Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool bangt vor Champions-League-Finale um Thiago

Von SPOX

Der FC Liverpool bangt vor dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid am kommenden Samstag in Paris um Thiago. Der 31 Jahre alte Spielmacher aus Spanien verletzte sich beim letzten Premier-League-Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers.

Thiago musste den Platz zur Halbzeit verlassen, nachdem er sich kurz vor der Pause am rechten Oberschenkel verletzt hatte.

"Ich denke, er wird für das Finale ausfallen, aber ich weiß es noch nicht sicher. Er humpelt. Das ist nicht das beste Zeichen", sagte Trainer Jürgen Klopp nach dem Spiel.

Trotz des 3:1-Sieges gegen Wolverhampton verpasste Liverpool den Premier-League-Titel, weil Tabellenführer Manchester City das Parallelspiel gegen Aston Villa mit 3:2 gewann. Thiago hatte Liverpools zwischenzeitliches 1:1 von Sadio Mane mit einem genialen Hackentrick vorbereitet.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung