Cookie-Einstellungen
Fussball

Andrea Pirlo neuer Trainer bei Fatih Karagümrük SK

Von Tiziana Höll
Andrea Pirlo wird seine Trainerkarriere wohl in der Türkei fortsetzen.
© getty

Nach einem unglücklichen Start in seine Trainerlaufbahn bekommt Andrea Pirlo nun eine neue Chance in der türkischen Süper Lig. Er wird neuer Trainer von Fatih Karagümrük SK.

Nach einem Jahr Pause tritt Andrea Pirlo in der neuen Saison seinen nächsten Trainerposten an: Der türkische Klub Fatih Karagümrük SK aus der Süper Lig hat Pirlo verpflichten, das gab der Klub am Sonntag bekannt. Es handelt sich um einen Einjahresvertrag. Pirlo wird am Montag um 17 Uhr in Istanbul vorgestellt.

Schon am Wochenende weilte Pirlo in Istanbul und sah sich am Sonntag das Frauen-Supercup-Finale zwischen Karagümrük und ALG Spor an.

SPOX und GOALhatten bereits zuvor über Pirlos bevorstehendes Engagement berichtet.

In der Saison 2020/21 hatte Pirlo Juventus Turin trainiert, bevor sich die Alte Dame im Mai 2021 nach einer enttäuschenden Spielzeit von ihm trennte. Auch wenn der 43-Jährige als Trainer bislang nur in Italien gearbeitet hat, ist die Arbeit im Ausland kein komplettes Neuland für ihn: Von 2015 bis 2018 hatte Pirlo als Profi in New York gespielt.

Die Nachricht, dass der einstige Mittelfeldspieler Italien verlässt, kommt dennoch etwas überraschend. Zuletzt war die italienische Fußballlegende beim Serie-A-Klub La Spezia und beim Zweitligisten US Cremonese im Gespräch.

Kein Stadion, kein Trainingsgelände: Was Andrea Pirlo beim Istanbuler Fatih Karagümrük erwartet

Win-win-Situation für Pirlo und Karagümrük

Da bei Fatih Karagümrük SK aber einige ehemalige Profis aus der Serie A ihr neues Zuhause gefunden haben, ist der Wechsel aus Sicht des Coaches nachvollziehbar.

Auch sein ehemaliger Mannschaftskollege aus der italienischen Nationalmannschaft, Vincenzo Montella, soll Pirlo nach Informationen von SPOX und GOAL den Wechsel an den Bosporus schmackhaft gemacht haben.

Montella arbeitet seit der letzten Saison beim türkischen Süper-Lig-Klub Adana Demirspor, wo er unter anderem Mario Balotelli trainiert, und fühlt sich in der Türkei sehr wohl. Nun bekommt auch Pirlo auf diese Weise die Gelegenheit, sich auf einer kleineren Bühne als Trainer zu beweisen.

Dem Verein aus Istanbul soll Pirlo in der neuen Saison zu neuer Stärke verhelfen, nachdem man zuletzt nur den achten Platz in der Süper Lig erreicht hatte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung