Cookie-Einstellungen

Transfers: Barca hat wohl de-Jong-Nachfolger gefunden - Werder holt RB-Flop

 
Im Juli öffnet das Sommer-Transferfenster in den europäischen Ligen. Schon jetzt kocht die Gerüchteküche. Wer geht wohin? Welche Transfers stehen fest? Welche Gerüchte gibt es? Die News und Gerüchte vom 29. Juni.
© getty
Im Juli öffnet das Sommer-Transferfenster in den europäischen Ligen. Schon jetzt kocht die Gerüchteküche. Wer geht wohin? Welche Transfers stehen fest? Welche Gerüchte gibt es? Die News und Gerüchte vom 29. Juni.
CARLOS SOLER: Der FC Barcelona hat offenbar einen Nachfolger für Mittelfeldspieler Frenkie de Jong gefunden, der vor einem Abschied zu Manchester United steht. Laut As soll für etwa 20 Millionen Euro der 25-jährige Carlos Soler vom FC Valencia kommen.
© imago images
CARLOS SOLER: Der FC Barcelona hat offenbar einen Nachfolger für Mittelfeldspieler Frenkie de Jong gefunden, der vor einem Abschied zu Manchester United steht. Laut As soll für etwa 20 Millionen Euro der 25-jährige Carlos Soler vom FC Valencia kommen.
FRENKIE DE JONG: Manchester United und der FC Barcelona haben nach zähen Verhandlungen angeblich eine Einigung über einen Transfer erzielt. Das berichtet SkySports. Demnach hätten die Katalanen einem Angebot in Höhe von 65 Millionen Euro zugestimmt.
© imago images
FRENKIE DE JONG: Manchester United und der FC Barcelona haben nach zähen Verhandlungen angeblich eine Einigung über einen Transfer erzielt. Das berichtet SkySports. Demnach hätten die Katalanen einem Angebot in Höhe von 65 Millionen Euro zugestimmt.
OLIVER BURKE: Werder Bremen verstärkt sich vorbehaltlich der Klärung letzter Formalitäten mit Stürmer Oliver Burke von Sheffield United. Der mittlerweile 25-Jährige floppte in der Saison 2016/17 bei RB Leipzig. Zuletzt spielte er per Leihe bei Millwall.
© imago images
OLIVER BURKE: Werder Bremen verstärkt sich vorbehaltlich der Klärung letzter Formalitäten mit Stürmer Oliver Burke von Sheffield United. Der mittlerweile 25-Jährige floppte in der Saison 2016/17 bei RB Leipzig. Zuletzt spielte er per Leihe bei Millwall.
ROMELU LUKAKU: Inter Mailand hat die Rückkehr von Romelu Lukaku bestätigt. Übereinstimmenden Medieninformationen zufolge wird der belgische Stürmer für acht Millionen Euro vom FC Chelsea ausgeliehen.
© getty
ROMELU LUKAKU: Inter Mailand hat die Rückkehr von Romelu Lukaku bestätigt. Übereinstimmenden Medieninformationen zufolge wird der belgische Stürmer für acht Millionen Euro vom FC Chelsea ausgeliehen.
EMRE MOR: Der ehemalige BVB-Spieler wird in der kommenden Saison für Fenerbahce spielen. Das gab der Klub offiziell bekannt. Der Offensivspieler kommt von Celta Vigo, von wo er zu Karagümrük ausgeliehen wurde. Es ist die 6. Station des 24-Jährigen.
© getty
EMRE MOR: Der ehemalige BVB-Spieler wird in der kommenden Saison für Fenerbahce spielen. Das gab der Klub offiziell bekannt. Der Offensivspieler kommt von Celta Vigo, von wo er zu Karagümrük ausgeliehen wurde. Es ist die 6. Station des 24-Jährigen.
NEYMAR: Thiago Silva will seinen engen Freund wohl zum FC Chelsea locken. Der Flügelspieler von PSG würde wohl zwar gerne bleiben, aber seine Zukunft in Paris ist laut Informationen von SPOX und GOAL ungewiss.
© getty
NEYMAR: Thiago Silva will seinen engen Freund wohl zum FC Chelsea locken. Der Flügelspieler von PSG würde wohl zwar gerne bleiben, aber seine Zukunft in Paris ist laut Informationen von SPOX und GOAL ungewiss.
"Er muss zu Chelsea gehen", sagte Silva zu Globo. "Wenn er geht, ist das seine beste Möglichkeit." Silva und Neymar kennen sich von der brasilianischen Nationalmannschaft und der gemeinsamen Zeit bei PSG.
© getty
"Er muss zu Chelsea gehen", sagte Silva zu Globo. "Wenn er geht, ist das seine beste Möglichkeit." Silva und Neymar kennen sich von der brasilianischen Nationalmannschaft und der gemeinsamen Zeit bei PSG.
SVEN BOTMAN: Newcastle United hat die Verpflichtung des Innenverteidigers offiziell bestätigt. Der 22-Jährige kommt für rund 40 Millionen Euro von OSC Lille zu den Magpies. Weitere Details sollen diese Woche verkündet werden.
© getty
SVEN BOTMAN: Newcastle United hat die Verpflichtung des Innenverteidigers offiziell bestätigt. Der 22-Jährige kommt für rund 40 Millionen Euro von OSC Lille zu den Magpies. Weitere Details sollen diese Woche verkündet werden.
ROBERT LEWANDOWSKI: Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der FC Barcelona ein drittes Angebot für den Stürmer vorgelegt haben. Laut der Bild bieten die Katalanen nun 40 Millionen Euro plus 5 Millionen Euro an variablen Zahlungen an.
© getty
ROBERT LEWANDOWSKI: Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der FC Barcelona ein drittes Angebot für den Stürmer vorgelegt haben. Laut der Bild bieten die Katalanen nun 40 Millionen Euro plus 5 Millionen Euro an variablen Zahlungen an.
STEFAN ORTEGA: Der Torwart hat laut Informationen der Sport Bild bereits einen Vertrag über drei Jahre bei Manchester City unterschrieben. Dabei soll der 29-Jährige offenbar bis zu 10 Millionen Euro Gehalt plus Boni verdienen können.
© getty
STEFAN ORTEGA: Der Torwart hat laut Informationen der Sport Bild bereits einen Vertrag über drei Jahre bei Manchester City unterschrieben. Dabei soll der 29-Jährige offenbar bis zu 10 Millionen Euro Gehalt plus Boni verdienen können.
Ortega soll wie sein Vorgänger Zack Steffen bei den Skyblues nicht nur auf der Bank sitzen, sondern in nationalen Pokalwettbewerben zum Einsatz kommen. Es sollen ihm wohl zehn Einsätze winken.
© getty
Ortega soll wie sein Vorgänger Zack Steffen bei den Skyblues nicht nur auf der Bank sitzen, sondern in nationalen Pokalwettbewerben zum Einsatz kommen. Es sollen ihm wohl zehn Einsätze winken.
ZACK STEFFEN: Der Vorgänger soll nun laut ESPN bereits als Leihe angeboten werden. Demnach ist Middlesbrough kurz davor den 27-Jährigen in den Kader zu holen.
© getty
ZACK STEFFEN: Der Vorgänger soll nun laut ESPN bereits als Leihe angeboten werden. Demnach ist Middlesbrough kurz davor den 27-Jährigen in den Kader zu holen.
JORDAN SIEBATCHEU: Laut Sport1 soll Union Berlin kurz vor der Verpflichtung des Stürmers von den BSC Young Boys stehen. Demnach soll der 26-Jährige 6 Millionen Euro Ablöse kosten. Der Torschütze der Super Ligue (22 Tore) hat noch einen Vertrag bis 2024.
© getty
JORDAN SIEBATCHEU: Laut Sport1 soll Union Berlin kurz vor der Verpflichtung des Stürmers von den BSC Young Boys stehen. Demnach soll der 26-Jährige 6 Millionen Euro Ablöse kosten. Der Torschütze der Super Ligue (22 Tore) hat noch einen Vertrag bis 2024.
KRISTJAN ASLLANI: Inter Mailand steht wohl unmittelbar vor einer Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspieler vom FC Empoli. Tuttomercatoweb.com berichtet, dass der 20-Jährige wohl 14 Millionen Euro plus 2 Millionen Euro Boni kosten soll.
© getty
KRISTJAN ASLLANI: Inter Mailand steht wohl unmittelbar vor einer Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspieler vom FC Empoli. Tuttomercatoweb.com berichtet, dass der 20-Jährige wohl 14 Millionen Euro plus 2 Millionen Euro Boni kosten soll.
WOUT WEGHORST: Der Stürmer vom FC Burnley soll laut türkischen Medien vor einem Wechsel zu Besiktas stehen. Demnach soll der 29-Jährige für ein Jahr in die Türkei wechseln - mit einer Kaufoption über 8 Millionen Euro für eine weitere Spielzeit.
© getty
WOUT WEGHORST: Der Stürmer vom FC Burnley soll laut türkischen Medien vor einem Wechsel zu Besiktas stehen. Demnach soll der 29-Jährige für ein Jahr in die Türkei wechseln - mit einer Kaufoption über 8 Millionen Euro für eine weitere Spielzeit.
Weghorst kostet dabei wohl keine Leihgebühr, aber kostet offenbar 3,2 Millionen Euro durch diverse Prämien. Der ehemalige Wolfsburger war laut Informationen der Bild auch bei Eintracht Frankfurt im Gespräch.
© getty
Weghorst kostet dabei wohl keine Leihgebühr, aber kostet offenbar 3,2 Millionen Euro durch diverse Prämien. Der ehemalige Wolfsburger war laut Informationen der Bild auch bei Eintracht Frankfurt im Gespräch.
HECTOR BELLERIN: Eldersmarque berichtet, dass sich Atletico Madrid in offenen Gesprächen mit dem FC Arsenal über den Rechtsverteidiger befindet. Der 27-Jährige war vergangene Saison bereits per Leihe bei Real Betis in LaLiga. Sein Vertrag endet 2023.
© getty
HECTOR BELLERIN: Eldersmarque berichtet, dass sich Atletico Madrid in offenen Gesprächen mit dem FC Arsenal über den Rechtsverteidiger befindet. Der 27-Jährige war vergangene Saison bereits per Leihe bei Real Betis in LaLiga. Sein Vertrag endet 2023.
CHRISTOPHER JULLIEN: Mehrere Medien berichten, dass Schalke den Innenverteidiger von Celtic Glasgow holen möchte. Der 29-Jährige misst 1,96 Meter und verpasste das gesamte Jahr 2021 aufgrund einer Knieverletzung. Eine Leihe plus Kaufoption steht im Raum.
© getty
CHRISTOPHER JULLIEN: Mehrere Medien berichten, dass Schalke den Innenverteidiger von Celtic Glasgow holen möchte. Der 29-Jährige misst 1,96 Meter und verpasste das gesamte Jahr 2021 aufgrund einer Knieverletzung. Eine Leihe plus Kaufoption steht im Raum.
LUKA JOVIC: Der Transfer-Experte Gianluca Di Marzio berichtet, dass der Stürmer von Real Madrid in der kommenden Woche einen Medizincheck bei der AC Florenz absolvieren soll.
© getty
LUKA JOVIC: Der Transfer-Experte Gianluca Di Marzio berichtet, dass der Stürmer von Real Madrid in der kommenden Woche einen Medizincheck bei der AC Florenz absolvieren soll.
GIANLUCA GAUDINO: Zweitligist SV Sandhausen trennt sich vom Mittelfeldspieler, beide Seiten einigten sich auf eine Auflösung des bestehenden Vertrages. Der Sohn von Ex-Nationalspieler Maurizio Gaudino kam vor einem Jahr von Young Boys Bern.
© imago images
GIANLUCA GAUDINO: Zweitligist SV Sandhausen trennt sich vom Mittelfeldspieler, beide Seiten einigten sich auf eine Auflösung des bestehenden Vertrages. Der Sohn von Ex-Nationalspieler Maurizio Gaudino kam vor einem Jahr von Young Boys Bern.
XAVI SIMONS: Das Toptalent von PSG wechselt ablösefrei zur PSV Eindhoven. Das gab der niederländische Verein offiziell bekannt. Der 19-Jährige hat einen Vertrag bis 2027 unterschrieben. PSG hätte den offensiven Mittelfeldspieler wohl gerne gehalten.
© getty
XAVI SIMONS: Das Toptalent von PSG wechselt ablösefrei zur PSV Eindhoven. Das gab der niederländische Verein offiziell bekannt. Der 19-Jährige hat einen Vertrag bis 2027 unterschrieben. PSG hätte den offensiven Mittelfeldspieler wohl gerne gehalten.
JESE RODRIGUEZ: Der ehemalige Stürmer von Real Madrid und PSG wird in der kommenden Spielzeit für Ankaragücü auflaufen. Der 29-Jährige bekommt einen Ein-Jahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.
© getty
JESE RODRIGUEZ: Der ehemalige Stürmer von Real Madrid und PSG wird in der kommenden Spielzeit für Ankaragücü auflaufen. Der 29-Jährige bekommt einen Ein-Jahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.
ÄNIS BEN-HATIRA: Der 33-Jährige wechselt wohl zum SCR Altach und Trainer Miroslav Klose, zuletzt trainierte er dort bereits mit dem Team. Die Unterschrift steht laut Sport1 noch aus. Ben-Hatira käme ablösefrei vom Berliner AK.
© imago images
ÄNIS BEN-HATIRA: Der 33-Jährige wechselt wohl zum SCR Altach und Trainer Miroslav Klose, zuletzt trainierte er dort bereits mit dem Team. Die Unterschrift steht laut Sport1 noch aus. Ben-Hatira käme ablösefrei vom Berliner AK.
Real und die Fiorentiner haben sich demnach offenbar angenähert. Dabei soll es wohl um eine Leihe des 24-Jährigen gehen, bei der das Jahresgehalt (6 Millionen Euro) des Serben geteilt werden soll. Joviv hat noch bis 2025 einen Vertrag bei den Königlichen
© getty
Real und die Fiorentiner haben sich demnach offenbar angenähert. Dabei soll es wohl um eine Leihe des 24-Jährigen gehen, bei der das Jahresgehalt (6 Millionen Euro) des Serben geteilt werden soll. Joviv hat noch bis 2025 einen Vertrag bei den Königlichen
EDIN DZEKO: Inter würde den Stürmer wohl gerne loswerden. Calciomercato berichtet, dass der neue Trainer von Valencia, Gennaro Gattuso, Interesse an dem Bosnier hat, doch Dzeko könnte zu teuer sein. Der Vertrag des 36-Jährigen endet 2023.
© getty
EDIN DZEKO: Inter würde den Stürmer wohl gerne loswerden. Calciomercato berichtet, dass der neue Trainer von Valencia, Gennaro Gattuso, Interesse an dem Bosnier hat, doch Dzeko könnte zu teuer sein. Der Vertrag des 36-Jährigen endet 2023.
GIOVANNI SIMEONE: Nach Informationen von SPOX und GOAL sind Sevilla und Villarreal die Favoriten auf eine Verpflichtung des Stürmers von Hellas Verona. Der Argentinier soll dabei um die 20 Millionen Euro kosten.
© getty
GIOVANNI SIMEONE: Nach Informationen von SPOX und GOAL sind Sevilla und Villarreal die Favoriten auf eine Verpflichtung des Stürmers von Hellas Verona. Der Argentinier soll dabei um die 20 Millionen Euro kosten.
RICHARLISON: Laut Transferexperte Fabrizio Romano macht Tottenham Fortschritte in Gesprächen mit Everton über eine Verpflichtung des Stürmers. Die Verhandlungen sind wohl sehr weit fortgeschritten und werden diese Woche fortgesetzt.
© getty
RICHARLISON: Laut Transferexperte Fabrizio Romano macht Tottenham Fortschritte in Gesprächen mit Everton über eine Verpflichtung des Stürmers. Die Verhandlungen sind wohl sehr weit fortgeschritten und werden diese Woche fortgesetzt.
SHERALDO BECKER: Union Berlin verlängert mit dem Angreifer. Das gab der Verein offiziell bekannt. Der Vertrag des 27-Jährigen wäre nächstes Jahr ausgelaufen. Über genaue Vertragsdetails ist nichts weiter bekannt.
© getty
SHERALDO BECKER: Union Berlin verlängert mit dem Angreifer. Das gab der Verein offiziell bekannt. Der Vertrag des 27-Jährigen wäre nächstes Jahr ausgelaufen. Über genaue Vertragsdetails ist nichts weiter bekannt.
JUDE BELLINGHAM: Die Sport Bild berichtet, dass der BVB den Youngster nicht unter 120 Millionen Euro gehen lassen würde. Die Schwarz-Gelben würden sich unter dem Betrag erst gar "nicht gesprächsbereit zeigen".
© getty
JUDE BELLINGHAM: Die Sport Bild berichtet, dass der BVB den Youngster nicht unter 120 Millionen Euro gehen lassen würde. Die Schwarz-Gelben würden sich unter dem Betrag erst gar "nicht gesprächsbereit zeigen".
Der Mittelfeldmotor wird heute 19 Jahre alt und hat beim BVB noch Vertrag bis 2025. Verein und Spieler sind sich einig, keinen Wechsel vor 2023 anzustreben. Real Madrid, Manchester United und der FC Liverpool sollen Interesse haben.
© getty
Der Mittelfeldmotor wird heute 19 Jahre alt und hat beim BVB noch Vertrag bis 2025. Verein und Spieler sind sich einig, keinen Wechsel vor 2023 anzustreben. Real Madrid, Manchester United und der FC Liverpool sollen Interesse haben.
JOSEP MARTINEZ: RB Leipzig will seinem spanischen Ersatztorhüter mehr Spielpraxis verschaffen und leiht den 24-Jährigen für die kommenden Saison an den italienischen Zweitligisten CFC Genua aus.
JOSEP MARTINEZ: RB Leipzig will seinem spanischen Ersatztorhüter mehr Spielpraxis verschaffen und leiht den 24-Jährigen für die kommenden Saison an den italienischen Zweitligisten CFC Genua aus.
JENS STAGE: Werder Bremen hat den 25-jährigen Mittelfeldspieler vom FC Kopenhagen verpflichtet. Zu den Wechselmodalitäten machte Werder keine Angabe.
© imago images
JENS STAGE: Werder Bremen hat den 25-jährigen Mittelfeldspieler vom FC Kopenhagen verpflichtet. Zu den Wechselmodalitäten machte Werder keine Angabe.
ZLATAN IBRAHIMOVIC: Der Altstar hat sich mit der AC Milan offenbar auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Dafür will der 40-Jährige nach Informationen der Gazzetta finanzielle Opfer bringen, sein Gehalt sei stark an die Spielanzahl gebunden.
© imago images
ZLATAN IBRAHIMOVIC: Der Altstar hat sich mit der AC Milan offenbar auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Dafür will der 40-Jährige nach Informationen der Gazzetta finanzielle Opfer bringen, sein Gehalt sei stark an die Spielanzahl gebunden.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung