Fussball

Podolski gewinnt Supercup

SID
Erstes Finale - erster Titel: Lukas Podolski ist türkischer Supercup-Sieger
© getty

Lukas Podolski hat bei seinem Pflichtspieldebüt für Galatasaray den ersten Titel gewonnen. Der 30-Jährige gewann mit dem türkischen Rekordmeister am Samstag das Spiel um den türkischen Supercup gegen Bursaspor 1:0 (1:0).

Podolski stand in der Startformation und machte kurz vor Schluss Platz für Jem Karacan, der ebenfalls sein Debüt feierte.

Der ehemalige Dortmunder Yasin Öztekin erzielte den Treffer des Tages, als er aus knapp 16 Metern abzog und einnetzte (21.). Auch die rote Karte für Emre Colak kurz vor Abpfiff konnte Gala auf dem Weg zum dritten Supercup-Sieg nicht mehr aufhalten (88.).

Podolski war im Sommer vom FC Arsenal nach Istanbul gewechselt, wo er einen Vertrag bis 2019 unterschrieben hat.

Alles über Gala

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung