Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Manchester Uniteds Jadon Sancho sorgt mit Instagram-Blackout für Aufsehen

Von Niklas Staiger
Der Star von Manchester United Jadon Sancho hat am Sonntag mit einer kuriosen Aktion auf seinem Instagram-Profil für Aufsehen gesorgt.

Der Star von Manchester United Jadon Sancho hat am Sonntag mit einer kuriosen Aktion auf seinem Instagram-Profil für Aufsehen gesorgt. Der Flügelstürmer löschte alle seine Posts und schwärzte sein Profilbild.

Zunächst wurde vermutet, es könnte mit seiner Nicht-Nominierung für die englische Nationalmannschaft zusammenhängen. Nachdem er bereits das gesamte Jahr 2022 nicht mehr zum Kader der Three Lions zählte, gab es auch zur Weltmeisterschaft in Katar keinen Platz im Team von Gareth Southgate.

Doch Sancho soll sich lediglich eine Auszeit von Social Media nehmen wollen. Wie die Manchester Evening News berichten, gebe es keinen sonstigen Hintergrund wie etwa einen möglichen Transfer oder eine Protestaktion.

Der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund soll die lange Winterpause nutzen wollen, um sich auf sein Privatleben mit seiner Familie zu fokussieren. Außerdem soll sein Fokus auch darauf liegen, die Premier-League-Rückrunde bei Manchester United so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Statt großen Botschaften gehe es Sancho wohl ausschließlich darum, eine Pause von Instagram zu machen und den Kopf frei zu kriegen.

Bei United läuft es nach anfänglichem Fehlstart unter Erik ten Hag zuletzt immer besser. Die Red Devils kämpften sich in der Premier League auf den fünften Platz vor und liegen zur Winterpause mit einem Spiel Rückstand nur drei Punkte hinter den Champions-League-Rängen. Sancho selbst stand unter Ten Hag zwar regelmäßig in der Startelf, konnte bisher aber nur zwei Tore und eine Vorlage zum Erfolg von United beisteuern.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung