Cookie-Einstellungen
Fussball

Inter Mailand: Ivan Perisic offenbar kurz vor Wechsel zu Juventus Turin

Von Chris Lugert
Ivan Perisic, Inter, Serie A

Der Poker um Ivan Perisic ist offenbar beendet. Der Kroate steht Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin.

Im Rennen um Mittelfeldspieler Ivan Perisic ist offenbar eine Entscheidung gefallen. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, steht der 33 Jahre alte Kroate unmittelbar vor einem Wechsel zu Juventus Turin. Demnach erhält der frühere Bundesligaspieler in Turin einen Vierjahresvertrag und ein Jahresgehalt von sechs Millionen Euro.

Der Linksaußen entschied sich damit gegen einen Wechsel auf die Insel. Medienberichten zufolge buhlten auch der FC Chelsea und Newcastle United um die Dienste des Vizeweltmeisters von 2018. Teilweise wurde bereits von einer Einigung zwischen Perisic und den Blues berichtet.

Perisic gehört bei Inter in der laufenden Saison zu den Dauerbrennern, nur in drei Pflichtspielen kam er für die Nerazzurri nicht zum Einsatz. In 48 Einsätzen erzielte Perisic neun Tore und bereitete ebenso viele vor. Zuletzt hatte er im Coppa-Finale ausgerechnet gegen seinen mutmaßlich künftigen Arbeitgeber Juve mit zwei Toren entscheidenden Anteil am Pokaltriumph seines Teams.

Im Sommer 2015 war Perisic vom VfL Wolfsburg zu Inter gewechselt, in der Saison 2019/20 spielte er leihweise beim FC Bayern und gewann unter Trainer Hansi Flick das Triple.

Ein Abschied des Kroaten könnte bei Inter die Karten für Nationalspieler Robin Gosens neu mischen. Der 27-Jährige kommt seit seinem Wechsel von Atalanta Bergamo nach Mailand im Januar nicht an seinem erfahrenen Teamkollegen auf der linken Außenbahn vorbei und muss sich mit Kurzeinsätzen begnügen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung