Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United: Ex-BVB-Star Jadon Sancho darf nicht mit ins Trainingslager

Von Andreas Pfeffer
Jadon Sancho, Manchester United, Premier League

Jadon Sancho ist nicht Teil des Teams von Manchester United, dass sich gerade in Spanien in einem Trainingslager auf die zweite Saisonphase vorbereitet. Der 22-Jährige wird stattdessen ein individuelles Trainingsprogramm absolvieren.

"Jadon Sancho setzt sein individuelles Trainingsprogramm als Teil eines Prozesses fort, um wieder auf sein höchstes Niveau zu kommen. Der Verein unterstützt ihn dabei voll und ganz", heißt es in einer Erklärung des englischen Rekordmeisters.

Der in dieser Saison formschwache Sancho machte sein letztes Spiel für Manchester United am 22. Oktober. Vor vier Wochen wurde er vom englischen Nationaltrainer Gareth Southgate nicht für den WM-Kader der Three Lions nominiert. Seitdem trainiert er in den Niederlanden mit Trainern, die von United-Coach Erik ten Hag empfohlen wurden.

Sancho konnte seit seinem 85-Millionen-Wechsel im Juli 2021 bei Manchester United nicht an seine Leistungen aus der Zeit bei Borussia Dortmund anknüpfen. In dieser Saison machte er wettbewerbsübergreifend 14 Spiele, nur dreimal spielte er durch. Dabei lieferte der 22-Jährige vier Scorerpunkte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung