Fussball

Thomas Tuchel über Kylian Mbappe: "Er muss meine Entscheidungen respektieren"

Von SPOX
Tuchel fordert mehr Respekt von Mbappe.

Thomas Tuchel fordert mehr Respekt von Kylian Mbappe. Der Franzose hatte am Wochenende beim 3:1-Sieg gegen Montpellier verärgert auf seine Auswechslung in der 90. Minute reagiert.

"Wenn man Titel gewinnt und so viel Talent wie er hat, will man natürlich nicht ausgewechselt werden, aber er muss meine Entscheidungen respektieren. Und er muss Respekt vor dem Spieler zeigen, der reinkommt", sagte Tuchel auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Duell gegen Galatasaray (Mi., 21 Uhr live auf DAZN).

Mbappe konnte seine Auswechslung für Eric-Maxim Choupo-Moting nicht nachvollziehen. Er ignorierte Tuchel demonstrativ, selbst als dieser ihm seine Entscheidung zu erklären versuchte. Tuchel habe den Vorfall jedoch "eine Minute später vergessen": "Ich habe es nicht persönlich genommen."

In der Champions League könnte Mbappe die nächste Auswechslung oder gar ein Bankplatz drohen. PSG ist bereits sicher als Gruppenerster für das Achtelfinale qualifiziert. "Wir können ein paar Spieler schonen und müssen nicht zu viele Risiken eingehen", sagte Tuchel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung