestream

Auch in diesem Jahr besitzt DAZN die Übertragungsrechte in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die MotoGP. Alle Sessions, mit Ausnahme der Warm-Ups, werden live beim Streaminganbieter gezeigt.

Die Freien Trainings werden mit englischem Original-Kommentar geliefert, Qualifying und Rennen gibt es auf Deutsch. Darüber hinaus bietet DAZN Highlightsendungen und selbst produzierte Dokumentationen. Neben der Königsklasse der Motorräder hat das "Netflix des Sports" auch die WRC oder die IndyCar Series, internationalen Spitzenfußball (Champions League, Europa League, Serie A, Ligue 1, Bundesliga und LaLiga) und Tennis im Programm.

Das Abonnement kostet lediglich 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro mit dem Jahresangebot. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

Außerdem könnt Ihr das Geschehen aus Rimini live bei ServusTV im frei empfangbaren Fernsehen sehen. Der Privatsender hat die Rechte im Vorjahr von Eurosport übernommen. Insgesamt zeigt der Sender neun Stunden Live-Übertragung, inklusive einer ausführlichen Analyse zum Abschluss.

Als dritte Option habt Ihr die Möglichkeit, den Videopass der MotoGP von Promoter Dorna zu sichern. Dort könnt Ihr alle Sessions live und mit englischem Originalkommentar sehen. Außerdem sind alle Session auch On-Demand verfügbar und es gibt ein umfangreiches Videoarchiv, das bis 1992 zurückreicht. Der Videopass kostet 139,99 Euro für die gesamte Saison.

MotoGP: Die nächsten Termine

Alle Rennen im Überblick:

  • 27. September: GP von Katalonien
  • 11. Oktober: GP von Frankreich
  • 18. Oktober: GP von Aragon
  • 25. Oktober: GP von Teruel
  • 8. November: GP von Europa
  • 15. November: GP von Valenciana
  • 22. November: GP von Portugal

MotoGP, Qualifying: Die Startaufstellung

Francesco Bagnaia hatte beim Qualiying für den Grand Prix der Emilia-Romagna nur für wenige Momente die Pole-Position. Die schnellste Runde des Italieners wurde gestrichen, weil er am Ausgang der Zielkurve die grüne Fläche am Ende des Randsteins berührt hatte. Vinales startet nun von Position eins.

PositionFahrerTeam
1VinalesYamaha
2MillerPramac
3QuartararoPetronas SRT
4EspgargaroKTM
5BagnaiaPramac
6BinderKTM
7RossiYamaha
8MorbidelliPetronas SRT
9PetrucciDucati
10DoviziosoDucati
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung