Cookie-Einstellungen
Golf

Masson und Gal mit mäßigem Start

SID
Caroline Masson liegt auf dem geteilten 73. Platz

Die deutschen Profigolferinnen Caroline Masson (Gladbeck) und Sandra Gal (Düsseldorf) haben beim Turnier der US-Tour in Williamsburg/Virginia einen mäßigen Start absolviert.

Die 28-jährige Masson liegt auf dem Par-71-Kurs nach ihrer 72er-Runde auf dem geteilten 73. Platz, Gal benötigte einen Schlag mehr und belegt nach der ersten Runde den geteilten Rang 94. Beide müssen um den Cut bangen.

An der Spitze steht die US-Amerikanerin Lexi Thompson, die zum Auftakt mit 65 Schlägen als einzige der 144 Starterinnen sechs unter Par blieb.

Alle Golf-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung