Cookie-Einstellungen
Motorsport

Motorrad-Pilot Paulo Goncalves stirbt bei Rallye Dakar

Von SID
Der portugiesische Motorrad-Pilot Paulo Goncalves (40) stürzte auf der siebten Etappe schwer und erlag seinen Verletzungen.
© getty

Die Rallye Dakar in Saudi-Arabien ist am Sonntag von einem Todesfall erschüttert worden.

Der portugiesische Motorrad-Pilot Paulo Goncalves (40) stürzte auf der siebten Etappe schwer und erlag seinen Verletzungen, das teilten die Organisatoren mit.

Goncalves war bewusstlos, als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, er wurde per Helikopter in ein Krankenhaus transportiert.

Dort konnten die Mediziner nur noch seinen Tod feststellen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung