Cookie-Einstellungen
Golf

Horschel gewinnt in Irving Stechen gegen Day

SID
Billy Horschel hat das Turnier in Irving für sich entschieden

Golfprofi Billy Horschel (USA) hat das US-Tour-Turnier in Irving/Texas gewonnen. Der 35-Jährige setzte sich im Stechen am ersten Extraloch gegen den Australier Jason Day durch und holte sich den vierten Turniersieg seiner Karriere.

Beide hatten nach vier Runden auf dem Par-70-Kurs mit 268 Schlägen gleichauf gelegen. Dritter wurde der Amerikaner James Hahn (269), der nach der dritten Runde noch geführt hatte, vor seinem Landsmann Jason Kokrak (270).

Der Münchner Alex Cejka war bei der mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach der zweiten Runde am Cut gescheitert.

Alle Golf-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung