Fussball

Premier League: FC Arsenal verliert bei Aufsteiger Sheffield United - Mesut Özil nicht im Kader

Von SPOX/SID
Lys Mousset erzielt das 1:0 für Sheffield United.

Der FC Arsenal hat den Sprung auf Platz drei in der Premier League verpasst. Die Gunners verloren beim Aufsteiger Sheffield United mit 0:1 (0:1). Lys Mousset (30.) traf für Sheffield, das sich auf den neunten Rang nach vorne schob.

 

In den zurückliegenden 14 Ligaspielen blieb Arsenal nur zwei Mal ohne Gegentor. Das 0:1 fiel nach einer Ecke, Arsenal kassierte seit dem Start der Saison 2018/19 22 Gegentore nach Standards, nur Watford (25) und Everton (24) sind anfälliger bei ruhenden Bällen.

Mesut Özil nicht im Arsenal-Kader

Mesut Özil ist beim FC Arsenal nicht mal mehr Ersatz. Für das 0:1 bei Sheffield United wurde der Deutsche von Teammanager Unai Emery zum dritten Mal in Folge nicht in den Kader berufen. In der laufenden Saison hatte der Mittelfeld-Regisseur seinen einzigen Liga-Einsatz Mitte September beim FC Watford (2:2).

Özil hatte sich in der vergangenen Woche mit einem langen Interview zu Wort gemeldet. Darin erneuerte er seine Vorwürfe gegen den DFB. Er habe vor und während der WM 2018 trotz rassistischer Anfeindungen nach seinem Foto mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan keine Unterstützung erfahren. Arsenal wolle er keinesfalls vor Ablauf seines Vertrages 2021 verlassen.

Die Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool921:71425
2.Manchester City929:92019
3.Leicester City916:8817
4.FC Chelsea919:14517
5.FC Arsenal913:12115
6.Crystal Palace98:10-214
7.Tottenham Hotspur915:13212
8.FC Burnley912:11112
9.Sheffield United98:7112
10.AFC Bournemouth913:13012
11.West Ham United911:13-212
12.Aston Villa915:13211
13.Wolverhampton Wanderers912:12011
14.Manchester United910:9110
15.FC Everton98:13-510
16.Brighton & Hove Albion99:12-39
17.FC Southampton99:16-78
18.Newcastle United95:14-98
19.Norwich City910:21-117
20.FC Watford95:21-164
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung