Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool: Sportdirektor Julian Ward tritt offenbar zurück

Von Christian Guinin
Jürgen Klopp

Sportdirektor Julian Ward will offenbar von seinem Posten beim FC Liverpool zurücktreten. Das berichten mehrere englische Medien übereinstimmend.

Demnach will sich Ward nach der laufenden Spielzeit aus dem Fußball-Business zurückziehen. Der 41-Jährige gilt als enger Vertrauter von LFC-Coach Jürgen Klopp. Ward hatte erst im Juni das Amt des Sportdirektors von Michael Edwards übernommen. Zuvor war er im Klub in anderen Positionen tätig.

Den FC Liverpool traf die Entscheidung Wards offenbar völlig unerwartet. Man wolle nun sogar das Sportdirektoren-Modell, das erst mit Edwards 2016 eingeführt worden war, komplett hinterfragen.

Ward war unter anderem an der Vertragsverlängerung von Superstar Mohammed Salah sowie am 80-Millionen-Euro-Transfer von Top-Neuzugang Darwin Núñez entscheidend beteiligt. In den kommenden Wochen wollen die Reds nach einem Nachfolger suchen, laut der Daily Mail soll eine externe Lösung bevorzugt werden.

Mit Ian Graham willThe Athletic zufolge ein weiterer langjähriger Mitarbeiter am Saisonende seine Arbeit im Verein beenden. Dieser ist als Director of Research tätig und kümmert sich dabei um Aufgaben in den Bereichen Fitness-Analyse und Scouting.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung