Cookie-Einstellungen
Fussball

VIDEO: Meisterwerk! Schönheit! Wie Maradona! Als Mesut Özil die Medien ausflippen ließ

Von SPOX
Mesut Özil erzielte das beste Tor seine Karriere gegen Ludogorets Razgrad.

Fenerbahce-Neuzugang Mesut Özil erzielte im November 2016 in Dienste des FC Arsenal in der Champions League gegen Ludogorets Razgrad vielleicht das schönste Tor einer Karriere. Hier gibt es den Treffer im VIDEO!

Die Medien flippten nach seinem Traumsolo regelrecht aus, die Marca verglich jenes Tor sogar mit dem Diego Maradonas bei der WM 1986 gegen England und titelte: "Es war ein Meisterwerk. Ein Tor wie von Maradona!"

Der englische Guardian schlug in eine ähnliche Kerbe, schrieb: "Dieser Treffer war ein Stück der Schönheit, ein Tor, das einen größeren Anlass als diesen verdient hätte."

Lob gab es damals auch vom Telegraph ("Eine wunderschöne Aktion von Mesut, man könnte sie den ganzen Tag anschauen. Sie war frech, poetisch, glänzend."), wobei Özil auch in den deutschen Medien gefeiert wurde.

Özil: "Das beste Tor meiner Karriere"

Die Welt schrieb von einem "außerirdischen Tor", die Süddeutsche von einem "Gemälde von einem Tor". Bei Sport1 wurde Özil als der "Zauberer von Oz" gefeiert.

Und auch Özil selbst schwärmte in Goal-Interview von jenem Treffer. "Ich glaube ich habe einige schöne Tore erzielt. Aber das gegen Ludogorez war wie bei PES. Drei, vier Gegenspieler stehen lassen und dann den entscheidenden Treffer machen. Wenn ich mir das Tor anschaue, denke ich schon, dass es das beste Tor meiner Karriere war."

Werbung
Werbung