Cookie-Einstellungen
Basketball

Basketball: Wahnsinn in Split! DBB-Team stürzt den Favoriten und löst das Olympia-Ticket

Von SPOX
Das DBB-Team hat sich für Olympia qualifiziert.

Auf der Tribüne applaudierte Edelfan Dennis Schröder mit breitem Lächeln, auf dem Feld lagen sich die Spieler in den Armen, bei Bundestrainer Henrik Rödl kullerten die Tränen. Mit einer bärenstarken Vorstellung haben sich die deutschen Basketballer ihren Olympia-Traum erfüllt und kehren in Tokio nach 13 Jahren auf die große Bühne zurück.

 

Beim Qualifikationsturnier in Split feierte das Team im Finale einen hochverdienten 75:64 (36:34)-Sieg über den Favoriten Brasilien und sicherte sich den Startplatz für die Sommerspiele in Japan (23. Juli bis 8. August).

"Es war sehr emotional, für uns alle wird ein Traum wahr. Wir werden das jetzt feiern. Ich bin sehr stolz auf meine Jungs. Das ist ein sehr spezieller Moment für mich", sagte Rödl.

"Es war defensiv eines unser besten Spiele in diesem Turnier", schwärmte Moritz Wagner. "Meine Teamkollegen so emotional zu sehen, bedeutet mir viel. Es ist eines der besten Teams, in denen ich jemals gespielt habe."

Zuletzt hatte eine DBB-Mannschaft 2008 in Peking mit dem damaligen Fahnenträger Dirk Nowitzki als Anführer bei Olympia gespielt. In Japan kommt es zur insgesamt sechsten Teilnahme. Auch 1936, 1972, 1984 und 1992 in Barcelona, damals mit Nationalspieler Rödl im Aufgebot, war die deutsche Mannschaft dabei gewesen.

DBB-Team trifft auf Australien und Nigeria

In Tokio spielt die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) in der Gruppe B gegen Australien, Nigeria und Italien, die sich im Qualifikationsturnier in Belgrad gegen Serbien durchsetzten.

Für Rödl ist die Qualifikation nach der enttäuschenden WM 2019 in China (18. Platz) der größte Erfolg seiner Amtszeit. Sein auslaufender Vertrag hat sich nun automatisch bis zum Ende der Spiele verlängert.

Nach den beiden mühevollen Vorrundensiegen über Mexiko (82:76) sowie Russland (69:67) und der überzeugenden Vorstellung beim Halbfinalerfolg gegen Gastgeber Kroatien (86:76) stand die deutsche Mannschaft vor der mit Abstand schwierigsten Aufgabe. Denn die starken Brasilianer hatten ihre drei Spiele in Split jeweils mit mehr als 25 Punkten Unterschied gewonnen.

Rödl nahm die Außenseiterrolle an ("Brasilien sicher Favorit"), war aber dennoch optimistisch. "Wir sind ein sehr unangenehmer Gegner", sagte der Trainer und hob die Einstellung der Spieler hervor: "Sie arbeiten, sie kämpfen, sie geben nie auf."

Dennis Schröder feuert deutsches Team an

Die deutsche Mannschaft, die wegen einer Knöchelverletzung aus dem Kroatien-Spiel ohne Isaac Bonga auskommen musste, erwischte mit zwei schnellen Dreiern einen perfekten Start. Doch das brachte keine Sicherheit. "Die Würfe sind nicht gut im Moment", sagte Rödl in der ersten Auszeit.

Beide Teams taten sich in der Offensive zunächst äußerst schwer. Es fiel wenig, die DBB-Auswahl fand zuerst aus ihrem Loch. Besonders Wagner trumpfte jetzt mit starken Aktionen auf, dreimal traf der Berliner von der Dreierlinie. Nach einem Lauf hieß es 34:23 (18. Minute), der Vorsprung war erstmals zweistellig.

NBA-Star Schröder, der wegen zu hoher Versicherungskosten fehlte, feuerte von der Tribüne an, es lief, doch dann kam es plötzlich zum Bruch. In der Schlussphase der ersten Hälfte meldete sich Brasilien trotz weiterhin großer Probleme mit einem 8:0-Lauf zurück.

"Unsere Defensive war exzellent, leider haben wir in den letzten zwei Minuten den Fokus verloren", sagte Co-Trainer Alan Ibrahimagic in der Pause. Nach der Rückkehr aus der Kabine war die Konzentration wieder da, erneut gelang ein Lauf (51:42/29.).

Die deutsche Mannschaft hatte alles im Griff, Topscorer Wagner (28 Punkte) war kaum zu stoppen, Brasilien lief die Zeit davon. Das DBB-Team löste die Aufgabe in der Schlussphase im Stile einer Spitzenmannschaft.

Beste Werfer: Varejao (14), Garcia (10) für Brasilien - Wagner (28), Benzing (13), Lo (10) für Deutschland

Basketball bei Olympia 2021 in Tokio: Die Gruppen

Gruppe AGruppe BGruppe C
USAAustralienArgentinien
FrankreichNigeriaJapan
IranDeutschlandSlowenien
TschechienItalienSpanien

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Ergebnis

Olympia-Qualifikation

Deutschland

Brasilien

1. Viertel1417
2. Viertel2217
3. Viertel1612
4. Viertel2216
Gesamt7564

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation im Liveticker zum Nachlesen

40: Deutschland fährt zu den Olympischen Spielen. Mit 75:64 gewinnt das DBB-Team gegen Brasilien. Die Spieler liegen sich in den Armen, die ersten Freudentränen werden vergossen.

40: Das sollte es gewesen sein! Wagner geht 25 Sekunden vor Ende an die Linie. Ein Wurf ist drin. Neun Punkte wird Brasilien nicht mehr aufholen.

40: Deutschland geht mit acht Punkten Vorsprung in die letzte Minute.

38.: Jetzt trifft endlich Obst! Dreier und Deutschland führt mit elf!

38.: Acht Punkte liegt Deutschland vorne. 2:28 Minuten sind noch zu spielen. Sichert sich Deutschland das Olympia-Ticket?

37: Voigtmann lässt es krachen und baut die Führung auf acht Punkte aus. Lo zeigt von der Freiwurflinie Nerven. Neun vor, noch drei Minuten.

35.: Was für ein Drama! Beiden Teams ist in dieser Phase auch Nervosität anzumerken. Sechs Punkte liegt Deutschland noch vorne, in der Offense gelingt momentan aber nichts. Henrik Rödl reagiert mit einer Auszeit. Noch etwas mehr als Minuten sid zu spielen.

34.: Deutschland punktet jetzt hochprozentig bei fast jedem Angriff. Auf brasilianischer Seite hält Oldie Varejao dagegen.

33.: Obst kassiert sein viertes Foul und wird durch Saibou ersetzt. Noch ist Deutschland vorne aber Brasilien wehrt sich mit allen Mitteln gegen die Niederlage.

31.: Auf gehts ins letzte Viertel! Dieses eröffnet Wagner mit seinem Punkten 18 und 19.

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Beginn 4. Viertel

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Ende 3. Viertel

30: Ende drittes Viertel. Deutschland geht mit einer Sechspunkteführung in die entscheidenden zehn Minuten.

29: Foul an Wagner beim Dreierversuch! Die Brasilianer beschweren sich und kassieren ein technisches Foul. Wagner macht alle drei, dazu trifft Benzing - Deutschland neun vorne.

29.: Wagner, immer wieder Wagner! In dieser Phase trägt er die deutsche Offense - und das macht er hervorragend, was 17 Punkte beweisen.

28.: Die Nervenschlacht geht weiter! Wagner bleibt cool und macht zwei Punkte. Er ist noch ohne Fehlwurf aus dem Feld.

26.: Deutschland verteidigt weiter stark. Wenn nur in der Offense etwas mehr gehen würde.

24.: Basketball ist bekanntlich ein Spiel von Läufen! Nach einem 5:0-Lauf von Deutschland wechselt die Führung wieder.

23.: Führung für Brasilien! Nach dem ersten Treffer von Giffey gelingt in der Offensive nichts mehr. Jetzt heißt es kämpfen!

21: Wieder startet Deutschland gut. Giffey macht die ersten Punkte in Halbzwei zwei.

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Beginn 3. Viertel

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Ende 2. Viertel

20.: Das ist bitter! Mit dem Buzzer trifft Santos einen Dreier. Dennoch geht Deutschland mit einer Führung in die Halbzeit.

20.: Nur noch drei! Brasilien setzt zu einem Schlussspurt an, der 8:0-Lauf der Südamerikaner muss gestoppt werden.

18: Ganze sechs Punkte hat Brasilien im2. Viertel bisher gemacht - auch ein Indiz für die gute deutsche Defense. Und vorne trifft Giffey, zum ersten Mal ist der deutsche Vorsprung zweistellig.

16: Von außen fällt beim DBB-Team heute viel. Benzing trifft von außen und baut die Führung aus.

15.: Was ist nur mit Wagner los! Der NBA-Spieler netzt seinen dritten Dreier ein. Das ist die beste Phase von Deutschland im bisherigen Spiel.

14.: Deutschland hat Brasilien im 2. Viertel sehr gut im Griff. Richtigen Rhythmus haben aber beide noch keinen. Stark spielt Wagner. Nach einem Steal schließt er mit einem krachenden Dunk ab. Das DBB-Team liegt vier Punkte vorne.

12.: Kapitän Robin Benzing mit den ersten deutschen Punkten im 2. Viertel. Mo Wagner lässt im nächsten Angriff den nächsten Dreier folgen. So kann es weiter gehen.

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Beginn 2. Viertel

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Ende 1. Viertel

10.: Die deutsche Führung hat nicht lange Bestand. Ein kleiner Lauf beschert Brasilien eine Dreipunkteführung nach dem 1. Viertel.

9.: Wagner for three! Deutschland ist wieder in Führung.

8.: Brasilien hat die Foulgrenze schon überschritten. Erst Giffey und dann Wagner nutzen das zu drei Punkten von der Linie.

7.: Das ist schon stark, wie Brasilien verteidigt. Deutschland kommt kaum zu guten Würfen. Bei fünf Punkten Rückstand ist aber natürlich noch alles drin.

6.: Danilo Barthel beendet die deutsche Negativserie. Das freut auch Dennis Schröder, der wieder in Split weilt.

4.: Benite mit dem ersten Dreier für Brasilien. Die Südamerikaner übernehmen die Führung. Das deutsche Offensivspiel gerät mehr und mehr ins Stocken.

3.: Brasilien ist jetzt im Spiel und macht vier Punkte in Serie, bei Deutschland sinkt die Wurfquote.

1.: Perfekter Start für Deutschland! Voigtmann macht mit einem Dreier die ersten Punkte des Spiels. Lo lässt den nächsten erfolgreichen Dreier folgen.

Basketball, Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation JETZT im Liveticker - Spielbeginn

Vor Beginn: Deutschland startet mit Lo, Voigtmann, Giffey, Thiemann und Obst.

Vor Beginn: gerade wird die brasilianische Hymne in Split gespielt. Danach wird die deutsche Nationalhymne zu hören sein. Gleich geht's los.

Vor Beginn: Schlechte Nachricht aus dem deutschen Lager! Isaac Bonga kann nach einer gestern erlittenen Knöchelverletzung heute nicht spielen.

Vor Beginn: Matchwinner gegen Kroatien war Guard Maodo Lo vom Deutschen Meister ALBA Berlin. Und jener Spielmacher gab gleich mal die Richtung fürs anstehende Spiel vor: "Wir müssen weiter den gleichen Charakter zeigen. Wir müssen geschlossen bleiben, egal was passiert", sagte Lo, "wir müssen weiter kämpfen, uns gegenseitig vertrauen. So haben wir die beste Chance." Es werde aber "ein hartes Spiel".

Vor Beginn: Deutschland setzte sich im Halbfinale gegen Kroatien mit 86:76 durch, während Gegner Brasilien einen klaren 102:74-Erfolg über ein letztlich überfordertes Mexiko feierte.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Finale der Olympia-Qualifikation zwischen Deutschland und Brasilien. Los geht's um 19.30 Uhr.

Basketball: Deutschland vs. Brasilien: Olympia-Qualifikation Finale heute live im TV und Livestream

Im TV könnt Ihr das Spiel natürlich auch verfolgen, allerdings nicht im Free-TV! Lediglich via MagentaSport gibt es die entscheidende Begegnung auf dem Weg nach Tokio live zu sehen.

MagentaSport beginnt seine Übertragung heute um 19.20 Uhr. Kommentator ist Michael Körner.

Im linearen TV ist MagentaSport freilich nur über das IPTV-Angebot der Telekom, MagentaTV, zu sehen. Jedoch gibt es darüber hinaus auch einen Livestream von MagentaSport, der auch kostenpflichtig ist, aber auf diversen Geräten abrufbar ist.

Basketball - Olympia-Qualifikation: Der Spielplan im Überblick

DatumUhrzeitMannschaft 1Mannschaft 2Ergebnis
29. Juni16.30 UhrDeutschlandMexiko82:76
20 UhrTunesienBrasilien57:83
30. Juni16.30 UhrMexikoRussland72:64
20 UhrKroatienBrasilien67:94
1. Juli16.30 UhrRusslandDeutschland67:69
20 UhrKroatienTunesien75:70
3. Juli12.30 Uhr (Halbfinale 1)BrasilienMexiko102:74
16 Uhr (Halbfinale 2)DeutschlandKroatien86:76
4. Juli19.30 Uhr (Finale)Sieger Halbfinale 1Sieger Halbfinale 2
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung